Sword Art Online Ordinal Scale 04

Im Dezember 2017 wurde der Film auf Blu-ray und DVD veröffentlicht. Durch das Bereitstellen eines Rezensionsexemplares von peppermint anime durften wir einen Blick auf den Film werfen.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also fangen wir an!

DatenSword Art Online Ordinal Scale Cover

Veröffentlichungsdatum: 8.12.2017
Medium: DVD/BD
Episoden: 01
Extras: Streaming Code, Audio- und Charakterkommentare, Trailer
Länge: 120 Minuten
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Format: 16:9 (DVD), 1920x1080p (Blu-ray)
Ton:
Deutsch: Dolby Digital 5.1 (DVD) / PCM  5.1 (Blu-ray)
Japanisch: Dolby Digital 5.1 (DVD) / PCM  5.1 (Blu-ray)
FSK: 12

HandlungSword Art Online Ordinal Scale 06

Ein brandneues Videospiel erobert die Welt: „Ordinal Scale“! Mit Hilfe eines Augmented-Reality-Gerätes namens Augma tauchen die Spieler in eine fantastische Welt ein, die ihre reale Umgebung zu einem riesigen Schlachtfeld macht. Während seine Freunde und Asuna viel Spaß mit dem neuen Zeitvertreib haben und kontinuierlich in ihrem Rang aufsteigen, kommt Kirito anfangs so gar nicht mit der Spielmechanik zurecht und vergnügt sich lieber in der Virtual Reality.

Doch als sich eine neue Bedrohung im Spiel kristallisiert, ist unser Held im schwarzen Mantel erneut zur Stelle, um den Spielern von „Ordinal Scale“ zur Seite zu stehen! Die Erfolgsserie Sword Art Online basiert auf der populären gleichnamigen Buchreihe von Autor Reki Kawahara, in der der Schüler Kazuto Kirigaya, alias Kirito, in diversen VRMMORPGs sein Können beweisen muss. „Ordinal Scale“ erfreute sich bei seinem deutschen und österreichischen Kinostart bereits überragender Popularität. (© peppermint anime)

UnterhaltungsfaktorSword Art Online Ordinal Scale 05

Sword Art Online: Ordinal Scale ist fesselt mit actionreicher Handlung und einer schönen Story. Es dreht sich wie schon bei Sword Art Online nahezu alles um Kirito und Asuna. Doch diesmal bereitet ihnen ein neuartiges Device und dessen Gegner Probleme. Kirito muss sich erneut beweisen und die SAO „Survivors“ retten. Sword Art Online: Ordinal Scale punktet eindeutig mit Action und einer schönen Handlung die bis zu letzt spannend bleibt.

Aufmachung & ExtrasSword Art Online Ordinal Scale 01

Sword Art Online – The Movie – Ordinal Scale kommt als normale Disc in O-Card. Die Verpackung ist simpel und nicht gerade hochwertig. Der Inhalt spricht jedoch etwas für sich. Es gibt einen Streaming Code für Wakanim, Audio- und Charakterkommentare und natürlich aber auch einen hochwertigen Film.

Aktuell gibt es die Blu-ray für etwa 32€ zu haben. Im AKIBA PASS Shop konnte man sich auch eine Limited Edition sichern. Inzwischen ist diese jedoch ausverkauft und nur noch über Drittanbieter oder Privatverkäufer erhältlich.

Da der Preis für die Standardversion jedoch fast etwas teuer ist, gibt es lediglich eine Wertung von 8,0 Punkten.

Qualität (Bild & Ton)Sword Art Online Ordinal Scale 03

Gestochen scharfe 1080p Grafik hat Sword Art Online: Ordinal Scale bekommen, was definitiv einen Appetithappen für die Augen hergibt. Vor allem in den Kämpfen und während der vielen Action tut es gut zu sehen, dass die Grafik mitspielt und man alles scharf miterleben kann. So wurden sowohl Magie als auch Angriffe grafisch gut umgesetzt und sind zu jedem Zeitpunkt gut sichtbar und erkennbar.

Auch was den Sound betrifft wurde bestens vertont. Vor allem beim Schlagabtausch merkt man die gelungenen Sound- und Spezialeffekte, die eingesetzt wurden. Zu jeder Zeit sind die Soundeffekte gut hörbar und werden nicht von der Hintergrundmusik übertönt.

Da man hier nichts bemängeln kann, erhält die Qualität hier eine Wertung von 10,0.

Synchronisation (Dub & Sub)

Die Synchronisation ist bestens gelungen. Vor allem Asuna, die eine neue Stimme bekommen hat, merkt man keine Schwierigkeiten oder negative Synchronisation an. Ansonsten sind alle Charaktere bestens getroffen und man erkennt auch die alten Besetzungen aus der ersten und zweiten Staffel.

Der Sub weist diesmal ein paar Fehler auf. So ist dieser an manchen Stellen nicht mal sinngemäß dasselbe wie der Dub, wobei man von einem Fehler im Sub ausgehen kann. Leider ist nicht immer ein Zusammenhang aus dem Kontext entnehmbar.

Aufgrund des Fehlers im Sub gibt es eine Wertung von 7,0.

FazitSword Art Online Ordinal Scale 02

Sword Art Online: Ordinal Scale ist zumindest für SAO Fans definitiv ein must-have. Preislich gesehen für lediglich digitale Extras und einen Streaming-Code aber fast etwas teuer. Hochqualitativ jedoch umgesetzt und außer ein paar Fehlern im Sub ist alles bestens.

Hier könnt ihr euch Sword Art Online – The Movie – Ordinal Scale zulegen: 

Überblick der Kriterien
Aufmachung & Extras
8
Qualität (Bild & Ton)
10
Synchronisation ( Dub & Sub)
8

Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.