Es gibt noch einige Anime im Frühling, von denen bisher noch nichts über einen möglichen Simulcast bekannt ist. Die neue Ankündigung von Wakanim könnte für euch jedoch etwas sein.

Bei der neuen Ankündigung handelt es sich um den Anime RobiHachi. Dieser entstand im Studio Comet unter der Regie von Shinji Takamatsu. Für das Charakterdesign ist Yuuko Yahiro zuständig, während sich Hiroko Kanasugi der Serienkomposition annimmt.

Der Anime startete bereits am 8. April in Japan. Bei Wakanim steht den VIP-Benutzern die erste Folge ebenfalls schon zur Verfügung. Eine Woche danach kommen auch reguläre Benutzer in den Genuss der jeweiligen Folge. Eine neue Folge folgt jeden Montag um 17:30 Uhr bei Wakanim.

RobiHachi auf Wakanim ansehen

Trailer und Handlung

G.C.0051. 500 Jahre sind seit dem ersten Kontakt vergangen. Die Menschheit hat die Technologie zur Reise mit Lichtgeschwindigkeit entwickelt und hat sich mit verschiedenen Planeten und außerirdischen Spezies verbündet.

Auch interessant:
Crunchyroll fügt FLCL Progressive und FLCL Alternative in deren Programm hinzu

NEO TOKYO – Mehrere Städte: Robi ist ein attraktiver, aber erfolgloser Mann Mitte Dreißig. Er hat seinen Job verloren, wurde von seiner Freundin verlassen, ist fast bei einem Unfall gestorben und seine Schuldner sind hinter ihm her. Eines Tages wird ihm seine Tasche entrissen und ein junger Mann namens Hachi rettet ihn. Sie essen zusammen und beide merken, wie gegensätzlich sie sind. Am nächsten Tag klopft einer der Schuldner an Robis Tür und es ist niemand anderes als Hachi! Robi kann knapp an Bord eines Raumschiffs mit Ziel Iskandar entkommen, aber er ahnt nicht, dass Hachi auch an Bord gelangt ist. Das Paar beginnt eine lange Reise zusammen durch den Weltraum. (© Wakanim)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.