Mit Rascal Does not Dream of Bunny Girl Senpai kommt der beliebte Anime auf Disc zu uns. Vielen Dank an peppermint anime für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also fangen wir an!

Daten

Bunny Senpai Cover
©2018 HAJIME KAMOSHIDA/KADOKAWA CORPORATION AMW/AOBUTA Project

Veröffentlichungsdatum: 05.09.2019
Medium: Blu-ray
Episoden: 01-06
Extras: Trailer, Clean-Opening & 2 Clean-Ending
Länge: 150 Minuten
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Format: 16:9 (1920 x 1080p)
Ton:
Deutsch: PCM 2.0
Japanisch: PCM 2.0
FSK: 12
Preis: 39,90 €

Handlung

Bunnygirl1
©2018 HAJIME KAMOSHIDA/KADOKAWA CORPORATION AMW/AOBUTA Project

Sakuta Azusagawas Leben nimmt eine Wendung, als er die junge Schauspielerin Mai Sakurajima trifft, die als Hasenmädchen verkleidet durch eine Bibliothek schlendert und von niemandem bemerkt wird. Mai ist fasziniert, dass Sakuta der einzige ist, der sie sehen kann, da andere sie nicht sehen können, selbst wenn sie sich normal anzieht. Sakuta nennt dieses Phänomen „Adoleszenz-Syndrom“ und beschließt, dieses Rätsel zu lösen… (© peppermint anime)

Unterhaltungsfaktor

Bunnygirl2
©2018 HAJIME KAMOSHIDA/KADOKAWA CORPORATION AMW/AOBUTA Project

Rascal Does not Dream of Bunny Girl Senpai punktet mit Drama, lustigen Momenten und unterhält so seinen Zuschauer perfekt. Für Leute, bei denen es neben Shonen auch mal emotional zugehen darf, ist der Anime perfekt geeignet.

Aufmachung & Extras

Bunnygirl
©2018 HAJIME KAMOSHIDA/KADOKAWA CORPORATION AMW/AOBUTA Project

Volume 1 kommt mit den ersten 6 Episoden des Anime und umfasst eine Laufzeit von rund 150 Minuten. Auf der Disc findet man die Episoden wahlweise mit deutscher oder japanischer Sprachausgabe und neben Trailern auch das Clean-Opening und 2 Clean-Endings.

Physische Extras gibt es keine. Das Ganze gibt es zu einem Preis von 39,90 € (UVP). Den Anime gibt es als Digipack im Pappschuber. Bei unserem Exemplar lies sich das Digipack nur schwer aus dem Pappschuber bekommen.

Auch interessant:
Review: Yamada-kun and the 7 Witches | Blu-ray

Das bringt uns hierbei auf eine Wertung von 7,0 Punkten.

Qualität (Bild & Ton)

Bunnygirl
©2018 HAJIME KAMOSHIDA/KADOKAWA CORPORATION AMW/AOBUTA Project

Der Anime entstand im Studio Studio Clover Works. Dieses ist unter anderem für Anime wie The Promised Neverland, Darling in the FranXX oder Slow Start zuständig gewesen.

Die Bildqualität des Anime ist mit der 1080p-Auflösung hervorragend gelungen. Man hat hier einen guten Wechsel mit teils hellen und dunklen Farben. Das Bild ist dabei permanent scharf. Man kann so sämtliche romantischen, dramatischen oder auch lustige Szenen in bester Qualität genießen.

Die Ton- und Soundqualität lassen ebenfalls keine Mängel feststellen. Der Ton ist klar und jederzeit gut hörbar. Das Bild wird mit vielen Soundeffekten gut unterstützt. So sind alle Szenen passend hinterlegt, aber auch der Schulalltag kommt an Sounds und Hintergrundmusik nicht zu kurz.

Für die Umsetzung gibt es 10,0 Punkte.

Synchronisation (Dub & Sub)

Der Dub des Anime entstand im Synchronstudio opus-live. Wenn man die japanische Synchro gewöhnt ist, wirkt die deutsche Lokalisierung doch schon etwas unpassend. Die Dialogregie wurde dabei von Katharina von Daake übernommen.

Die Untertitel sind standardmäßig in weißer Schrift mit schwarzer Umrandung gehalten. Sie sind verständlich und jederzeit gut lesbar. Rechtschreibfehler findet man kaum.

Für die Untertitel und die Synchronisation gibt es somit 7,0 Punkte.

Fazit

Man bekommt hier 6 Episoden für 39,90 €. Die Extras fallen jedoch leider mau aus und der Anime ist lediglich als Digipack mit Pappschuber ausgestattet. Für eine so beliebte Serie fällt die Umsetzung daher etwas enttäuschend aus.

Hier könnt ihr Rascal Does not Dream of Bunny Girl Senpai noch heute kaufen:

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Aufmachung & Extras
7
Qualität (Bild & Ton)
10
Synchronisation (Dub & Sub)
7
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.