Knifflige Gegner

Review: Kuroko’s Basketball Vol. 2 | Blu-ray

Informier dich!

Der Kampf beginnt! Das Inter High Turnier geht los und die Spieler der Seirin-Basketballmannschaft geben alles. Können sie alle Spiele für sich entscheiden? Erfahrt es im 2. Volume von Kuroko’s Basketball.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen drei Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Veröffentlichungsdatum: 18. Dezember 2020
Medium: BD
Folgen: 6-10
Länge: ca. 120 Minuten
Extras: PANINI-Sammelkarten, Acrylaufsteller
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 1080p / 16:9
Tonformat –
Deutsch: DTS-HD MA 2.0
Japanisch: DTS-HD MA 2.0
FSK: 6
Preis: 39,99 € (UVP)

Handlung

©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Der erste Gegner im Inter High Turnier ist das Team der Shinkyo High, das ihre Unterlegenheit mit einem 2 Meter großen Austauschschüler aus Senegal ausgleichen will. Ob die Seirin diese 2-Meter-Mauer ohne Probleme überwinden kann? Aber nicht nur die Shinkyo High stellt ein Hindernis für Kuroko und Kagami dar: Das Team der Seiho High soll eine unbesiegbare Verteidigung haben. Ob das Duo es schafft, gegen sie zu punkten? (© animoon publishing)

Kuroko’s Basketball umfasst insgesamt 75 Episoden in drei Staffeln und erscheint hierzulande bei animoon publishing. Pro Staffel sind je fünf Volumes geplant. 

Unterhaltungsfaktor

©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

In den Episoden geht es rund um das Training für das Inter High Turnier als auch die Spiele selbst. Letztes Jahr hat das Team der Seirin-Basketballmannschaft gegen das von Seiho beispielsweise deutlich verloren. Die Niederlage sitzt den älteren Spieler noch tief in den Knochen. Sie haben sogar so viel Respekt vor ihren Gegnern, dass es ihre Leistung beeinträchtigen könnte. Daher verpasst ihnen ihre Trainerin Riko als Vorbereitung auf die entscheidenden Spiele des Turniers ein Sondertraining.

In den Spielen selbst muss je nach Gegner eine andere Taktik angewandt werden. Dadurch gestalten sich die Basketballspiele auch sehr abwechslungsreich. Die Spieler müssen ihr ganzes Können an den Tag legen, um zu punkten. Eine anhaltende Spannung ist dabei vorprogrammiert! Den Ehrgeiz und Spielspaß der Spieler kann man ihnen geradezu ansehen.

Kuroko’s Basketball bleibt kurz gesagt weiterhin spannend und zeigt in den Episoden verschiedene Basketballtaktiken. Unterhaltsam für alle Freunde von Sportanime! 

Aufmachung & Extras

©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Im matt glänzenden Steelcase mit Plastikeinzelschuber präsentiert sich das zweite Volume. Das FSK-freie Steelcasecover zieren die Trainerin Riko gemeinsam mit dem Kapitän Junpei Hyuuga und dem Spieler Shun Izuki. Auf der Rückseite des Steelcase ist das Logo zu sehen.

Innerhalb der Verpackung liegen zwei Boni bei: ein ca. 7 cm großer Acrylaufsteller von Kisu, einem Spieler der „Wundergeneration“. Außerdem ist ein PANINI Card Game-Päckchen zu Kuroko’s Basketball mit von der Partie. Ferner ist noch Werbung in Form von Flyern zu anderen Produkten von animoon publishing beiliegend.  

Auf der Disk geht es mit den Extras weiter: zwei „Outtakes“ der Anime-Serie kann man hier ansehen. Es handelt sich um OmU-Szenen, die es nicht in den Anime geschafft haben und kurzweilig unterhalten. 

Für einen Preis von 39,99 € (UVP) ist das 2. Volume mit fünf Episoden, der Steelcase-Verpackung und den genannten Boni erhältlich. Ein durchschnittlicher Preis, der sich dank der abwechslungsreichen Extras eine Wertung von 8.5 Punkten holt.  

Qualität (Ton & Bild)

©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Der Ton liegt in deutscher und japanischer Tonspur in DTS-HD MA 2.0 vor. Die Hintergrundmusik ist mit den Soundeffekten wie beispielsweise Balldribbeln und der Synchronisation einwandfrei abgemischt.

Ebenso hochwertig ist das HD-Bild mit einer Auflösung von 1080p. Die Farben sind prächtig und die Kontraste kommen auch gut zur Geltung. Nur ab und zu wirkt eine Proportion der Spieler nicht ganz so gut getroffen.  

Zusammenfassend vergeben wir für Kuroko’s Basketball Vol. 2 bei der Qualität (Ton & Bild) eine Wertung von 9 Punkten.

Synchronisation (Dub & Sub)

©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Eine deutsche und japanische Synchronisation sind auf der Disk enthalten. Es sind bereits die aus dem ersten Volume bekannten Synchronsprecher*innen am Werke. Die Stimmen erkennt man sofort wieder und kann sie mühelos einem Charakter zuordnen. Bei allen Figuren kommen die Emotionen ferner gut zur Geltung. Bei dem Protagonisten Kagami Taiga ist dies besonders schön zu beobachten.

Wer das Original mit Untertiteln (OmU) bevorzugt, kann sich deutsche Untertitel einblenden lassen. Diese erscheinen passend getimt am unteren Bildschirmrand und lassen sich leicht lesen.

Für eine überzeugende Synchronisation (Dub & Sub) dribbelt sich Kuroko’s Basketball Vol. 2 zu einer Wertung von 10 Punkten.

Fazit

©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Spielreich und spannend geht es in Kuroko’s Basketball in die zweite Runde! Die Spieler der Seirin-Basketballmannschaft geben beim Inter High Turnier alles. Ehrgeiz, Spielerstolz und Unterhaltung ist für Ganbatte-Fans garantiert!

Die Aufmachung und Extras sind dieses Mal erneut hochwertig. Es liegen beispielsweise verschiedene Boni wie eine Acrylfigur und Sammelkarten bei. Allerdings ist der Volume-Preis leider kein Schnäppchen.
Ebenso überzeugt in der Summe auch die Qualität (Ton & Bild) und die Synchronisation (Dub & Sub). 

 

 

An dieser Stelle bedanken wir uns bei animoon publishing für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Infinite Dendrogram bekommt Anime!

VRMMO Fans können sich freuen. Der Verlag Hobby Japan gab bekannt, dass die Light Novel Reihe Infinite Dendrogram einen eigenen TV-Anime erhält. Zwar wurde noch...

Attack on Titan bald auch in Deutschland als Anime!

Fans von Attack on Titan oder auch Shingeki no Kyojin warten bereits seit langem auf eine deutsche Veröffentlichung. Nun gab der deutsche Publisher Kazé...

Real in Anime: Roboter-Action im Anime von Heroes of the Storm

Die achte Ausgabe unserer Rubrik Real in Anime hat wieder einmal ein Franchise von dem Spielepublisher Blizzard parat.  Nachdem wir euch in der ersten Ausgabe unserer...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend