Kann man gegen ein „Wunder“ gewinnen?

Review: Kuroko’s Basketball Vol. 3 | Blu-ray

Informier dich!

Ein Kampf um jeden Punkt! Das Seirin-Basketballteam spielt gegen die Mannschaft der Shutoku-Oberschule, bei der ein Mitglied der „Wundergeneration“ ist. Können Kuroko & Co gegen sie gewinnen? Erfahrt es im 3. Volume von Kuroko’s Basketball.  

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen drei Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Veröffentlichungsdatum: 29. Januar 2021
Medium: BD
Folgen: 11-15
Länge: ca. 120 Minuten
Extras: PANINI-Sammelkarten, Acrylaufsteller, Outtakes
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 1080p / 16:9
Tonformat –
Deutsch: DTS-HD MA 2.0
Japanisch: DTS-HD MA 2.0
FSK: 6
Preis: 39,99 € (UVP)

Handlung

©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Das Spiel gegen den zweiten König, das Basketballteam der Shutoku-Oberschule, mit ihrem unbesiegbaren Werfer aus der Wundergeneration, Shintarou Midorima, geht in die entscheidende Phase. Beide Seiten schenken sich nichts und dennoch wird Seirin vor eine ungeahnte Herausforderung gestellt, denn nicht nur die Mitglieder der Wundergeneration weisen atemberaubende Techniken auf! Gelingt es ihnen, sich gegen Shutoku und die unglaublichen Würfe von Midorima zu behaupten? (© animoon publishing)

Insgesamt umfasst Kuroko’s Basketball 75 Episoden in drei Staffeln und erscheint hierzulande bei animoon publishing. Pro Staffel sind je fünf Volumes geplant. 

Unterhaltungsfaktor

©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Die Episoden des Volumes drehen sich in erster Linie um das Spiel gegen die Shutoku-Oberschule. Dieses erstreckt sich über mehrere Folgen hinweg und ist ein zäher Kampf um jeden Punkt. Dabei haben beide Teams Asse im Ärmel, die sie ausspielen. Insbesondere Midorima macht der Seirin-Basketballmannschaft das Leben schwer, da er buchstäblich aus jeder (!) Entfernung werfen kann.

Es ist definitiv ein spannendes Spiel, bei dem jeder Spieler an sein Limit gehen muss, um zu punkten und durchzuhalten. Ein Spieler geht sogar über seine körperliche Grenze hinaus und muss dafür im Anschluss den schmerzlichen Preis zahlen. 

Außerdem lernt man im 3. Volume weitere neue Charaktere kennen, die entweder Teil der „Wundergeneration“ sind und dieser nahe stehen. Ferner lockert Situationskomik die Handlung immer wieder auf und ringt einem ein Lächeln oder gar einen Lacher ab. 

Zusammenfassend ist Kuroko’s Basketball nach wie vor empfehlenswert für Fans von Sportanime!  

Aufmachung & Extras

©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Auch das 3. Volume erscheint im Steelcase mit Plastik O-Card. Das Cover zieren dieses Mal zwei Spieler der Shutoku-Basketballmannschaft. Ein Informationsblatt, das die FSK-Kennzeichnung und Details zum Inhalt der Folgen beinhaltet, umgibt das ganze und lässt sich mühelos entfernen. 

Im Inneren der Verpackung entdeckt man neben der Disk auch eine ca. 7 cm große Acrylfigur von Kasamatsu und ein PANINI-Päckchen zum Kuroko’s Basketball Card Game. Auf der Disk selbst geht es mit den Extras weiter. Es sind wieder „Outtakes“ mit von der Partie, die im Original mit deutschen Untertiteln Szenen zeigen, die nicht in den Folgen zu sehen sind.

Das 3. Volume ist für einen Preis von 39,99 € (UVP) erhältlich. Hierfür bietet es fünf Episoden, eine schicke Verpackung und die genannten Extras. Von unserer Seite aus vergeben wir hierfür eine Wertung von 8.5 Punkten.

Qualität (Ton & Bild)

©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Der Ton liegt in deutscher und japanischer Sprache in DTS-HD MA 2.0 vor. In beiden Varianten ist der Ton einwandfrei zu verstehen. Die Abmischung von Soundeffekten mit der Hintergrundmusik und der Synchronisation wirkt stimmig.

Ebenso hochwertig ist das HD-Bild mit einer Auflösung von 1080p. Die Farben wirken satt und die Kontraste kommen gut zur Geltung. Auch die Animationen sind flüssig und unterstützen die spannende Handlung. 

In puncto Qualität (Ton & Bild) holt sich Kuroko’s Basketball Vol. 3 eine Wertung von 10 Punkten.

Synchronisation (Dub & Sub)

©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Es ist eine deutsche und japanische Sprachfassung mit deutschen Untertiteln auf der Disk zu finden. Wer die bisherigen Folgen gesehen hat, wird die Stimmen mühelos wiedererkennen. Die Synchronsprecher*innen hauchen den Haupt- und Nebenfiguren wie gehabt gekonnt Leben ein. Auch die Stimmen der neuen Charaktere, die erstmals in den Folgen auftauchen, wirken stimmig.

Die deutschen Untertitel machen ebenso einen guten Eindruck. Das Timing passt und die Subs lassen sich schnell lesen.

Für eine hochwertige Synchronisation (Dub & Sub) erhält Kuroko’s Basketball Vol. 3 eine Wertung von 10 Punkten. 

Fazit

©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Spannend und taktikreich gestaltet sich das Spiel zwischen der Seirin- und Shutoku-Basketballmannschaft! Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem beide Teams um jeden Punkt kämpfen. Sportanime-Fans dürften voll und ganz auf ihre Kosten kommen!

Auch die deutsche Umsetzung ist dank animoon publishing erneut hochwertig und lobenswert. Die Verpackung ist schick und es sind verschiedene Boni wie „Outtakes“, eine Acrylfigur und Sammelkarten mit von der Partie. Auch die Qualität (Ton & Bild) und Synchronisation (Dub & Sub) überzeugt. 

 

 

An dieser Stelle bedanken wir uns bei animoon publishing für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Original Short-Animefilm „Hizukuri“ wird dank Crowdfunding umgesetzt

Der Original Short-Animefilm „Hizukuri“ ist ein Crowdfunding-Projekt von einem eher unbekannten Team rund um Star-Regisseur Naoki Matsuura. Dabei musste man hoffen, dass das Crowdfunding-Spendenziel überhaupt...

Erstes Volume von „BOFURI“ bald erhältlich

Im März erscheint das erste Volume des Fantasy-Anime BOFURI bei animoon publishing. Mehr Details zum deutschen Release in unserer News! Die 12-teilige Anime-Serie BOFURI: I...

Die Gewinner des AnimaniA Awards 2020

Leider musste die AnimagiC 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Das hinderte die Veranstalter allerdings nicht, eure Heldinnen und Helden aus Manga, Anime und...

Reminder: Dragon Ball Super: Broly Ende Januar im Kino

Es sind nur noch 2 Wochen bis zum offiziellen deutschen Kinostart eines weiteren Dragon Ball-Kinofilms. KAZÉ Anime kündigte im November letzten Jahres an, dass sie...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend