Die Erde steht durch die außerirdischen Gamilas kurz vor der Vernichtung! Die letzte Hoffnung der Menschheit ist das Battleship Yamato, das sich auf eine weite Reise nach Iscandar begibt. Dort gibt es eine außergewöhnliche Technologie, die alles verändern könnte. Damit beginnt eine Voyage to Remember, die KSM Anime nach Deutschland bringt.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato – A Voyage To Remember Cover
©S.NISHIZAKI/VOYAGER ENTERTAINMENT/STAR BLAZERS 2199 Production Committee

Veröffentlichungsdatum: 28.02.2019
Medium: DVD/BD
Folgen: Movie
Länge: ca. 131 Minuten
Bonus: Promovideos, Bildergalerie
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9 | 1080p
Tonformat –
Deutsch: DTS-HD MA 5.1
Japanisch: DTS-HD MA 5.1
FSK: 12
Preis: 34,99 €

Handlung

Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato – A Voyage To Remember
©S.NISHIZAKI/VOYAGER ENTERTAINMENT/STAR BLAZERS 2199 Production Committee

Wir schreiben das Jahr 2199: Die menschliche Rasse wurde in einem Krieg mit den außerirdischen Gamilas nahezu vernichtet und die ehemals blaue Erde verwandelte sich in ein wüstes, rotes Ödland. Doch die mysteriöse Nachricht eines auf dem Mars abgestürzten Raumschiffes beinhaltet die letzte Hoffnung der Menschheit: Der Planet Iscandar auf der anderen Seite der Galaxie besitzt die Technologie, der Erde neues Leben einzuhauchen. Kommandant Okita und seine Crew auf dem Space Battleship Yamato machen sich auf, dieses Manöver zu wagen. Doch es bleibt ihnen nur ein Jahr… (© KSM Anime)

Unterhaltungsfaktor

Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato – A Voyage To Remember
©S.NISHIZAKI/VOYAGER ENTERTAINMENT/STAR BLAZERS 2199 Production Committee

Der Film fasst die wichtigsten und actionreichsten Handlungspunkte aus der Anime-Serie auf 131 Minuten zusammen. Der Fokus liegt dabei klar auf den CGI-Kampfszenen und taktischen Manövern der Yamato wie auch der Gamilas. Die Charaktere werden hingegen nur sehr oberflächlich behandelt. 

Um die Story etwas zu verkürzen, beschreibt ein Erzähler in ein paar Handlungskapiteln die Vorgeschichte und Hintergründe. Dies ist notwendig, da man ohne Vorwissen die Zusammenhänge nur schwer verstehen würde.

Zusammenfassend ist Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato – A Voyage to Remember eine prägnante Kurzfassung der Höhepunkte der Anime-Serie. Folglich ist der Film für alle Fans von Science-Fiction und Action unterhaltsam als auch empfehlenswert. Wer jedoch mehr über die Besatzung der Yamato und die Hauptcharaktere erfahren möchte, sollte zur Anime-Serie greifen. 

Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato – A Voyage to Remember ist ein Compilation-Film der 26-teiligen Anime-Serie Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato –. Sowohl die Serie als auch der Film sind bei KSM Anime erhältlich.

Aufmachung & Extras

Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato – A Voyage To Remember
©S.NISHIZAKI/VOYAGER ENTERTAINMENT/STAR BLAZERS 2199 Production Committee

Der Film ist als exklusives FuturePak käuflich, das auf 1.000 Stück (Blu-ray) und 500 Stück (DVD) limitiert ist. Das Cover des matt glänzenden FuturePaks zieren die Yamato und ebenso alle Hauptcharaktere wie beispielsweise Kodai, Yuri und Domel. Eine J-Card ist an das FuturePak geklebt, die sich leicht und rückstandslos ablösen lässt. Inhaltlich geht die J-Card näher auf die Story in Wort und Bild als auch auf die Ausstattung ein.

Auch interessant:
Review: Comic Girls Vol. 1 | Blu-ray

Öffnet man das FuturePak, fällt einem sofort die Disk und ein Programmheft von KSM ins Auge.

Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato – A Voyage To Remember
©S.NISHIZAKI/VOYAGER ENTERTAINMENT/STAR BLAZERS 2199 Production Committee

Auf der Disk gelangt man über zwei Trailer ins animierte Menü. Die Gestaltung lehnt sich an die vorangegangenen Menüs der Anime-Serie an und ist sehr übersichtlich und einfach zu bedienen. Als Extras sind eine Bildergalerie als auch Promo Videos mit von der Partie, die man nacheinander abspielen kann und als OmU gehalten sind. In Summe umfassen die Videos eine Laufzeit von ca. 15 Minuten. 

Für eine hochwertige Verpackung als FuturePak, gut 2 Stunden Filmmaterial und 15 Minuten digitales Bonimaterial scheint ein etwas höherer Preis von 34,99 € gerechtfertigt. Daher vergeben wir an dieser Stelle von Wertung von 10,0 Punkten.  

Qualität (Bild & Ton)

Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato – A Voyage To Remember
©S.NISHIZAKI/VOYAGER ENTERTAINMENT/STAR BLAZERS 2199 Production Committee

Die vielen Laserkanonen, Kriegsgeräusche und dramatische Hintergrundmusik harmonieren einwandfrei mit den zwei Synchronisationen. Für die japanische als auch deutsche Version liegt der Ton hierfür als DTS-HD MA 5.1 vor. 

Vergleicht man die Lautstärke des Films mit der des Diskmenüs, bemerkt man, dass das Menü allerdings deutlich lauter ist.

Das Bild in HD-Qualität 1080p ist wiederum im 16:9 Format störungsfrei zu sehen. Die Farben sind prächtig und die Kontraste kommen gut zur Geltung. Die vielen schnellen Schnitte während der Kampfszenen entfalten dank des hochwertigen Bildes ihre Wirkung.  

Für eine gute Qualität verleihen wir an dieser Stelle eine Wertung von 9,0 Punkten.

Synchronisation (Dub & Sub)

Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato – A Voyage To Remember
©S.NISHIZAKI/VOYAGER ENTERTAINMENT/STAR BLAZERS 2199 Production Committee

Es sind die gleichen Sprecherinnen und Sprecher wie bei der Serie am Werke. Wer die Stimmen aus der Anime-Serie noch im Ohr hat, erkennt diese wieder. In beiden Versionen hauchen die Synchronsprecher den Figuren überzeugend Leben ein.

Die G&G Studios sind für die deutsche Fassung verantwortlich. Sie haben den Ruf in puncto Untertitel nahe an der japanischen Rohfassung zu bleiben. Diesem Ruf sind sie bei Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato – A Voyage to Remember gerecht geworden. Die Untertitel sind nah am Dialogbuch gehalten und haben ein passendes Timing. Visuell präsentieren sie sich in weißer Schrift mit schwarzer Outline. Ab und zu ist ein kleiner Satzzeichenfehler sichtbar, was jedoch kaum auffällt. 

Folglich erzielt die Synchronisation und Untertitel eine Wertung von 9,5 Punkten.

Fazit

Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato – A Voyage To Remember
©S.NISHIZAKI/VOYAGER ENTERTAINMENT/STAR BLAZERS 2199 Production Committee

Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato – A Voyage to Remember fasst die wichtigsten Ereignisse der Anime-Serie zusammen und lässt diese Revue passieren. Die deutsche Umsetzung ist dank KSM auf einem hohen Niveau und macht den Movie für alle Freunde von Action wie Science-Fiction zu einem unterhaltsamen Abenteuer.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei KSM Anime für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Hat unser Review dein Interesse geweckt? Hier kannst du Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato – A Voyage to Remember shoppen:

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Aufmachung & Extras
10
Qualität (Bild & Ton)
9
Synchronisation (Dub & Sub)
9.5
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.