Der Hype um Shingeki no Kyojin nimmt nicht ab. Erst im November wurde eine zweite Staffel für 2016 bekanntgegeben. Ein Realfilm soll sogar schon Mitte 2015 erscheinen. Nun haben es die Titanen in die Universal Studios in Japan geschafft.

Mit zwei gigantischen Statuen im Titanen-Look will der Universal Studios Themepark in Osaka/Japan seine Attraktionen unter dem Motto „Cool Japan“ vermarkten. Die Aktion geht vom 23.01.2015 bis zum 10.05.2015. Wer also in dieser Zeit nach Japan fliegt, sollte einen kleinen Abstecher nach Osaka wagen.

Die Statuen sind einmal Eren als Titan und ein nicht näher genannter weiblicher Titan. Beide sind 15 und 14 Meter hoch. Zu sehen werden sie in einer Kampfpose sein. Die beiden Riesen sollen so den Bereich der Attraktion „Attack on Titan The Real“ interessanter wirken lassen.

Zum Spektakel kann man sich eine Expeditionsration in der Ausführung „Soldat“ oder „Anführer“ kaufen – ganz im Stile des Anime. Dabei sind nach Schwarztee schmeckendes Brot, eine Kartoffel, Suppe und Speck. Zusätzlich kann man sich auch Schwarztee und Titanen-Mousse mit Schwert kaufen.

img_part05

Für Fans, die mehr wollen, bietet der Themepark auch Mäntel im AoT-Look und Schmuck an.

Neben Attack on Titan werden auch bekannte Kassenschlager wie Evangelion, Resident Evil und Monster Hunter zum Cool Japan-Bereich.

Werbung
QUELLEANN
Ehemals studierte ich Japanologie und Sinologie in Frankfurt. Mittlerweile bin ich im (Online-)Marketing international aktiv und leite den Japan-Bereich der EpicCon (epiccon.de). Japaniac startete als Hobby, um meine Zuneigung zur japanischen Kultur auszuleben. Dabei werde ich von Gleichgesinnten unterstützt!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.