Der Mangaka des Dragonball-Universums, Akira Toriyama, hat einen eigenen Manga zur Geschichte von Son Gokus Mutter angekündigt. Dieser soll die, von Fans ewig hinterfragten, Geheimnisse um Gine, der Frau von Bardock, klären.

Schon 2011 erschien ein Band mit drei Kapiteln, der die Hintergrundgeschichte um Bardock klärt. Der Manga um Son Gokus Vater heißt „Episode of Bardock“ und wird nun um einen Band von Gine erweitert. Im Sammelband von Toriyamas neuen Manga „Jaco the Galactic Patrolman“ wird dieser beigefügt.

Toriyama erklärte, dass Gine im Vergleich zur restlichen Saiyajin-Rasse eher gutherzig und höflich ist. Sie kämpft gemeinsam mit Bardock, der sie mehrere Male rettet, in einem 4-köpfigen Team. Ihr Charakter macht es ihr schwer, ein Leben als Kriegerin zu führen. Bardock und Gine entwickeln füreinander Liebesgefühle, etwas Untypisches für Saiyajin, da die Kriegerrasse Beziehungen nur für Nachwuchs eingeht.

Auch interessant:
Erster deutscher Teaser zu Fireworks - Alles eine Frage der Zeit!

Der Sammelband von Akira Toriyama wird am 04. April in den japanischen Handel kommen.

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEANN
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anime Serien-Fan
Gast
Anime Serien-Fan

Danke schön für den Artikel: „Son Gokus Mutter bekommt eigenen Manga“.
Mir hat der Manga „Jaco the Galactic Patrolman“ gut gefallen. Er ist eine schöne Ergänzung des Dragonball Universums.
Schön, dass man mehr über Son Gokus Eltern erfährt.
Ich bin ein großer Fan von dem Anime / Manga Dragonball. Seit meiner Kindheit begleitet mich Dragonball, daher wird Dragonball immer mein besonderer Favorit sein. Ich liebe Dragonball.
Daher habe ich eine selbstgemachte Dragonball Tasche und zwei selbstgemachte Dragonball Holzfiguren.

Anime Serien-Fan Janine Bartl Germany