Ein altes, unheimliches Wesen stattet Elias und Chise einen schaurigen Besuch ab. Können die beiden die brenzlige Situation in The Ancient Magus’ Bride Box 3 heil überstehen und so näher zueinander finden? 

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen drei Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

The Ancient Magnus Bride Vol. 3 Cover
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners © 2020 VIZ Media Switzerland SA (German Version)

Veröffentlichungsdatum: 6. Februar 2020
Medium: DVD/BD
Folgen: 13-18
Länge: ca. 150 Minuten
Extras: keine
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9 / 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD MA 2.0
Japanisch: DTS-HD MA 2.0
FSK: 12
Preis: 39,95 €

Handlung

The Ancient Magus Bride
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners

Wer der Lehrer und wer der Schüler in der Beziehung von Chise Hatori und Elias Ainsworth ist, wird gehörig auf den Kopf gestellt, als die junge Slay Vega mehr über ihren Meister und dessen Vergangenheit erfährt. Denn Elias ist in Sachen menschliche Gefühle und Beziehungen zwar interessiert, aber praktisch noch gänzlich unerfahren. Aus diesem Grund ist es auch wenig überraschend, dass Elias schrecklich eifersüchtig wird, als seine Schülerin beginnt, neue Freundschaften zu knüpfen. Doch auch Chise selbst beginnt sich zu verändern, als ihr von mehreren Seiten empfohlen wird, sich nicht zu abhängig von ihrem Mentor zu machen und stattdessen ihren eigenen Weg zu gehen, wenn sie ihr volles Potenzial entfalten möchte … (© KAZÉ Anime)

Das dritte von fünf Volumes umfasst die Episoden 13-18 und adaptiert den Manga Die Braut des Magiers von Koré Yamazaki. Hierzulande erscheint dieser bei TOKYOPOP und zählt bislang 11 Bände.

Unterhaltungsfaktor

The Ancient Magus Bride
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners

Mit jeder Episode taucht Chise tiefer in die Welt der Magie und „Nachbarn“ ein. Im Zuge dessen lernt sie neue, friedliche Feenwesen kennen, aber auch bösartige Kreaturen. Eine davon stellt die Beziehung zwischen Elias und Chise auf die Probe. Nun müssen die beiden ehrlich zueinander sein und sich ihrer wahren Gefühle eingestehen. Insbesondere Elias macht das zu schaffen, denn er weiß seine Emotionen noch nicht in Worte zu fassen. 

Nebenbei vertieft die Magierschülerin ihre Freundschaften. Am Weihnachtsabend zeigt sich anhand der Geschenke, wer Chise alles ins Herz geschlossen hat. Dabei wird ihr zum ersten Mal schlagartig bewusst, wie viele Leute sie als Freundin schätzen und sich um sie sorgen. Außerdem schließt Chise in den Episoden auch neue Freundschaften und sinniert über ihre Familie. 

Charakterlich wächst Chise und beginnt so langsam ihren eigenen Weg zu gehen. Die Story findet dabei eine gute Balance zwischen zarten, romantischen Momenten, Einblicken in die Feenwelt und gefährlicher Action. Nach wie vor ist die Anime-Serie für Fantasy- und Romance-Fans eine klare Empfehlung!

Aufmachung & Extras

The Ancient Magnus Bride Vol. 3 Verpackung
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners © 2020 VIZ Media Switzerland SA (German Version)

Ein purpurner Einzelschuber mit goldenen Ornamenten umhüllt das dritte Volume. Dieses Mal ziert Chise in weißen Gewändern das Cover. Ein loses Informationsblatt auf der Rückseite informiert indes in Wort und Bild über den Inhalt. Entfernt man die Plastikhülle, fällt es von selbst ab. 

Im Inneren findet sich ein Digipack, das die Disc beinhaltet. Leider gibt es erneut keine physischen Boni. Ebenso extraleer ist leider auch das leicht bedienbare Discmenü, in dem man neben der Dub- und Subauswahl, die Episoden direkt abspielen lassen kann. Wie gewohnt ist es vom Opening-Song hinterlegt.

Für einen Preis von 39,95 € (UVP) ist das dritte Volume erhältlich. Für sechs Episoden, eine stilvolle Verpackung und fehlenden Extras ist es ein normaler Preis. Daher vergeben wir an dieser Stelle eine Wertung von 8,5 Punkten.  

Qualität (Bild & Ton)

The Ancient Magus Bride
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners

The Ancient Magus’ Bride entstand im WIT Studio, die die Anime-Serie gekonnt in Szene setzten. Die Hintergründe sind detailliert, farbenfroh und vermitteln einen stimmungsvollen Einblick in die magische Welt und dessen Wesen. Hierbei bleibt die HD-Bildqualität im Format 16:9 auf einem hohen Niveau, sowohl bei schnellen als auch bei langsamen Szenen.

Ähnlich hochwertig ist der Ton in Deutsch und Japanisch. Im Format DTS-HD MA 2.0 überzeugt dieser in beiden Varianten. Die Hintergrundmusik ist mit der Synchronisation und den Soundeffekten wie Brummen zauberhafter Tierchen meisterlich abgemischt.

In puncto Qualität (Bild & Ton) holt sich The Ancient Magus’ Bride Vol. 3 eine Wertung von 10,0 Punkten.  

Synchronisation (Dub & Sub)

The Ancient Magus Bride
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners

Wie gewohnt sind die Hauptfiguren Elias und Chise stimmig besetzt. Die Synchronsprecher transportieren die zaghaften Gefühle der beiden zueinander tipptopp und vermitteln überzeugend die Stimmung in der jeweiligen Szene. Ferner sind auch die neu dazugekommenen Nebencharaktere in der japanischen und deutschen Variante gut besetzt. Nur eine Nebenfigur fällt in der deutschsprachigen Version durch eine dezent tiefere Stimme leicht aus dem Rahmen. 

Zu beiden Sprachen lassen sich deutsche Untertitel einblenden. Diese sind kurz gehalten, lassen sich schnell lesen und ihr Timing passt. In weißer Schrift mit schwarzem Rand erscheinen sie am unteren Bildrand.

Für eine hochwertige Synchronisation verdient sich The Ancient Magus’ Bride Vol. 3 eine Wertung von 9,5 Punkten.

Fazit

The Ancient Magus Bride
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners

Die Qualität der Synchronisation, Untertitel, Bild und Ton bleiben auf einem hohen Niveau und setzen The Ancient Magus’ Bride phantasievoll in Szene. Die purpurne Verpackung mit goldenen Ornamenten führt die Gestaltung der bisherigen Volumes stilvoll fort und macht die Anime-Serie auch weiterhin empfehlenswert für alle Anhänger von Fantasy und Romance!  

An dieser Stelle bedanken wir uns bei KAZÉ Anime für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Falls ihr nun neugierig geworden seid, so könnt ihr euch den Titel bei Amazon oder direkt bei KAZÉ Anime bestellen!

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Aufmachung & Extras
8.5
Qualität (Bild & Ton)
10
Synchronisation (Dub & Sub)
9.5
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments