Start Reviews Manga & Graphic Novels Review zu Sakura – I want to eat your pancreas Band 02

Review zu Sakura – I want to eat your pancreas Band 02

0
Review zu Sakura – I want to eat your pancreas Band 02

Am 26. Februar erschien der zweite Band des Manga Sakura – I want to eat your pancreas beim Carlsen Verlag und beendet hiermit die Geschichte rund um das Mädchen Sakura.

Dies ist die Rezension zum zweiten Band, wollt ihr mehr über den ersten Band wissen, dann klickt hier!

Handlung

Unser Protagonist, welcher seinen Namen am liebsten geheim hält, durchlebt eine Achterbahn der Emotionen. Ihm wird bewusst was Sakura in seinem Leben innerhalb kürzester Zeit bewegt hat. Doch trotz einer schweren Wendung zeigt sich wie unser Protagonist in ein neues Leben findet und sich selbst neu kennenlernt.

Sakura I Want To Eat Your Pancreas 2
KIMI NO SUIZO WO TABETAI Vol. 2© Yoru Sumino, Idumi Kirihara 2016 by Futabasha Publishers Ltd. © Carlsen Verlag GmbH – Hamburg 2018

Auch im zweiten Band ist der Tod ein großer Bestandteil der Geschichte, dennoch wird der Handlungsfokus auf die gemeinsame Beziehung zwischen Sakura und dem Protagonisten ohne Namen gelegt. Genauso werden die Beziehungen zu Sakuras bester Freundin und ihrem Ex beleuchtet, da diese nicht in ihre Krankheit eingeweiht sind und somit mit ihrem Tod überrumpelt werden, wenn es so weit ist.

Eine unheimlich bewegende Story, welche zu Tränen rührt und einem das Bewusstsein zum Leben näher bringt. Leider ist die Handlung in zwei Bänden sehr schnell abgeschlossen, Potential für einen weiteren Handlungsverlauf wäre durchaus vorhanden gewesen. Wertung 8

Zeichenstil

Wie schon in Band eins erwähnt, so ist auch hier die Story minimalistisch ausgestaltet. Da hier die Thematiken Tod und Trauerbewältigung betrachtet werden sind viele Passagen düster und überschattet dargestellt. Große Bildabschnitte untermalen die Emotionalität mit welcher hier gearbeitet wird und ermöglichen einen besseren Zugang zum Lesen des Manga. Wertung 9

Perspektive

Das Geschehen wird von unserem namenlosen Protagonisten erzählt, welcher sich an die Zeit mit Sakura zurückerinnert. Jedoch erfahren wir im Verlauf der Geschichte wieso wir seinen Namen nicht erfahren, was die Handlung auf eine weitere Emotionsebene führt.

Wir bleiben den gesamten Handlungsverlauf über in der Perspektive des namenlosen Protagonisten, doch durch seine neu erlernte Umsetzungsart von Gefühlen durch Sakuras Einfluss erfahren wir viel mehr über seine Gedanken und Gefühle als im ersten Band. Dies untermalt die Bindung zwischen Sakura und dem Protagonisten auf eine sehr schöne Art und Weise, daher vergeben wir eine Wertung von 10 Punkten.

Fazit

Sakura – I want to eat your pancreas ist ein sehr gutes Beispiel für den Umgang mit dem Tabuthema Tod in jungen Jahren, so wie es kaum von anderen Manga gemacht wurde. Auch wenn es ein unheimlich schweres Thema ist, zu dem man besonders in jungen Jahren zumeist kaum Berührungspunkte vorfindet, wurde zumindest versucht einen Zugang zu finden und zu sensibilisieren.

Wer mit den Thematiken Tod und Trauer sehr große Schwierigkeiten hat, sollte fürs erste vielleicht die Finger von Sakura – I want to eat your pancreas lassen, da dieser Manga stark unter die Haut geht. Jedoch ist er für jeden mit Interesse sehr empfehlenswert.

[amazon_link asins=’3551735794,3551735808′ template=’ProductCarousel‘ store=’japaniac-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’7f23d863-fc13-4c01-b775-5613a34a86e8′]

Vorheriger Artikel KINGDOM HEARTS – THE STORY SO FAR
Nächster Artikel Review zu Akame ga KILL! ZERO Band 2
Mein Name ist Katharina, und ich schreibe für gewöhnlich Manga-Rezensionen oder führe mal das eine oder andere Interview. Derzeit mache ich eine Ausbildung in einer Stadtbibliothek. Mangas haben mich immer fasziniert, in meiner Kindheit bis hin zu meinem Beruf. Sie brachten mir immer Magie, Faszination und großen Diskussionsstoff mit meiner besten Freundin. Neben den Mangas bin ich Instantnudel- und Espressovernichter mit Leidenschaft, ich zeichne gerne aber verbringe auch mal gern einen Nachmittag nur mit Serien.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Porno Gratuit Porno Français Adulte XXX Brazzers Porn College Girls Film érotique Hard Porn Inceste Famille Porno Japonais Asiatique Jeunes Filles Porno Latin Brown Femmes Porn Mobile Porn Russe Porn Stars Porno Arabe Turc Porno caché Porno de qualité HD Porno Gratuit Porno Mature de Milf Porno Noir Regarder Porn Relations Lesbiennes Secrétaire de Bureau Porn Sexe en Groupe Sexe Gay Sexe Oral Vidéo Amateur Vidéo Anal

windows 10 kaufen office 2019 kaufen office 365 kaufen windows 10 home kaufen windows 10 enterprise kaufen office 2019 home and business kaufen office 2016 kaufen windows 10 education kaufen visio professional 2019 kaufen project 2019 kaufen project 2016 kaufen visio 2016 kaufen windows server 2012 kaufen windows server 2016 kaufen windows server 2019 kaufen betriebssysteme office software windows server softhier instagram türk takipçi satın al instagram türk beğeni satın al instagram görüntülenme satın al instagram otomatik beğeni satın al facebook türk beğeni satın al facebook sayfa beğenisi satın al facebook türk takipçi satın al twitter türk takipçi satın al twitter türk beğeni satın al twitter retweet satın al youtube türk izlenme satın al youtube türk abone satın al takipçi hilesi

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend