List, Täuschung, Intrigen: Jede Methode ist den Spionen der D-Kikan recht, um an vertrauliche Informationen zu kommen. Die Spionageeinheit der japanischen Armee agiert weltweit und scheint meisterlich in ihrem Milieu. Begleitet die ausschließlich männlichen Agenten in der Gesamtausgabe von Joker Game bei ihren gefährlichen Missionen.   

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

Joker Game Cover
© 柳広司·KADOKAWA/JOKER GAME ANIMATION PROJECT

Veröffentlichungsdatum: 29.08.2019
Medium: DVD/BD
Folgen: 1-12
Länge: ca. 290 Minuten
Bonus: 2 OVAs, 3 A5 Poster, 12 Motivkarten, 7 TV-Spots, Clean Opening & Ending, Bildergalerie
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 1920x1080p / 16:9
Tonformat:
Deutsch: DTS HD MA 5.1
Japanisch: DTS HD MA 2.0
FSK: 12
Preis: 79,90 €

Handlung

Herbst 1937: Am Vorabend des zweiten Weltkrieges gründet Oberstleutnant Yuuki der kaiserlichen Armee die geheime Spionage-Trainingseinheit D-Kikan. Hier zählt weder Geld noch Herkunft, einzig die Leistung ist entscheidend. Geschult in den unterschiedlichsten Disziplinen, agieren die abgebrühten Absolventen mithilfe von List und Täuschung hinter den Kulissen des Weltgeschehens. Menschenleben spielen dabei nicht immer die größte Rolle und ihr mitunter verschwörerisches Verhalten richtet sich nicht nur gegen die zukünftigen Kriegsgegner, sondern auch dem Feind im Inneren: Das erstarkende japanische Militär! (© KSM Anime)

Die Anime-Serie ist in zwölf Folgen und zwei Bonus OVAs mit dem Titel Die Abenteuer der Schwarzen Katze Yori abgeschlossen. Sie spielt während der Zeit des 2. Weltkriegs, aber basiert nicht auf realen Begebenheiten und ist folglich fiktiv. 

Unterhaltungsfaktor

Joker Game
© 柳広司·KADOKAWA/JOKER GAME ANIMATION PROJECT

Die erste Folge führt in die Spionageeinheit D-Kikan ein und stellt alle Agenten wie deren Oberstleutnant Yuuki, zumindest visuell, kurz vor. In den folgenden Episoden sieht man einzelne Spione Monate wie Jahre später im Einsatz. In der Regel sind die Folgen in sich abgeschlossen und erzählen quasi beispielhaft aus dem Leben der jeweiligen Agenten. Action kommt hierbei nur am Rande vor! Die Stärke des Anime liegt in den Gedankenspielen und -analysen der Agenten und den Dialogen der handelnden Figuren.  

Anzumerken ist, dass die Anime-Serie öfters auf den sehr erfahrenen und trickreichen Oberstleutnant Yuuki näher eingeht. Dank seiner belebten Vergangenheit scheint er nur Feinde im In- und Ausland zu haben. 

Es sei explizit erwähnt, dass leider alle Spione Männer sind. Laut Yuuki sind Frauen „zu emotional“, um die Aufgabe eines Spions zu meistern. Das vermittelte Frauenbild in der Anime-Serie ist weder zur Zeit des Zweiten Weltkriegs noch heute realistisch und stellt das weibliche Geschlecht unserer Meinung nach fehlerhaft dar. Sehr schade. 

Letztlich lohnt sich Joker Game für alle Thriller-Fans, die ein Faible für männliche Spionage-Serien haben und auf Action verzichten können. 

Aufmachung & Extras

Joker Game
© 柳広司·KADOKAWA/JOKER GAME ANIMATION PROJECT

Ein stabiler Hardcoverschuber säumt die drei Digipacks, auf denen die 12-teilige Anime-Serie und die zwei OVAs verteilt sind. Auf der Rückseite des Schubers ist ein Informationszettel mit den wichtigsten Daten wie technischer Ausstattung, Inhalt, Extras und Screenshots aufgeklebt. Dieser lässt sich leicht und rückstandslos abziehen. Entfernt man es, kommt ein Artwork mit den Agenten zum Vorschein.

Auch interessant:
Review: Death Note Blu-ray Box 1 | Blu-ray

Die drei im Schuber enthaltenen Digipacks sind alle ähnlich gestaltet. Eine dünne Papier O-Card ziert jedes einzelne und rückt verschiedene Agenten in den Vordergrund. Außerdem ist in jedem Digipack ein A5 Poster und Motivkarten mit von der Partie. Man erkennt, dass man sich bei der Gestaltung der Boni und Verpackung sichtlich Mühe gegeben hat!

Joker Game
© 柳広司·KADOKAWA/JOKER GAME ANIMATION PROJECT

Die Menüs auf jede der drei Disks sind nahezu identisch und leicht zu bedienen. Es ertönt der Openingsong, während man zwischen den Auswahlmöglichkeiten Alle Abspielen, Episoden, Sprachen und Extras wählen kann. Als digitale Boni sind sieben TV Spots, zwei OVAs (in Summe ca. 10 Minuten), Clean Opening & Ending und eine Bildergalerie mit dabei. 01

Insgesamt ist die Box für einen Preis von 79,90 € (UVP) im Handel erhältlich. Für eine Komplettbox mit allen Episoden, sehr vielen Extras und einer hochwertigen Gestaltung ist der Preis gerechtfertigt. Somit verdient sich Joker Game Gesamtausgabe eine Wertung von 10,0 Punkten.

Qualität (Ton & Bild)

Joker Game
© 柳広司·KADOKAWA/JOKER GAME ANIMATION PROJECT

Die Bild- und Tonqualität sind beide auf einem sehr guten Niveau. Das Bild präsentiert sich in HD-Qualität im Format 16:9 und ist kontrastreich wie farbenfroh. Die Animationen wirken flüssig und überzeugend. 

Ebenso gelungen ist die Tonqualität: Das gesprochene Wort und Hintergrundmusik wie -effekte sind stimmig abgemischt. Der Ton ist klar, deutlich zu vernehmen und liegt in zwei Varianten vor: deutsch und japanisch. Die deutschsprachige Version wurde in DTS HD MA 5.1 produziert, die Originalversion in DTS HD MA 2.0. 

In puncto Qualität erreicht die Joker Game Gesamtausgabe eine Wertung von 10,0 Punkten.

Synchronisation (Dub & Sub)

Joker Game
© 柳広司·KADOKAWA/JOKER GAME ANIMATION PROJECT

Die japanischen wie deutschen Sprecher geben eine solide Leistung ab. Die vornehmlich männlichen Sprecher hauchen den Agenten Leben ein. Manche Stimmen der Nebencharaktere wirken an der ein oder anderen Stelle in der deutschen Variante jedoch noch nicht ganz stimmig. 

Es lassen sich zu beiden Fassungen deutsche Untertitel einblenden. Diese gestalten sich in weißer Schrift mit schwarzer Outline und sind am unteren Rand sichtbar. Das Timing passt soweit. Prinzipiell sind die Subs gut lesbar, allerdings würde eine Schriftgröße mehr sicherlich nicht schaden. 

Für eine gute Performance bei Dub & Sub erhält Joker Game Gesamtausgabe eine Wertung von 9,5 Punkten.

Fazit

Joker Game
© 柳広司·KADOKAWA/JOKER GAME ANIMATION PROJECT

Die Aufmachung und Fülle an Extras können punkten, ebenso wie die hochwertige Bild-, Ton-, Dub- und Subqualität. Inhaltlich ist Joker Game ein lohnenswerter Thriller für alle Freunde von Spionagestories der alten Schule. Es kommt so ganz ohne Tech wie Smartphones, Computer, Dronen und auch komplett ohne weibliche Hauptrollen aus. Wem außerdem Action nicht so wichtig ist, kann getrost einen Blick in die Anime-Serie werfen. 

An dieser Stelle bedanken wir uns bei KSM Anime für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Hat unser Review dein Interesse geweckt? Hier kannst du Joker Game shoppen:

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Aufmachung & Extras
10
Qualität (Ton & Bild)
10
Synchronisation (Dub & Sub)
9.5
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.