Freitag, 16.November, 2018
Tokyo
Klarer Himmel
16.8 ° C
18 °
16 °
46 %
2.6kmh
1 %
Fr
17 °
Sa
16 °
So
15 °
Mo
15 °
Di
14 °

Review: Mirai Nikki Vol. 1 | Blu-ray

Mit Mirai Nikki hat der Publisher KAZÉ Anime endlich einen lang erwarteten Horror-Anime zu uns nach Deutschland gebracht. Werfen wir einen Blick auf Volume 1. Vielen Dank an KAZÉ Anime für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also fangen wir an!

Daten

Ka Mirai Nikki Bd Vol. 1 Limited Edition Sammelbox 2d Cover 72dpi
©Sakae ESUNO・KADOKAWA SHOTEN CO.,LTD./Twelve Future diary holders

Veröffentlichungsdatum: 28.09.2018
Medium: Blu-ray / DVD
Episoden: 01-06
Extras: Sammelbox, Aufnäher, Buttons, Handy-Hintergrund zum downloaden, Clean Opening & Ending, Memo-Karten, Booklet
Länge: 150 Minuten
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Format: 1920 x 1080
Ton:
Deutsch: DTS-HD MA 2.0
Japanisch: DTS-HD MA 2.0
FSK: 16

Handlung

Ka Mirai Nikki Screenshot Vol. 1 Staffel Anime Screenshot
©Sakae ESUNO・KADOKAWA SHOTEN CO.,LTD./Twelve Future diary holders

Yukiteru Amano lebt in seiner eigenen Welt und verzichtet darauf, Kontakte zu seinen Mitschülern zu knüpfen. Sein einziges Hobby besteht darin, Tagebuch über alle Ereignisse des Alltags auf seinem Handy zu führen. Sein einziger Freund, ein Gott namens Deus Ex Machina, existiert nur in Yukis Fantasie.

Plötzlich jedoch gerät sein Leben aus den Fugen, als er feststellt, dass sein Handy-Tagebuch die Zukunft voraussagt. Die Begeisterung darüber verfliegt schnell, als seine mysteriöse Mitschülerin Yuno ihm erklärt, dass auch sie Besitzerin eines Zukunftstagebuches ist.

Yukis imaginärer Freund ist nämlich realer als gedacht und plant ein grausames Spiel: Zwölf Teilnehmer mit Handys, die die Zukunft vorhersagen. Zwölf Menschen, die sich gegenseitig umbringen. Denn am Ende kann nur einer gewinnen … (© KAZÉ Anime)

Unterhaltungsfaktor

Ka Mirai Nikki Screenshot Vol. 1 Staffel Anime Screenshot 50308
©Sakae ESUNO・KADOKAWA SHOTEN CO.,LTD./Twelve Future diary holders

Mirai Nikki hat es wirklich in sich. Zurecht ist der Anime einer der beliebtesten Anime seines Genres. Bereits ab Episode 1 wird der Zuschauer gefesselt und durch die Protagonisten rückt er fast immer wieder in die Position „Was würde ich in der Situation tun“. Aber auch Yuno sorgt bei Yukiteru für den ein oder anderen peinlichen und lustigen Moment.

Aufmachung & Extras

Ka Mirai Nikki Screenshot Vol. 1 Staffel Anime Screenshot 50312
©Sakae ESUNO・KADOKAWA SHOTEN CO.,LTD./Twelve Future diary holders

Volume 1 kommt mit schicker Sammelbox. Die Verarbeitung der Box ist gut. Auch das Design trifft den Anime ganz gut. Nur leider zeigen beide Seiten der Box dasselbe Artwork, was es dadurch fast etwas eintönig macht.

Als Extras liegen zwei Buttons und ein Aufnäher in dem Platzhalter der weiteren Volumes lose dabei. Etwas unglücklich gewählt. Denn Memo-Karten (8 Stück) und Booklet passen problemlos in eine Seitentasche, über das das Digipack verfügt, ohne dieses sonderlich aufzublähen, sodass es nicht mehr in den Pappschuber des Digipacks passen würde. Auch die Buttons und Aufnäher passen dort noch problemfrei rein, sodass sich die Frage ergibt warum nicht gleich alles dort verstaut wurde.

Auch interessant:
Review: Clannad After Story Vol. 1 - 2 | Blu-ray
Auch interessant:
Review: Blue Exorcist: Kyoto Saga Vol. 1 | Blu-ray

Die Cover von Pappschuber und Digipack unterscheiden sich dabei, auch wenn beide dieselben Personen abbilden. Nämlich Yukiteru, Yuno und Minene.

Im Booklet findet man den beschriebenen Downloadcode für den Handyhintergrund. Das Clean Opening & Ending liegt auf der Disc bei. Das Menü ist recht überschaubar gestaltet und bietet nur das Nötigste an Einstellungen; direkt auf einen Blick sichtbar.

Der Preis liegt für Volume 1 bei rund 40 €, was angesichts der gebotenen Extras, der Beliebtheit des Anime und auch für 6 Episoden seinem Wert deutlich gerecht wird.

Das bringt uns hierbei auf eine Wertung von 10,0 Punkten.

Qualität (Bild & Ton)

Ka Mirai Nikki Screenshot Vol. 1 Staffel Anime Screenshot 50309
©Sakae ESUNO・KADOKAWA SHOTEN CO.,LTD./Twelve Future diary holders

Die Bildqualität des Anime ist top. Nicht nur die Umgebung ist oft detailreich und sehr gut gestaltet, auch die Charaktere können sich sehen lassen. Aber auch Blutspritzer oder Spezialeffekte, wie Explosionen wurden bestmöglich umgesetzt und können so kaum bemängelt werden.

Der Ton ist gut und auch jede Menge Soundeffekte werden eingesetzt. Beispielsweise erneut Explosionen oder auch der Sound von Dartpfeilen wurde entsprechend vertont. Es gibt keinerlei Störgeräusche oder Soundfehler auf dem Volume.

Für die Qualität gibt es dementsprechend die Wertung 10,0.

Synchronisation (Dub & Sub)

Der Dub ist gut gelungen. Mit nahezu allen Stimmen kann man sich direkt anfreunden und findet diese für die Charakter entsprechend passend. Einzig allein bei Yuno benötigt es eine Weile, bis man mit ihrer Stimme zurecht kommt. Lippensynchron bekommen es jedoch fast alle Synchronsprecher hin.

Der Sub ist standardmäßig mit weißer Schrift und dünnen schwarzen Rändern. Direkt sticht ins Auge, dass das Opening im Vergleich zu vielen anderen Anime gesubbt ist. An manchen Stellen ist der Sub fast etwas kurz, wenn man nach den Lippen und Worten der Charaktere geht. Ansonsten ist der Sub recht passend und immer sinnlich gleich zum Dub.

Für diese Kategorie gibt es eine Wertung von 8,0 Punkten.

Fazit

Ka Mirai Nikki Screenshot Vol. 1 Staffel Anime Screenshot 50307
©Sakae ESUNO・KADOKAWA SHOTEN CO.,LTD./Twelve Future diary holders

Der Anime hat es in sich und der Umfang passt ebenfalls. Das angebotene Preis-Leistungs-Verhältnis passt perfekt. Auch bei der Synchronisation kann man kaum etwas bemängeln. Abgesehen von ein paar wenig zu kurz geratenen Sub-Zeilen kann man bei dem Anime also kaum etwas bemängeln. Mirai Nikki ist ein Top-Produkt.

Hier könnt ihr euch Mirai Nikki zulegen: 

FAZIT

Der Anime hat es in sich und der Umfang passt ebenfalls. Das angebotene Preis-Leistungs-Verhältnis passt perfekt. Auch bei der Synchronisation kann man kaum etwas bemängeln. Abgesehen von ein paar wenig zu kurz geratenen Sub-Zeilen kann man bei dem Anime also kaum etwas bemängeln. Mirai Nikki ist ein Top-Produkt.

-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aufmachung & Extras
10
Qualität (Bild & Ton)
10
Synchronisation (Dub & Sub)
8

Must Read

Send this to a friend