Am 18.April startet in Japan Dragon Ball Z: Fukkatsu no F in den Kinos. In der aktuellen Ausgabe des Shueisha’s Weekly Shonen Jump Magazins wurde nun eine neue Form von Son Goku vorgestellt, die im Film zu sehen sein wird.

Mit dieser Form wird er sich gegen Freezer messen, dieser wird ebenfalls eine neue Form im Film annehmen.

Der Dragon Ball-Schöpfer Akira Toriyama arbeitet am original Konzept, Screenplay und Charakter-Design in Dragon Ball Z: Fukkatsu no F mit.

Der Film wird am selben Tag wie der neue Detektive Conan Film in den heimischen Kinos zum ersten Mal spielen.

Das Theme Z no Chikai („The Vow of Z“) steuert Momoiro Clover Z bei. Ein Battle-Song darf in einem Dragonball Z-Film natürlich nicht fehlen – dieser heißt „F“ von Maximum the Hormone.

Das V Jump Magazin beschreibt die Geschichte des Films folgendermaßen:

Auf der Erde herrscht Frieden, doch dann tauchen zwei Mitglieder von Freezers Armee auf, Sorbet und Tagoma. Ihr Ziel ist es Freezer mit Hilfe der Dragonballs wiederzubeleben. Ihr Plan gelingt und Freezer startet seinen Rachefeldzug gegen die Saiyajins!

Werbung
QUELLEShueisha’s Weekly Shonen Jump Magazin
Abenteurer aus Wien. Bin für die sozialen Netzwerke bei Japaniac zuständig und verfasse gelegentlich auch Berichte. #AKaay
avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Souta
Gast
Souta

Ich bin Sprachlos… Ich fand die Super Sayajin God form ja schon ziemlich blöd und als ich die Form von Freezer sah dacht ich mir nur „Was zum Fi*ck, Soll das bitte sein?!“ Doch nun bin ich Sprachlos ._. D-D-D-Das… Das ist Son Goku? Der Typ mit den Blauen Haaren? Das ist die neue Form?… Ich schaue mir diesen Blödsinn nicht mehr weiter an.