Zwei Staffeln bisher erschienen

Saekano: How to Raise a Boring Girlfriend – Neue Informationen zum Film bekannt

Informier dich!

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

„A place further than the Universe“ und „Atelier Escha & Logy“ erscheinen je als Gesamtedition

Anime Planet hat für 2021 Gesamteditionen zu A place further than the Universe und Atelier Escha & Logy angekündigt. KSM veröffentlichte in der Vergangenheit die...

TOKYOPOP: 3 weitere neue Titel für das erste Halbjahr 2021 bekannt

Weitere Lizenzen aus TOKYOPOPs Frühjahr- und Sommerprogramm sind bekannt! Wir haben den Überblick für Euch. TOKYOPOPs neue Serienstarts und One-Shots in den Bereichen Drama, Shonen...

Deutscher Synchroclip zu „Attack on Titan“ Staffel 3

Wie klingt die Stimme von Levis alten Freund Kenny? Lauscht ihr im deutschen Synchroclip zu Attack on Titan Staffel 3. Derzeit erscheint die 3. Staffel...

Holt euch offizielle Hintergrundbilder zu „Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba“

Das Animationsstudio ufotable bietet offizielle Hintergrundbilder zu Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba an. Ist auch für dich etwas dabei? Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba wurde...

Ende des Jahres 2017 überraschten die Produzenten des Anime Saekano: How to Raise a Boring Girlfriend die Fans mit der Bekanntgabe, dass es einen Film zur Serie geben wird. Fast 10 Monate später gibt es nun neue Informationen dazu!

Vergangenes Wochenende fand in Japan die „Fantasia Bunko Dai Kanshasai 2018“ statt, bei der nach langer Stille um das Projekt die aktuellsten Details veröffentlicht wurden. Dazu gehören das japanische Erscheinungsdatum, das für den Herbst 2019 geplant ist, und selbstverständlich der Titel: Saenai Heroine no Sodate-kata fine.

Um die Handlung selbst bleibt weiterhin der Vorhang des Schweigens gehüllt, wobei jedoch komplett neue Aspekte aufgegriffen werden sollen. Dementsprechend handelt es sich nicht um einen sogenannten Kompilationsfilm, der lediglich die bisherige Geschichte neu erzählt oder etwas erweitert. Als kleiner Vorgeschmack feierte ein brandneues Visual seine Premiere.

Saekano Film Visual
© Fumiaki Maruto, Kurehito Misaki, KADOKAWA FUJIMISHOBO / Project Saenai

Für den Film treffen einige alte Bekannte aufeinander, die bereits an der Serie beteiligt waren. Dazu zählen Kanta Kamei (Chef Regisseur), Akihisa Shibata (Regie), Fumiaki Maruto (Skript) und Tomoaki Takase (Charakterdesign).

Aber auch die Synchronsprecher sind bei ihren Rollen geblieben, sodass sich folgende Besetzung ergibt:

  • Yoshitsugu Matsuoka als Tomoya Aki
  • Kiyono Yasuno als Megumi Katō
  • Saori Ōnishi als Eriri Spencer Sawamura
  • Ai Kayano als Utaha Kasumigaoka
  • Sayuri Yahagi als Michiru Hyōdō
  • Chinatsu Akasaki als Izumi Hashima
  • Tetsuya Kakihara als Iori Hashima

Handlung von Saekano: How to Raise a Boring Girlfriend

Der Otaku-Oberschüler Tomoya Aki hat eines Morgens eine schicksalhafte Begegnung mit einem Mädchen. Diese Begegnung bewegt ihn dazu, sein eigenes „Bishoujo-Spiel“ zu entwickeln, in dem die Heldin nach dem Mädchen gestaltet werden soll. Doch erst muss Tomoya andere „Entwickler“ finden, die ihm helfen: Zwei der beliebtesten Mädchen der Schule, Eriri Spencer und Utaha Kasumigaoka, sollen ihm unterstützen. Schockierend muss Tomoya dann feststellen, dass das Mädchen, das er traf, niemand anderes ist als seine langweilige Mitschülerin Megumi Kato! (© Crunchyroll)

Wer den Anime noch nicht kennt, kann hierzulande beim Streaminganbieter Crunchyroll die erste Staffel und bei Amazon Prime Video wiederum die zweite Staffel ansehen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

KonoSuba – 2. Staffel angekündigt

Der Erfolg von KonoSuba lässt nicht lange auf sich warten. Das Studio des Anime gab bereits am Dienstag vor dem Staffelfinale eine Fortsetzung bekannt.  Kono...

Nippon Connection feiert 15-jähriges Bestehen

In Deutschland kommen Film-Fans durchaus auf ihre Kosten. Doch beim Thema Japanische Filme gibt es oft nur wenig Möglichkeiten. Das japanische Filmfestival Nippon Connection...

GAME GEAR micro: SEGA feiert 60-jähriges Jubiläum ganz klein

Letztes Jahr sprang SEGA bereits auf den Zug der Retro-Konsolen auf und brachte neben SONY und Nintendo bereits den Mega Drive Mini auf den...

Laut Trademark-Registrierung erscheint auch die N64-Mini von Nintendo

Der japanische Konsolenhersteller Nintendo hat seit dem Release der ersten Nintendo Entertainment System (NES) wieder viele Retro-Gamer glücklich gemacht. Da die limitierte Mini-NES innerhalb sehr...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend