Regelmäßig fügt der Anbieter Crunchyroll neben neuen Anime auch Erweiterungen zu bereits bestehenden Titeln hinzu. Die jüngste Änderung betrifft demnach den Fantasy-Anime Rokka -Braves of the Six Flowers-.

Nach Angaben des Streamingdienstes steht die Serie nun nicht nur mit englischen Untertiteln, sondern auch direkt in englischer Sprachausgabe auf Abruf bereit. Eine deutsche Sprachfassung liegt ebenfalls bereits vor.

Erst kürzlich rückte die Serie von 2015 noch einmal in den Fokus der Aufmerksamkeit nachdem der Anime Publisher KAZÉ einen Disc-Release der Adaption von Ishio Yamagatas und Teruis Light Novel verkündete. Wir berichteten hier bereits ausführlich.

Dieser Link führt direkt zu der englischen Synchronisation des Anime bei Crunchyroll. Auch User ohne Premium-Status können die Folgen bereits genießen, während die deutsche Sprachfassung weiterhin eine kostenpflichtige Mitgliedschaft voraussetzt.

Auch interessant:
Neues Promo-Video zur zweiten OVA von Re:Zero veröffentlicht

Erste Folge und Handlung von Rokka -Braves of the Six Flowers-

Sechs Auserwählte sollen sich dem Dämonengott als Helden entgegenstellen, wenn dieser wieder aufersteht. Wer diese Helden sind, offenbart ein sechsblättriges Blumenmal. Als sich bei Adlet eines dieser Male zeigt, sitzt der selbsterklärte stärkste Kämpfer der Welt gerade im Kerker ein. Kein Hindernis für einen echten Helden! Aldet flieht – im Schlepptau dabei Prinzessin Nachetanya, die sich ebenfalls als eine der sechs Helden entpuppt. Doch am Versammlungsort wartet eine große Überraschung: Es haben sich nicht sechs Helden versammelt, sondern sieben. Anscheinend ist ein Spion unter ihnen, und der Verdacht fällt schnell auf Adlet … (© KAZÉ)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.