Die 15-jährige Chise gibt sich selbst bereitwillig zur Auktion frei und wird vom philanthropischen Magier Elias Ainsworth ersteigert. Er will die junge Frau nicht nur zu seiner Schülerin machen, sondern auch ehelichen. Begleitet das ungewöhnliche Paar in The Ancient Magus‘ Bride Box 1 – Limited Edition mit Sammelschuber.  

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

The Ancient Magus' Bride Box 1 – Limited Edition Mit Sammelschuber
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners

Veröffentlichungsdatum: 7. November 2019
Medium: DVD/BD
Folgen: 1-6
Länge: ca. 150 Minuten
Bonus: Sammelschuber, Clean Opening, Clean Ending
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9 / 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD MA 2.0
Japanisch: DTS-HD MA 2.0
FSK: 12
Preis: 43,95 €

Handlung

The Ancient Magus Bride
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners

Nach dem Suizid ihrer Mutter und dem Verschwinden ihres Vaters beschließt die 15-jährige Chise Hatori, sch bei einer Auktion anbieten zu lassen. Als sie auf der Bühne des Auktionshauses steht, taucht plötzlich ein mysteriöser Mann mit Wolfsschädel und Ziegenhörnern auf und macht ein Angebot, das niemand auf der Auktion überbieten kann. Sein Name ist Elias Ainsworth, von Beruf Magier. 

Er nimmt Chise mit auf sein Anwesen in England und eröffnet ihr, dass sie von nun an seine Schülerin ist – und dass er plant, sie zu seiner Braut zu machen. Denn Chise ist kein gewöhnlicher Mensch, sondern eine waschechte Slay Vega – eine Art Medium, mit der Gabe, magische Wesen und Energien anzuziehen und einzufangen. Doch nicht alle übernatürlichen Kreaturen sind den Menschen wohlgesonnen …  (© KAZÉ)

The Ancient Magus’ Bride ist die Anime-Adaption der Manga-Reihe Die Braut des Magiers von Koré Yamazaki. Die Verfilmung umfasst bislang eine 24-teilige Staffel und drei OVAs. KAZÉ veröffentlicht den Anime hierzulande auf vier Volumes. Die Vorlage erscheint hingegen bei Tokyopop und zählt aktuell 11 Bände.

Unterhaltungsfaktor

The Ancient Magus Bride
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners

The Ancient Magus Bride entführt den Zuschauer in eine Welt voller Zauber und Magie. Man begleitet die von ihrer Vergangenheit gebeutelte und freudlose Chise in das Reich des Übernatürlichen. Dabei ist stets ihr treuer Lehrmeister und Verlobter Elias an ihrer Seite, der nur das Beste für sie will. Zwar sind ihm die menschlichen Emotionen fremd, dennoch scheint auch er mit der Zeit etwas zu fühlen.  

Die Entwicklung der romantischen Gefühle beider füreinander geht sehr langsam, aber stetig voran. Im Fokus der ersten sechs Episoden liegt klar das Kennenlernen der phantastischen Welt, wiederkehrender Nebenfiguren und Chises Innenleben. 

Die Anime-Serie ist sehr nah an der Manga-Vorlage Die Braut des Magiers. Vorwissen ist jedoch nicht notwendig, man kann sich die Folgen auch so getrost zu Gemüte führen.
An der ein oder anderen Stelle sind Dialogwitze eingebaut, die die teils ernste Handlung etwas auflockern. Es sei ferner noch erwähnt, das auch Fanservice-Elemente wie große Oberweiten von weiblichen Nebenfiguren am Rande vorkommen. Unterhaltsam ist The Ancient Magus Bride letztlich für alle, die Fantasy und Romance schätzen.

Aufmachung & Extras

The Ancient Magus Bride
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners

Das erste Volume kommt im stabilen und soliden Sammelschuber daher, der mit schönen, goldenen Ornamenten geschmückt ist. Diese wurden als extra Beschichtung gedruckt und lassen die Verzierungen besonders schick im Lichtschein glänzen. Ein wunderschöner und angemessener Schuber für die romantische Anime-Serie!

Auch kommt der Hardcoverschuber ganz ohne FSK-Kennzeichnung aus. Dieser ist stattdessen direkt auf das Digipak des ersten Volumes unablöslich angebracht worden. Klappt man dieses auf, entdeckt man die Disk und ein KAZÉ Programmheft. Physische Extras gibt es ansonsten leider keine. 

Das Digipak steckt übrigens in einem Einzelschuber, der erneut das Cover mit den goldenen Zierden wiedergibt. Auf dem Titelblatt ist Chise in Elias Armen liegend zu sehen, während die zwei von seiner Dornenmagie umgeben sind.

Auch interessant:
Review: Sword Art Online - Alternative Gun Gale Online Volume 2 | Blu-ray
The Ancient Magus Bride Menu
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners

Das Menü setzt die Gestaltung der Verpackung gekonnt fort. Auf der rechten Seite ist das Key Artwork des ersten Volumes zu sehen, während sich auf der linken Seite die Auswahloptionen präsentieren. So wirkt das Menü sehr übersichtlich und es ist leicht zu bedienen. Im Hintergrund ertönt nebenbei bemerkt der Opening Song. Als digitale Boni sind das Clean Opening und Ending mit von der Partie.  

Zusammenfassend brilliert The Ancient Magus Bride in puncto Aufmachung und dürfte das Herz jedes Fans der Reihe höherschlagen lassen. Bei den Extras hätte man sich abgesehen vom Sammelschuber noch ein Booklet oder ähnliches gewünscht. Insgesamt erreicht das erste Volume dank der hochwertigen Verpackung, sechs Episoden und des guten Preises von 43,95 € (UVP) in dieser Kategorie eine Wertung von ganzen 10 Punkten.

Qualität (Ton & Bild)

The Ancient Magus Bride
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners

Die Anime-Serie feierte 2017 ihr Debüt und ist in Bezug auf Ton wie Bild auf einem guten Standard. Der Ton liegt in deutschem und japanischem im Format DTS-HD MA 2.0 vor. Die zahlreichen Soundeffekte wie Rascheln im Wald oder dumpfe Schritte in einem Auktionssaal sind einwandfrei mit der Synchronisation und der Hintergrundmusik abgemischt. 

Ebenso ist das HD-Bild im Format 16:9 dem japanischen Animationsstudio WIT (u.a. Attack on Titan, Kabaneri of the Iron Fortress) grandios gelungen. Die starken Farbkontraste als auch Verläufe wirken realitätsgetreu und unterstützen dabei die fantasievolle Welt bezaubernd darzustellen. Im Zuge dessen seien auch die malerischen Hintergründe erwähnt, die die Natur in ihrer ganzen Farbenpracht wundervoll portraitieren. 

Es gibt nichts auszusetzen. Somit räumt The Ancient Magus Bride in Hinblick auf Qualität wieder eine Wertung von 10 Punkten ab.

Synchronisation (Dub & Sub)

The Ancient Magus Bride
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners

Die Höhen und Tiefen von Chises Emotionen gibt die japanische und deutsche Synchornsprecherin gewandt wieder. Bei Elias Stimme stutzt man anfangs etwas, denn beide Sprachvarianten klingen sehr tief und gleichmäßig. Anhand der Tonart merkt man, dass die zwei altersmäßig jahrzehnteweit auseinander sein müssen. 

Obendrein bewegt sich Elias’ Kiefer nicht. Das heißt, man hört einfach nur den Tonfall und sieht den Charakter im Bild vor sich. Das ist durchaus etwas gewöhnungsbedürftig, dass ein Protagonist sprechen kann ohne auch nur irgendeine körperliche Regung von sich zu geben. Insbesondere, wenn es sich um den männliche Schlüsselperson handelt.  

The Ancient Magus Bride
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners

Abgesehen von den Hauptcharakteren, sind die Nebenfiguren wie beispielsweise Oberon (im Bild zu sehen) auch alle passend besetzt. Sie hauchen den magischen wie menschlichen Kreaturen geschickt Leben ein.

Zu beiden Sprachversionen lassen sich deutsche Untertitel einblenden. Diese sind in weißer Schrift mit schwarzer Outline passend getimt und werden am unteren Bildrand eingeblendet. Fehler sind uns keine aufgefallen. Die Sätze sind relativ  kurz gehalten und schlussendlich leicht und schnell zu lesen.

Die Synchronisation ist insgesamt betrachtet sehr stark. Volle Punktzahl und folglich ergibt sich eine Wertung von 10 Punkten.

Fazit

The Ancient Magus Bride
©2017 Koré Yamazaki/MAG Garden • Mahoyome Partners

KAZÉ schenkt The Ancient Magus Bride ein elegant gestaltetes, erstes Volume mitsamt Sammelschuber. Die Qualität (Ton & Bild) als auch Synchronisation (Dub & Sub) sind hervorragend und machen den Anime zu einer klaren Empfehlung für alle Fantasy- und Romance-Anhänger. Ebenso werden die Manga-Fans von Die Braut des Magiers über die Anime-Adaption entzückt sein! 

An dieser Stelle bedanken wir uns bei KAZÉ für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Hat unser Review dein Interesse geweckt? Hier kannst Du The Ancient Magus‘ Bride Box 1 – Limited Edition mit Sammelschuber shoppen:

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Aufmachung & Extras
10
Qualität (Ton & Bild)
10
Synchronisation (Dub & Sub)
10
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.