Lip Smoke Rezension

Die Autorin Mai Nishikata feierte erst vor wenigen Monaten mit Game – Lust ohne Liebe ihr Deutschland-Comeback. Mit dem Einzelband Lip Smoke erscheint bereits ihr drittes Werk hierzulande. Wir bedanken uns herzlich bei altraverse für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Seit dem 26. Juli 2018 ist der Einzelband offiziell erhältlich. Der Manga richtet sich mit seinen Inhalten an ein älteres Publikum. Der Verlag empfiehlt eine Altersempfehlung von 16 Jahren.

Handlung

Lip Smoke Cover
LIP SMOKE © Mai Nishikata 2014 by HAKUSENSHA, Inc., Tokyo. © Altraverse GmbH – Hamburg 2018

Der berühmte Erotikautor Kazuki Seta hat einen besonderen Auftrag von seinem Verlag erhalten. Für eine Sonderausgabe des Magazins soll er eine Geschichte der besonderen Art verfassen: eine Geschichte über einen unschuldigen Kuss.

Doch für ihn, einen Mann, welcher bereits die 30 Jahre überschritten hat und vollkommen im Leben steht, stellt diese Aufgabe eine große Hürde dar. Ihm fehlt die Inspiration, zumindest bis diese wortwörtlich in Form einer Oberschülerin an seiner Tür klingelt.

Die junge und attraktive Setsuna Iwato geht in ihrer Freizeit einem Nebenjob in einem Verlag nach. Für diesen möchte sie einige Dokumente an Seta ausliefern. Somit treffen die beiden Protagonisten das erste Mal aufeinander.

Zunächst steht Iwato dem älteren Mann sehr kritisch und vorurteilsbelastet gegenüber, jedoch ergibt es sich, dass sie sein Jobangebot der besonderen Art annimmt. Ihr Auftrag lautet dem erfahrenen Mann die unschuldige Liebe der Jugend wieder ins Gedächtnis zu rufen.

Anfangs abgestoßen von den perversen Gedanken eines alten Mannes, muss Iwato jedoch feststellen, dass sich ihr Herz und dessen Gefühle nicht durch einen Altersunterschied begrenzen lassen.

Wird Iwato ihre Gefühle anerkennen können? Hat eine Beziehung mit einem so massiven Altersunterschied überhaupt eine Chance?

Die Handlung zieht ein recht bekanntes Setting auf und überzeugt nur stellenweise mit neuen Impulsen, weswegen wir eine Wertung von 7,0 Punkten vergeben.

Zeichenstil

Mai Nishikatas Zeichenstil ist den Lesern von Game – Lust ohne Liebe bereits bekannt. Die Zeichnungen sind im Wesentlichen sehr klar und strukturiert gehalten. Ein besonderer Fokus liegt auf der detailreichen Darstellung der Gesichter und der Mimik ihrer Charaktere.

Die dunklen Haare von Seta nutzt die Zeichnerin hierbei geschickt, um die Kontraste innerhalb ihrer Panels zu verstärken. Auch die großen Momentdarstellungen überzeugen in ihrer Darstellung.

Der stellenweise leere oder nur mäßig gefüllte Hintergrund vermitteln dagegen kein Gefühl von Leidenschaft. Gelegentliche Chibi-Zeichnungen unterstützen zwar gelungen den Unterhaltungsfaktor, wirken zu Beginn jedoch zeitweilig deplatziert.

Dennoch vergeben wir für den sauberen Zeichenstil gute 8,0 Punkte.

Perspektive

Dem Leser wird ein genügender Einblick in die Gedankenwelt beider Charaktere gegeben, sodass die Geschichte nicht rein oberflächlich wirkt. Beide Protagonisten treten stets zusammen in einer Szene auf, sodass ein übergangsloser Wechsel der Perspektive der Dauerzustand ist.

Der dargestellte Umgang miteinander vermittelt zudem gekonnt die wichtigsten Charaktereigenschaften der beiden Figuren. Auch erfolgt ein kurzer Blick in die Vergangenheit der Protagonistin Iwato, welcher dieser einen authentischen Hintergrund verschafft.

Der Manga erhält somit eine Wertung von 9,5 Punkten in dieser Kategorie.

Fazit

Lip Smoke profitiert von den dynamischen Charakteren und deren Initiative. Beide Charaktere sind in ihrem Handeln entschlossen und stellen somit eine flüssige Handlung in episodenhaften Kapiteln bereit.

Der Einzelband behandelt eine erwachsenere Form der Liebe und wirft zudem die Frage auf, ob ein erwachsener Mann überhaupt offen die Gefühle einer jungen Frau erwidern darf.

Der Band verzichtet dabei gänzlich auf explizite Szenen und ist somit auch für unerfahrene und neugierige Leser bestens geeignet. Durch die kostenlose Leseprobe kannst du zudem einen weiteren Einblick in den Band gewinnen.

Hier könnt ihr euch Lip Smoke kaufen:

Werbung
Überblick der Kriterien
Handlung
7
Zeichenstil
8
Perspektive
955
Hallo, ich bin der Neuling im Team und möchte euch in Zukunft mit vielen Artikeln rund um Japan versorgen. Ich bin vor allem an Manga und Anime allen Genres sowie an koreansicher Popmusik interessiert. Seit kurzer Zeit befasse ich mit zudem mit Drama-Serien aus China und Taiwan.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.