Der Publisher Nipponart gab kürzlich bekannt, dass der Anime Scum’s Wish seinen Weg nach Deutschland finden wird. Ein ungefährer Release-Zeitraum wurde ebenfalls angekündigt.

Der Anime, welcher als sexy Coming-of-Age-Drama beschrieben wird, soll demnach Anfang 2019 auf DVD und Blu-ray bei Nipponart erscheinen. Insgesamt umfasst der Anime zwölf Folgen. Weitere Release-Details wie die Folgenaufteilung und etwaige Extras sind aktuell unbekannt.

Der Anime entstand im Studio Lerche, welches bereits die Hitserie Monster Mädchen umgesetzt hat. Die Animationsregie übernahm Masaomi Andô, welcher bereits Hakumei to Mikochi betreute.

Die Geschichte basiert auf der gleichnamigen Mangavorlage von Mengo Yokoyari, welcher acht Bände umfasst. Zusätzlich inspirierte das Franchise – neben dem Anime – einen Spin-off Manga und eine zwölfteilige J-Drama Serie.

Die Mangavorlage wird hierzulande von KAZÉ Manga veröffentlicht.

Handlung von Scum’s Wish

Nach Außen sind die Elftklässlerin Hanabi und ihr Freund Mugi scheinbar ein perfektes Paar. Doch das Glück trügt, denn eigentlich verzehrt sich Hanabi heimlich nach ihrem Klassenlehrer Narumi Kanai, während Mugi seine Musiklehrerin Frau Minagawa begehrt. Wer denkt, das seien die einzigen Schwierigkeiten, die das Liebesleben der beiden aufwirft, der täuscht sich, denn noch weitere Figuren treiben das komplizierte Beziehungskarussell an. (© Nipponart)

Auch interessant:
One Piece laut Mangaka bald beendet
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.