Am 29.09. hat Animoon Publishing die vierte Volume von Toradora veröffentlicht. Wir durften uns diese ansehen und die nächsten fünf Episoden genauer unter die Lupe nehmen. Und mit diesen Episoden wachsen Taigas Gefühle weiter.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

Veröffentlichungsdatum: 29.09.2017
Medium: DVD/BD
Folgen: 16-20
Länge: 120 Minuten
Bonus: SOS! OVA 4, Textless Opening & Ending, Synchroclips, Sammel Magnet-Button, Ryuuji Mini-Aufsteller
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Format: 16:9 (DVD), 1920x1080p (Blu-ray)
Ton:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 (DVD) / DTS-HD 2.0 (BD)
Japanisch: Dolby Digital 2.0 (DVD) / DTS-HD 2.0 (BD)
FSK: 12

Handlung

Die Weihnachtszeit beginnt und die Klasse 2-C bereitet die anstehende Weihnachtsfeier vor. Um ja nicht auf der Liste der unartigen Kinder zu landen, verwandelt sich Taiga in einen regelrechten Engel. Auf der Weihnachtsfeier sollen Ryuuji und Minori sich näher kommen, weshalb Taiga vorzeitig die Feierlichkeiten verlässt, um zuhause auf die Ankunft des Weihnachtsmanns zu warten. Als es plötzlich an der Tür klingelt, staunt sie nicht schlecht… (Quelle: Animoon Publishing)

Unterhaltungsfaktor

Volume 4 ist das reine Chaos der Gefühle, zumindest für unsere Freunde. Durch Weihnachten und den näherrückenden Abschluss wollen sie ein letztes Mal alles genießen und auch den Schritt in Richtung Liebe wagen. Doch das stellt sich als schwieriger heraus als gedacht. Man darf sich auf lustige aber auch ernste und herzzerreißende Momente freuen.

Verpackung & Inhalt

Volume 4 kommt wie gewohnt im Steelbook und inklusiver transparenter Pet-O Card daher. Auf diesem Steelbook kann man ein besonders süßes Artwork von Taiga und Sumire erwarten. Auf der Rückseite ist Inko vorzufinden.

Im Steelbook findet man dann den Mini-Aufsteller, ein schönes Artwork und den „ra“ Sammelbutton. Fehlen darf natürlich auch nicht der kleine Episodenguide. Auf der Disc gibt es wieder drei Synchronclips, die Toradora SOS! OVA 4 und ein Textless Opening und Ending.

Auch interessant:
Review: Psycho Pass Gesamtausgabe | Blu-ray

Für einen Preis von rund 43€ mit diesen Extras auf der Disc und denen im Steelbook sowie inklusive hochwertiger Synchronisation und fünf Episoden Anime kann man erneut nicht klagen.

Auch Volume 4 überzeugt mit Extras und Artworks. Sie verdient erneut eine Wertung von 10.

Bild- & Tonqualität

Erneut sprechen kräftige Farben, beste Full-HD Auflösung und ein ideales Farb- und Bilderlebnis für den Kauf der Blu-ray Version. Auch an Weihnachten wurde die Jahreszeit perfekt im Anime dargestellt und auch das Glitzern des Weihnachtssterns perfekt eingefangen. Die Farben wechseln mit der Atmosphäre und so sieht man, wann die Stimmung gerade warm und angenehm ist, und spürt auch, wenn etwas Negatives im Anmarsch ist.

Hintergrundgeräusche und Soundeffekte wie das Zerspringen von Glas oder auch nur das Fallen eines Blattes wurden schön eingesetzt. Übertont wird der Dub auch nicht und passt daher auch bestens zum Anime.

Verdient eine Wertung von 10,0.

Synchronisation (Dub & Sub)

Volume 4 enthält die bekannten Stimmen. Es ist wieder alles lippensynchron und die Synchronisation passt erneut zu den verschiedenen Situationen. Man kann sich nicht beschweren und bekommt nach wie vor eine der besten Synchronisationen überhaupt geboten.

Der Sub ist standardmäßig gestaltet, also mit weißer Schrift mit schwarzen Umrandungen. Er passt gut zum japanischen Originalton. Er wurde im Vergleich zur deutschen Synchro nicht sinnentfremdet und kann so bestens genossen werden.

Auch in dieser Kategorie verdient Toradora Volume 4 die Wertung 10,0.

Fazit

Erneut stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Volume 4 von Toradora. Extras als auch Qualität passen perfekt. Man kann somit also beherzt zuschlagen, ein Fehlkauf wird Toradora nicht sein. Animoon hält das hoch angesetzte Niveau.

Ihr könnt euch Toradora entweder im Animoon Webshop kaufen oder hier auf Amazon:

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Verpackung & Inhalt
10
Bild- & Tonqualität
10
Synchronisation (Dub & Sub)
10
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.