Auf dem MF Bunko J Summer School Festival 2017, welches am Sonntag stattgefunden hat, haben Autor und Zeichner eine OVA zu Re:Zero angekündigt.

Kadokawa hat passend hierzu ein Promotional Video für die OVA veröffentlicht. In diesem Video sagt Subaru, dass er am Ende sei und nicht mehr könne. Als er dann etwas mit Rem und Ram unternimmt und die hinzugestoßene Emilia wissen will, was sie da tun, sagt Rem, sie machen eine OVA.

WHITE FOX wird wieder für die Animation zuständig sein. Beim Cast darf man sich wieder auf Yuusuke Kobayashi als Subaru, Rie Takahashi als Emilia und Inori Minase als Rem freuen.

Zur Handlung der OVA wird in Kürze mehr bekanntgegeben.

Promotional Video

Handlung von Re:Zero

Subaru Natsuki hat die Fähigkeit, die Zeit zurückzuspulen und den Tod zu überwinden. Doch dies musste er auf qualvolle Weise herausfinden ‒ als er getötet wurde. Und hinzu kommt noch, dass er der Einzige ist, der sich nach dem Zurückspulen noch an das erinnern kann, was bis zu seinem Tod geschah.

Als er sich plötzlich in einer ihm fremden, mittelalterlichen Welt wiederfindet, wird er dort angegriffen und von einem schönen, silberhaarigen Mädchen gerettet. Bei dem Versuch, sich bei ihr zu revanchieren, wird er in Angelegenheiten ungeahnten Ausmaßes verwickelt und beide werden getötet. Kann er diesem tödlichen Fluch entkommen? (©Anisearch)

QUELLEAnime News Network

Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.