Wir durften einen ersten Blick in Sky Wizards Academy werfen. Trotz Wechsel zwischen CGI und normaler Animation, kann sich der Anime mehr als nur sehen lassen.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Inhalt

Der Anime kommt im Digipack inklusive Booklet und Postkarten in den deutschen Handel. Da uns diese leider nicht vorliegen, können wir dies nicht bewerten. Auf der Disc findet man sowohl 6 Episoden des Anime als auch Trailer zu anderen KSM-Titeln und eine Bildergalerie mit den schönsten Momenten.

Für rund 40€ bekommt man hier also 6 Episoden inklusive Extras, womit man auf etwa 4-5€ pro Folge kommt. Im Vergleich zu anderen Preisen kann man dies als durchaus günstig sehen.

Zwar können wir leider zu den Extras nicht viel sagen, aber wir halten es insgesamt für einen super Schritt, wie der Preis für 6 Episoden etwas heruntergegangen ist bei KSM. Da wir den Inhalt für 40€ ganz okay finden, jedoch zu den Extras leider keine Bewertung abgeben können, schafft es der Inhalt ohne diese leider nur auf eine Wertung von 7,5.

Daten

Veröffentlichungsdatum: 23.10.2017
Medium: DVD/BD
Folgen: 01-06
Länge: 135 Minuten
Bonus: Opening, Ending, Trailer, Booklet, Postkarte, Bildergalerie
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Format: 16:9 (DVD), 1920x1080p (Blu-ray)
Ton:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 (DVD), DTS-HD Master 5.1 (Blu-ray)
Japanisch: Dolby Digital 2.0 (DVD), DTS-HD Master 2.0 (Blu-ray)
FSK: 12

Handlung

Vor Jahren haben mysteriöse Monster-Käfer die Menschheit fast ausgerottet und die Überlebenden haben sich auf in der Luft schwebende Städte zurückgezogen. Dort, in der Sky Wizards Akademie, werden Magier ausgebildet, um den Kampf gegen die Käfer aufzunehmen. Lecty, Misora und Rico sind Schülerinnen in Ausbildung zum Sky Wizard und haben nur eine einzige Gemeinsamkeit:

Ihre unterirdisch schlechten Leistungen. Aber das soll sich mit ihrem neuen Anleiter ändern, denn Kanata Age ist einer der besten Sky Wizards seiner Generation und bekannt als „Chronos, der schwarze Schwertmeister“. Mittlerweile wird er jedoch als Verräter geschmäht. Die Vier müssen sich schnell aneinander gewöhnen und zusammen arbeiten, wenn sie ihre Fähigkeiten und ihr Ansehen verbessen wollen. Aber das ist leichter gesagt als getan… (©KSM Anime)

Bild- & Tonqualität

Bei der Bildqualität erlebt man einen Wechsel aus normaler Animation und CGI, wie zum Beispiel bei den Flugszenen, die aus der Vogelperspektive gezeigt werden. Manchmal wirkt es eher unpassend, da es die Handlung unserer Meinung nach negativ beeinflusst, weil es oft sehr schnell wechselt. Dennoch ist die CGI nicht schlecht und passt auch meistens dennoch ins Bild.

Bei der Tonqualität kann man auch nicht meckern. Der Anime ist mit vielen Soundeffekten ausgestattet und besitzt sowohl ein tolles Opening als auch ein tolles Ending. Eine schöne Hintergrundmusik sorgt auch für passende Stimmung und für genügend Dramatik bei den Kämpfen. Die Musik harmoniert mit dem Bild und auch mit der Synchronisation. Übertönt wird der Dub von der Musik und den Soundeffekten jedoch nicht.

Die Qualität passt eigentlich perfekt. Das mit der CGI ist vor allem am Anfang kurz ungewohnt, man gewöhnt sich aber mit den weiteren Episoden daran. Daher gibt es hier nur eine Wertung von 8,5.

Synchronisation (Dub & Sub)

Kanatas Stimme war am Anfang etwas komisch. Die anderen Stimmen passten eigentlich direkt. Mit der Zeit gewöhnte man sich aber auch an Katanas Stimme und merkt, dass auch diese zu seiner Art passt, so wie bei allen anderen Charakteren. Im Trailer klingen die Stimmen letztendlich auch etwas anders später komplett in Aktion. Dieser Dub ist also ziemlich gelungen. Es ist nicht immer lippensynchron, aber das ist zu verschmerzen.

Der Sub war klassisch, wie alle anderen Subs auch, weiß mit dünnen schwarzen Umrandungen. Er war nicht 1:1 gleich zum Dub, aber auch nicht sinnentfremdend. Zur japanischen Synchronisation passte er ebenfalls.

Trotz etwas Gewöhnung, die man am Anfang benötigt, ist der Dub doch recht passend. Der Sub ist Standard und daher auch ohne auffallende Mängel. Da die Lippensynchronität manchmal nicht das Gelbe vom Ei ist, gibt es von uns nur eine Wertung von 9,0.

Unterhaltungsfaktor

Action, Brüste und Spaß so weit das Auge reicht – Sky Wizards Academy verbindet das Ganze ideal. Man hat sowohl actionreiche, fesselnde Szenen und Kämpfe vor sich als auch spaßige und lustige Szenen. Die Umkleide und „Perverslings“-Szenen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Diese überwiegen aber nicht und sind auch eher lustig mitanzusehen.

Fazit

Für Fans lohnt sich der Kauf allemal. Auch Leute, die auf Action gemischt mit Spaß stehen, ist der Anime eine Empfehlung wert. Bei Volume 1 geht es da noch etwas ruhiger zu, da man hier auch viel über die Charaktere erfährt, aber sie legt bereits gut vor. Das gute Preis- Leistungs-Verhältnis sticht hier besonders ins Auge. Auf Anime-Planet kann man den Anime für rund 40€ aktuell vorbestellen.

Hier kannst du dir die Blu-ray oder die DVD kaufen:

Werbung
Überblick der Kriterien
Verpackung & Inhalt
7.5
Bild - & Tonqualität
8.5
Synchronisation (Dub & Sub)
9
Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.
avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.