Sonys VR-Headset erscheint Anfang 2016

Informier dich!

Sony gibt Details zum PlayStation 5-Release bekannt.

Am 16. September lies der Elektronikgigant die Katze aus dem Sack. Nachdem bereits Microsoft überraschend im Vorfeld Informationen zur Xbox Series X und Xbox...

„Phantasy Star Online 2“ ab jetzt auf Steam

MMOs sind in Japan weit verbreitet und werden von vielen Spielern besiedelt. Nun gibt es einen weiteres MMO aus Japan auch hierzulande, wobei es...

„Sekiro“ bekommt überraschendes Update

Lange war es still um die Sensationsschmiede FROMSOFTWARE, die aktuell zusammen mit Game of Thrones-Autor George R.R. Martin am nächsten Hit Elden Ring werkeln....

10-jähriges Jubiläum zu „NieR“ verspricht Spiele-Nachschub

Vor zehn Jahren erschien das Videospiel NieR als Spin-off zu Drakengard. Zum Jubiläum soll das Game in diesem Jahr unter dem Titel NieR Replicant...

Neue Spin-Offs zu „Pokémon“ angekündigt

Pokémon hat in seinen vielen Jahren der Existenz schon viele Spin-Offs auf den Markt gebracht. Vor Kurzem veröffentlichte The Pokémon Company auf ihren offiziellen...

Sonys Project Morpheus Virtual Reality-Headset soll bereits Anfang 2016 für die PlayStation 4 erscheinen. Dies wurde während der diesjährigen GDV bekanntgegeben.

Schon seit mehreren Jahren arbeitet Sony an seiner Antwort auf Virtual Reality und diese heißt Project Morpheus. Bei der diesjährigen Game Developers Conference (GDV) und im offiziellen U.S. PlayStation-Blog meldete sich Shuhei Yoshida, Präsident von Sony Computer Entertainment Worldwide Studios, zu Wort.

Demnach soll das Virtual Reality-Headset in der ersten Jahreshälfte 2016 für die PlayStation 4 erscheinen.
Zum Funktionsumfang gehören laut Yoshida ein 5.7″ großes OLED-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 px, eine Bildfrequenz von 120 Hz, eine Reaktionszeit von weniger als 18 ms und neun LEDs zum Analysieren der Bewegungen.

Zunächst wolle man auf der nächsten E3 mehr Details offenbaren, und das Unternehmen plant, weitere Virtual Reality-Spiele auf der E3 und anderen Veranstaltungen zu zeigen.
Yoshida hatte das Headset bereits beim letztjährigen GDC-Ereignis enthüllt. Damals sagte er:
„Virtual Reality ist die nächste Innovation von PlayStation , die die Zukunft der Spiele bestimmt.“

Ein Preis für das Headset wurde bisher nicht genannt.

QuelleANN

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps


Notice: A non well formed numeric value encountered in /var/www/vhosts/japaniac.de/httpdocs/wp-content/plugins/td-composer/legacy/common/wp_booster/td_review.php on line 142

Notice: A non well formed numeric value encountered in /var/www/vhosts/japaniac.de/httpdocs/wp-content/plugins/td-composer/legacy/common/wp_booster/td_review.php on line 142

Manga-Review: :REverSAL

Heute wird euch der Manga :REverSAL von Karakarakemuri vorgestellt. Dieser ist seit Anfang Juni erhältlich und in zwei Bänden abgeschlossen - klein aber fein....

Kurzfilm-Sammlung von Hiroyasu Ishida findet den Weg nach Deutschland

Hiroyasu Ishida ist ein in Japan relativ bekannter Charakterdesigner sowie Regisseur in der Anime-Szene. Hierzulande sind ein paar seiner Filme jedoch noch nicht veröffentlicht.  Dies...

„Cowboy Bebop” Regisseur Shinichiro Watanabe arbeitet an neuem Anime

Der bekannte Anime-Regisseur Shinichiro Watanabe ist zurück beim japanischen Animationsstudio BONES (u.a. Eureka Seven, Blood Blockade Battlefront, Cowboy Bebop – der Film) und arbeitet an...

„Bloom Into You“ findet seinen Weg zu KSM Anime

KSM schnappt sich die Girls Love Anime-Serie Bloom Into You! Der Publisher veröffentlicht die romantische 13-teilige Anime-Serie ab April 2020 auf DVD und Blu-ray. Sie...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend