Endlich geht es weiter mit Tales of Zestiria the X. Der zweite Teil ließ nun einige Monate auf sich warten. Vielen Dank an KSM Anime für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also fangen wir an!

Daten

Tales Of Zestiria X 2 Bd 2
©BNEI/TOZ-X

Veröffentlichungsdatum: 15.11.2018
Medium: DVD/BD
Episoden: 13-25
Extras: Booklet, Opening & Ending, Poster, 3 schicke Postkarten, Sticker, Trailer, Bildergalerie
Länge: 307 Minuten
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Format: 16:9 (1920x1080p) (Blu-ray)
Ton:
Deutsch: DTS-HD MA 5.1 (Blu-ray)
Japanisch: DTS-HD MA 2.0 (Blu-ray)
FSK: 12

Handlung

Tales Of Zestiria 2 4
©BNEI/TOZ-X

Sorey und seine Begleiter begeben sich auf der Suche nach dem Herrscher des Unheils in neue Gefilde. Die in einer längst vergangenen Zeit durch Velvet Crowe in die Welt gebrachte Bosheit breitet sich bedrohlich aus. Sorey muss allerlei mächtigen Gegnern die Stirn bieten, als sich eine neue Chance bietet: die Armatisierung. Sie ermöglicht die Verschmelzung von Mensch und Seraphim und vereint so die Kräfte beider. Alisha und Rose sind bereit, die Schmerzen der Armatisierung auf sich zu nehmen, um Sorey zu helfen. Wird es der Gruppe so gelingen, ihren bisher stärksten Gegner ein für alle Mal zu bezwingen und die Welt vor dem Untergang zu retten? (© KSM Anime)

Unterhaltungsfaktor

Tales Of Zestiria 2 3
©BNEI/TOZ-X

Auch der zweite Teil des Anime geht nahtlos weiter, wo die erste Box aufgehört hat. Actionreich geht die Geschichte des Hirten weiter, aber genauso mitunter recht emotional wird man abgeholt. Denn die Gefahr um das Königreich und den Herrscher des Unheils ist noch lange nicht vorbei. Perfekte Mischung aus dem gewissen Etwas.

Aufmachung & Extras

Tales Of Zestiria The X Menü
©BNEI/TOZ-X

Staffel 2 von Tales of Zestiria the X kommt als Limited Edition im schicken Sammelschuber, der auch gleichzeitig serialisiert ist. Der Schuber hat ein mattes Design, während der Titel mit Silberschrift hochgeprägt ist. FSK-Zeichen und On-Card lassen sich bestens und ohne Rückstände von diesem entfernen.

Im Schuber finden neben dem Digipack auch die Extras wie Poster, Postkarten, Sticker und Booklet ihren Platz. Das Booklet bietet erneut einige Informationen über Charaktere, Episoden und weitere Szenen zum Anime. Die Postkarten wirken wieder passend schön gestaltet. Im Digipack finden alle 12 Episoden auf 3 Discs verteilt ihren Platz. Beim Menü sieht man passend im Tales of Zestiria-Stil die Einstellungen und digitalen Extras. Je nach Menüpunkt wechselt hier auch der Charakter, den man neben dem Menü sieht.

Auch interessant:
Review: Bungo Stray Dogs Gesamtausgabe | Blu-ray

Preislich gesehen hat Tales of Zestiria the X – II einen UVP von 119,99 €. Die Limited Edition ist in diesem Fall aufgrund guter Extras, guter Aufmachung und gutem Design jedoch jeden Cent wert.

Tales of Zestiria the X – II erhält in diesem Fall verdient eine Wertung von 10,0 Punkten.

Qualität (Bild & Ton)

Tales Of Zestiria 2 1
©BNEI/TOZ-X

Die Bildqualität des Anime ist erneut mehr als hervorragend. Erneut bietet der Anime gestochen scharfe 1080p Auflösung mit jeder Menge Spezialeffekte. Sei es der Hirte Sorey mit seinen Gefährten, deren Fähigkeiten entsprechend umgesetzt sind, oder auch dessen Feinde. Von Feuer, Erde, Wasser ist alles mit dabei.

Der Ton ist ebenfalls klar und deutlich mit Soundeffekten gespickt. Die Spezialeffekte wurden alle passend vertont, aber auch die alltäglichen Handlungen wirken realistisch umgesetzt. Der Ton ist trotz Synchro bestens und man kann den Anime in vollsten Zügen genießen.

Da erneut hier alles perfekt ist, gibt es hierfür die Wertung 10,0.

Synchronisation (Dub & Sub)

Die Synchronisation war erneut hervorragend. Alle Sprecher machen erneut einen super Job und alle Stimmen wirken natürlich und passend. Es gäbe nichts was man hieran bemängeln könnte, denn sogar die Lippensynchronität passt perfekt.

Der Sub ist standardmäßig in weißer Schrift mit dünnem schwarzen Rand. Er ist nah am Dub gehalten und daher verständlich. Auch dessen Timing passt. Bis auf ein paar kleinere Rechtschreibfehler sticht hier nichts sonderlich schlimmes ins Auge.

Da sowohl Sub als auch Dub fast perfekt sind, gibt es hierfür eine Wertung von 9,0 Punkten.

Fazit

Tales Of Zestiria 2 2
©BNEI/TOZ-X

Die zweite Box steht der ersten Box in nichts nach und sorgt für weitere spannende und actionreiche Momente. Sowohl Synchronisation als auch Aufmachung haben nicht nachgelassen, sodass jeder Fan beherzt zuschlagen kann.

Hier könnt ihr euch Tales of Zestiria zulegen: 

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Aufmachung & Extras
10
Qualität (Bild & Ton)
10
Synchronisation (Dub & Sub)
9
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.