Was tust du, wenn deine Liebe einseitig und unerfüllt bleibt? Hanabi und Mugi entscheiden sich dafür eine Pseudobeziehung miteinander einzugehen und dem anderen das zu geben, was man sich von seinem Schwarm so sehnlichst wünscht. Ob solch eine heikle Liebeskonstellation gut geht, erfahrt ihr im ersten Volume des Coming-of-Age-Drama Scum’s Wish.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

Scum's Wish Vol. 1 Cover
©mengo yokoyari/SQUARE ENIX,Scum’s wish Committee

Veröffentlichungsdatum: 25.01.2019
Medium: DVD/BD
Folgen: 1-4
Länge: ca. 92 Minuten
Bonus: Booklet, Sticker, Wendecover
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9 | 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD MA 5.1
Japanisch: PCM Stereo
FSK: 16
Preis: 34,99 €

Handlung

Scum’s Wish
©mengo yokoyari/SQUARE ENIX,Scum’s wish Committee

Nach Außen sind die Elftklässlerin Hanabi und ihr Freund Mugi scheinbar ein perfektes Paar. Doch das Glück trügt, denn eigentlich verzehrt sich Hanabi heimlich nach ihrem Klassenlehrer Narumi Kanai, während Mugi seine Musiklehrerin Frau Minagawa begehrt. Wer denkt, das seien die einzigen Schwierigkeiten, die das Liebesleben der beiden aufwirft, der täuscht sich, denn noch weitere Figuren treiben das komplizierte Beziehungskarussell an. (© Nipponart)

Die 12-teilige Anime-Serie erscheint bei Nipponart auf drei Volumes. Das Animationssstudio Lerche (u.a. Undefeated Bahamut Chronicles) produzierte Scum’s Wish basierend auf der gleichnamigen Manga-Vorlage von Mengo Yokoyari im Jahr 2017. 

Wer einen Blick in den Manga werfen möchte, kann dies über KAZÉ tun: Der Publisher veröffentlicht die achtteilige Manga-Serie hierzulande seit 2018.

Unterhaltungsfaktor

Scum’s Wish
©mengo yokoyari/SQUARE ENIX,Scum’s wish Committee

Alle vier Folgen drehen sich rund um Hanabi, Mugi und ihre unerwiderte Liebe zu ihren Lehrern. Andere Nebenfiguren sind wiederum in die zwei verliebt und versuchen mit lieblichen Worten, feuchten Küssen oder Berührungen ihre Gunst zu gewinnen. Dabei ist die Stimmung im gesamten Anime sehr emotional und geprägt von rührender Liebe, Begierde und Herzschmerz. 

Hierbei schafft es Scum’s Wish sanft und intensiv auf die Emotionen aller Haupt- und Nebencharaktere einzugehen – sei es bei einer alltäglichen Begegnung mit dem Schwarm oder beim Sex. Um dies zu erreichen, wechselt der Anime mehrmals die Perspektive und die Story wird jeweils aus der Sicht mitsamt Gefühlswelt einer anderen Person erzählt.

Zusammenfassend ist Scum’s Wish ein sentimentales Coming-of-Age-Drama und für Romance-Liebhaber sicherlich einen Blick wert.

Aufmachung & Extras

Scum’s Wish
©mengo yokoyari/SQUARE ENIX,Scum’s wish Committee

Das erste Volume kommt in einer handelsüblichen Blu-ray-Verpackung nach Hause und porträtiert als Titelblatt eine liebeskranke Hanabi. Die Rückseite gibt in Wort und Bild einen Einblick in die Anime-Serie. Die darauf abgebildete Laufzeit von 100 Minuten stimmt dabei nicht ganz mit der Realen überein. Wenn man alle Folgen am Stück ansieht, kommt man auf 92 Minuten.

Auch interessant:
Review: Yamada-kun and the 7 Witches | Blu-ray

Wirft man einen Blick in das Innenleben der Hülle, entdeckt man ein Wendecover, Booklet und Sticker. Das zweite Titelblatt spart erfreulicherweise die FSK-Kennzeichnung aus und ist ansonsten inhaltsgleich. Im 8-seitigen Booklet wiederum sind Artworks und ein kleiner Episodenguide mit von der Partie. Zu guter letzt ist ein postkartengroßer Sticker mit dabei, der nochmals Hanabis Titelblattartwork darstellt.

Scum’s Wish Menu
©mengo yokoyari/SQUARE ENIX,Scum’s wish Committee

Das animierte Diskmenü ist einfach aufgebaut und leicht zu bedienen. Mit Alles abspielen nimmt die erste Folge ihren Lauf, während man über Episoden die gewünschte Folge direkt anwählen kann. Einstellungen bieten letztlich die Sprachauswahl mit oder ohne deutsche Untertitel an.

Für einen stolzen Preis von 34,99 € ist das erste Blu-ray-Volume erhältlich. Trotz der drei Extras ist dies für vier Episoden kein Schnäppchen. Daher vergeben wir in puncto Aufmachung und Extras eine Wertung von 8,0 Punkten.

Qualität (Ton & Bild)

Scum’s Wish
©mengo yokoyari/SQUARE ENIX,Scum’s wish Committee

Die oftmals zart klingende Hintergrundmusik ist mit beiden Synchronisation stimmungsvoll abgemischt. Der Ton präsentiert sich dabei im Format DTS-HS MA 5.1 in deutscher und als PCM Stereo in japanischer Fassung.

Ebenso hochwertig ist die Bildqualität im Format 16:9 mit einer 1080p-HD-Auflösung. Die Animationen sind stimmig und unterstützen die gefühlvolle Handlung. Dabei kommen die teils dunklen wie auch hellen, sanft gezeichneten Szenen wirkungsvoll zur Geltung.

Für eine überzeugende Qualität erhält Scum’s Wish eine Wertung von 10,0 Punkten.

Synchronisation (Dub & Sub)

Scum’s Wish
©mengo yokoyari/SQUARE ENIX,Scum’s wish Committee

In der deutschen als auch in der japanischen Variante gelingt es den SynchronsprecherInnen die ganze Vielfalt der vorkommenden Emotionen lebensnah zu mimen. Sei es bei Alltagssituationen, dem Ausdrücken der eigenen Gefühle oder im Bett.

Es lassen sich auch deutsche Untertitel einblenden, die in weißer Schrift mit schwarzer Umrandung am unteren Rand passend getimt angezeigt werden. Unstimmigkeiten sind uns in Bezug auf die Subs nicht aufgefallen.

Die Synchronisation und Untertitel sprechen für sich und verdienen sich eine Wertung von 10,0 Punkten.

Fazit

Scum’s Wish 1
©mengo yokoyari/SQUARE ENIX,Scum’s wish Committee

Scum’s Wish ist ein gefühlvolles Coming-of-Age-Drama, das das Liebesleben der Charaktere in allen Facetten darstellt. Sowohl die Qualität, Dub wie Sub, als auch die Aufmachung und Extras sind einwandfrei. Nur der Preis ist beim ersten Volume ein Wermutstropfen. Ansonsten ist die Anime-Serie für alle empfehlenswert, die ein Faible für Drama und Romance haben.  

An dieser Stelle bedanken wir uns bei Nipponart für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Hat unser Review dein Interesse geweckt? Hier kannst Du Scum’s Wish Vol. 1 shoppen:

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Aufmachung & Extras
8
Qualität (Ton & Bild)
10
Synchronisation (Dub & Sub)
10
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.