Der Medienverlag Media Factory hat zwei Trailer zum bald erscheinenden Anime „Seirei Tsukai no Blade Dance“ veröffentlicht. Auch Details zum Cast sind schon vorhanden.

Die Sommer-Season für Anime hat schon begonnen, doch nicht alle Anime sind schon draußen. So auch „Seirei Tsukai no Blade Dance.“ Die vom Mangaka Yū Shimizu geschaffene Novel über reine Mädchen, die mit Geistern Verträge schließen können, erfreut sich in Japan großer Beliebtheit und erhält ab dem 14. Juli einen eigenen Anime.

Tetsuya Yanagisawa (High School DxD) wird als Regisseur für das Studio TNK (School Days, High School DxD) arbeiten. Takao Yoshioka (Senran Kagura) wird das Script schreiben und Maki Fujii (07-Ghost) wird das Charakter-Design adaptieren. Bei den Synchronsprechern wird Makoto Furukawa (Golden Time) die Rolle des Kazehaya Kamito übernehmen. Ibuki Kido (Golden Time) spricht Claire Rouge, Kana Yūki beehrt Rinslet Laurenfrost und Shizuka Ishigami (Nagi no Asukara) spricht Ellis Fahrengart. Weiterhin werden Saori Ōnishi Fianna Ray Ordesia und Ai Kakuma (Dog & Scissors) Terminus Est sprechen.

Das Opening zum Anime, „Kyōmei no True Force“ (Sympathy’s True Force), wird von Hitomi Harada übernommen. Das Ending, „Blade Dance“ bekommt Knee-Socks.

Werbung
QUELLEANN
Ehemals studierte ich Japanologie und Sinologie in Frankfurt. Mittlerweile bin ich im (Online-)Marketing international aktiv und leite den Japan-Bereich der EpicCon (epiccon.de). Japaniac startete als Hobby, um meine Zuneigung zur japanischen Kultur auszuleben. Dabei werde ich von Gleichgesinnten unterstützt!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.