©BONES・KEIKO NOBUMOTO / BV

Am 11.08. veröffentlichte peppermint anime die erste Blu-ray Komplettbox von Wolf’s Rain mit allen 26 Episoden und OVAs. Dankenswerterweise hat uns peppermint anime ein Rezensionsexemplar dazu bereitgestellt und bei dieser Gesamtausgabe sticht vor allem das Design ins Auge.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

Veröffentlichungsdatum: 11.08.2017
Medium: Blu-ray
Folgen: 01-26 + OVA’s
Länge: 750 Minuten
Bonus: Clean Opening, Trailer, 4 OVA’s und Digitaler Streamingcode
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Format: 1080p (Blu-ray)
Ton:
Deutsch: DTS-HD 2.0 (Blu-ray)
Japanisch: Audio 2.0 (Blu-ray)
FSK: 16

Handlung

©BONES・KEIKO NOBUMOTO / BV

In einer sterbenden Welt existiert die Legende eines Paradieses, welches nur Wölfe erreichen können. Obwohl sie schon lange als ausgestorben gelten, existieren noch einige wenige Wölfe, die sich durch perfekte Illusionen unter Menschen bewegen können. Kiba ist einer dieser Wölfe, und dies ist seine Geschichte…

Angezogen durch den Duft der Mondblume trifft der junge Wolf Kiba in Cold City auf Hige, Tsume und Toboe, die ebenfalls durch diesen Duft den Weg in die Stadt fanden. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Paradies der Wölfe. Schon bald erkennen sie, dass ein langer und gefährlicher Weg vor ihnen liegt, da finstere Mächte sich an ihre Fersen geheftet haben… (© peppermint anime)

Unterhaltungsfaktor

©BONES・KEIKO NOBUMOTO / BV

Beim Anime erlebt man nicht nur Momente, in denen es hart für Kiba und seine Freunde wird, die, wenn es darauf ankommt, prima miteinander harmonieren. Ab und an spielen sich zwischen dem anfangs uneingespielten Team auch lustige Szenen ab. Insgesamt fiebert man der Geschichte bis ans Ende einfach mit und man lernt, wie wichtig Zusammenhalt und Freundschaft sind.

Verpackung & Inhalt

©BONES・KEIKO NOBUMOTO / BV

Die Komplettbox fällt vor allem dank ihrem schlichten Design auf. Dieses ist im Weißton mit schönen Zeichnungen von Kiba als Wolf und Mensch verziert. Sofern man die Box aufklappt, sieht man das Innenleben und die eigentlichen Discs inklusive Klapp-Box. Diese ist mit einem schönen Artwork ausgestattet.

Auch interessant:  Review: Norn9 Vol. 3 | Blu-ray

Darin befinden sich der Streamingcode für Akibapass und gleichzeitig auch die Discs mit allen 26 Episoden und OVAs.

Für rund 70€ bekommt man hier einen kompletten Anime mit OVAs und gleichzeitig schicker Box. Mithilfe des Streamingcodes kann man den Anime auch bequem auf Akibapass jederzeit schauen, sollte man die Discs mal nicht dabeihaben. Da die Box eine gute Austattung für ihren Preis hat, bekommt sie eine Wertung von 10,0.

Bild- & Tonqualität

©BONES・KEIKO NOBUMOTO / BV

Die gute Bildqualität macht sich auch hier wieder bemerkbar. Man merkt, wie die Bildqualität stark zugenommen hat und auch wieder Full-HD Auflösung bietet. Man muss sich jedoch auch hier mit zwei schwarzen Rändern links und rechts abfinden. Trotzdem kommt die oft düstere und mysteriöse Stimmung von Wolf’s Rain bestens zum Vorschein. Die Bildqualität ist  also mal wieder 1A.

Beim Ton gibt es ebenfalls nichts Negatives zu berichten. Man hört alle Soundeffekte, selbst das Gejaule der Wölfe oder andere natürlichen Klänge klingen genauso: natürlich. Das erleichtert es einem auch, in den Anime einzutauchen.

Dank schöner Bildqualität und Umgebungen mit passenden Soundeffekten und Klängen bekommt Wolf’s Rain in dieser Kategorie ebenfalls eine Wertung von 10,0.

Synchronisation (Dub & Sub)

©BONES・KEIKO NOBUMOTO / BV

Auch der Dub weist hohe Qualität auf. Die Stimmen von Kiba und seinen Freunden passen ebenfalls, man kann sich also nicht über mangelnde Qualität beschweren. Sie sind angenehm und passen zu der Art der Wölfe. Die meiste Zeit sind die Sprechszenen auch sehr lippensynchron.

Beim Sub kann man sich auch nicht beklagen. Keine Timingfehler und die gewohnt gute Lesbarkeit sorgen auch für einen gut lesbaren Sub. Die passenden Formulierungen, die immer sinnig sind und zum Dub passen, sorgen für einen angenehmen Lesefluss und auch für bestes OmU Erlebnis.

Mal wieder eine gelungene Umsetzung und daher erneut die Wertung von 10.

Fazit

©BONES・KEIKO NOBUMOTO / BV

Wieder eine Komplettbox, die sich lohnt. Nicht nur preislich, sondern auch fürs Auge gibt diese Box etwas her. Für Fans ist sie sowieso ein Must-have. Aber auch Leuten, die den Anime noch nicht kennen, ist dieser ans Herz zu legen. Man lernt hier eine Menge über Freundschaft und bekommt für einen guten Preis 30 Episoden und diese auch nochmal zum Download.

Werbung
Überblick der Kriterien
Verpackung & Inhalt
10
Bild - & Tonqualität
10
Synchronisation (Dub & Sub)
10
Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Alexandra Schultz
Gast
Alexandra Schultz

Andreas Mattke!

Nadine Felischak
Gast
Nadine Felischak

Marcel Linio, haben muss 😍

Natalie Restole
Gast
Natalie Restole

Panda Chi