Alle Details zu Orange

So sieht der Release des Anime Orange aus

Informier dich!

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

„A place further than the Universe“ und „Atelier Escha & Logy“ erscheinen je als Gesamtedition

Anime Planet hat für 2021 Gesamteditionen zu A place further than the Universe und Atelier Escha & Logy angekündigt. KSM veröffentlichte in der Vergangenheit die...

TOKYOPOP: 3 weitere neue Titel für das erste Halbjahr 2021 bekannt

Weitere Lizenzen aus TOKYOPOPs Frühjahr- und Sommerprogramm sind bekannt! Wir haben den Überblick für Euch. TOKYOPOPs neue Serienstarts und One-Shots in den Bereichen Drama, Shonen...

Deutscher Synchroclip zu „Attack on Titan“ Staffel 3

Wie klingt die Stimme von Levis alten Freund Kenny? Lauscht ihr im deutschen Synchroclip zu Attack on Titan Staffel 3. Derzeit erscheint die 3. Staffel...

Holt euch offizielle Hintergrundbilder zu „Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba“

Das Animationsstudio ufotable bietet offizielle Hintergrundbilder zu Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba an. Ist auch für dich etwas dabei? Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba wurde...

Nachdem wir bereits von der angekündigten Veröffentlichung des Anime Orange von KSM Anime berichtet haben, gab uns der Publisher nun weitere Details zur Veröffentlichung.

Orange erscheint als limitierte Gesamtausgabe in einem Hardcoverschuber mit Silberglanzfolie, punktet dabei aber auch im Bereich der Extras ordentlich. So findet man Poster, Artcards (double printed), den Brief an Naho, Briefpapiere und Kuverts als Extras beiliegen. Opening- und Ending-Song (textless) befinden sich als Extras auf der Disc. Eine erste Grafik mit sämtlichen Extras findet ihr unterhalb.

Orange Übersicht
©2016 Ichigo Takano – Futabasha / orange project

Orange ist ab sofort auf Anime-Planet vorbestellbar und erscheint am 25. Juli auf DVD & Blu-ray. Der UVP beträgt 119,99 € für die schicke Gesamtausgabe. Passend zur Ankündigung gab es aber auch noch den Sprechercast, den ihr unterhalb findet. Die Synchronisation entsteht im Studio G&G Studios in Kaarst unter der Dialogregie von Nicole Hise.

Der gleichnamige Manga zur Serie von Ichigo Takano erscheint hierzulande bei Carlsen Manga.

Hier könnt ihr den Anime auf Crunchyroll ansehen.

Sprecher

  • Lisa Dzyadyk als Naho Takamiya
  • Philip Süß als Kakeru Naruse
  • Lasse Dreyer als Hiroto Suwa
  • Julia Bautz als Azusa Murasaka
  • Dennis Saemann als Saku Hagita
  • Birte Baumgardt als Takako Chino
  • Jana Kilka als Rio Ueda
  • Arne Obermeyer als Herr Nakano
  • Benedikt Hahn als Hodaka
  • Ferdi Özten als Nagasaka
  • Vivien Faber als Shiojiri

Trailer und Handlung von Orange

Orange Cover
©2016 Ichigo Takano – Futabasha / orange project

Im Frühling ihres zweiten Jahres an der Oberschule erhält die 16-jährige Naho Takamiya einen mysteriösen Brief. Der Absender soll sie selbst, aber zehn Jahre in der Zukunft, sein. Was sie zunächst für einen dummen Streich hält, bewahrheitet sich, als die beschriebenen Ereignisse nach und nach eintreten. Die 26-jährige Naho möchte ihr jüngeres Ich dazu bringen, künftig die richtigen Entscheidungen zu treffen und die eigene Zukunft positiv zu verändern.

In ihrem Brief prophezeit sie, dass sie sich in ihren neuen Mitschüler Kakeru Naruse verlieben wird. Kakerus Schicksal jedoch steht unter keinem guten Stern. So fordert die erwachsene Naho von sich, gut auf Kakeru acht zu geben, um später nichts bereuen zu müssen. Doch kann die Schülerin wirklich den Lauf der Dinge verändern, nun da sie die Wünsche ihres zukünftigen Ichs kennt? (© KSM Anime)

QuelleKSM Anime

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Nisekoi, Tokyo Ghoul und weitere Bestseller als E-Mangas bei Kazé

Tokyopop und Carlsen machten es vor, nun übernimmt auch Kazé diesen Trend, Mangas in digitaler Form anzubieten. Kazé verkündete in seinem Newsletter, dass der deutsche...

Crunchyroll geht nun rechtlich gegen Fansub-Gruppen vor

Die Streaming-Plattform Crunchyroll hat bisher Fansub-Gruppen in Ruhe gelassen, doch nun dreht sich der Wind. Manche Gruppen mussten bereits aufhören. Crunchyroll ist seit 2014 hierzulande...

Carlsen Manga gibt Frühjahrs- & Sommerprogramm bekannt

Carlsen Manga hat ihr Frühjahr- & Sommerprogramm 2018 bekannt gegeben. Darunter befinden sich 19 neue Titel aus den unterschiedlichsten Genres. Die Neuheiten sind im folgenden nach...

Neue Anime-Reihe bei SuperRTL

Der Sender SuperRTL hat eine neue Anime-Filmreihe angekündigt. Diese soll voraussichtlich sieben Wochen immer samstags ausgestrahlt werden. Schon in den Jahren 2012/2013 kündigte SuperRTL eine...

Clipfish frischt Anime-Programm erneut auf

Das deutsche Videoportal Clipfish sorgt für neue Anime im Programm. Teilweise werden Serien fortgeführt, andere kommen neu hinzu. Die Videoplattform Clipfish sorgt bereits seit Monaten...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend