Wie KAZÉ mitteilte, gibt es einige Verzögerungen. Der für Ende Mai geplante Fortsetzung Devil Survivor 2 verschoben. Paranoia Agent wird sogar gänzlich pausiert.

Im neuen Newsletter berichtet KAZÈ von verschiedenen Problemen, die zu Verzögerungen im Betrieb führen. „Aus vertriebstechnischen Gründen“ wird die Veröffentlichung von Devil Survivor 2 erst einen Monat später, also am 27. Juni stattfinden. Genauere Details hierzu sind nicht bekannt.

Paranoia Agent wird sogar auf unbestimmte Zeit verschoben. Grund hierfür sind länger als erwartet dauernde Verhandlungen mit den Lizenzgebern. Eigentlich plant KAZÉ einen baldigen Release der Blu-ray und die DVD-Gesamtausgabe von Paranoia Agent. Doch dies scheint nun erstmal auf Eis zu liegen.

Werbung
QUELLEKAZÉ/NEWSLETTER
Ehemals studierte ich Japanologie und Sinologie in Frankfurt. Mittlerweile bin ich im (Online-)Marketing international aktiv und leite den Japan-Bereich der EpicCon (epiccon.de). Japaniac startete als Hobby, um meine Zuneigung zur japanischen Kultur auszuleben. Dabei werde ich von Gleichgesinnten unterstützt!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.