Knister, knister!

Review: Hyperventilation, Einzelband

Informier dich!

Myeong trifft bei einem Klassentreffen seinen ehemaligen Mitschüler Seon-Ho wieder. Einst hegte er Gefühle für ihn…und nun entflammen sie erneut! Wie weit wird er gehen? Mehr dazu in unserer Review zu Hyperventilation. 

Handlung

©Bboungbbangkkyu 2018 / D&C WEBTOON Biz

Zu seiner Schulzeit war der an einer Lungenkrankheit leidende Myeong ein Außenseiter. Als er neun Jahre später auf einem Klassentreffen seine alten Schulkameraden wieder trifft, muss er jedoch feststellen, dass sich vieles verändert hat. Doch gilt dies auch für seine unerwiderten Gefühle für den damaligen Klassensprecher Seon-Ho? (© altraverse)

Der Einzelband von Bboungbbangkkyu erschien 2021 bei altraverse und ist ab 16+ Jahren empfohlen.

Unterhaltungsfaktor

Der Boys Love One Shot dreht sich ganz um Myeong und Seon-Ho. Beide hegten in der Schule bereits Gefühle zueinander, aber konnten sich diese nicht eingestehen.

Als sie sich viele Jahre später beim Klassentreffen nun wiedersehen, kommen die altbekannten Emotionen wieder an die Oberfläche. Dieses Mal sind sie in der Lage sich ihre Zuneigung zu zeigen. 

Dabei fokussiert sich der Manhwa vornehmlich auf Erotikszenen, die verwoben sind mit Erinnerungen an die Schulzeit. Ein ungewöhnlicher Wechsel, der den Leser zeitlich zwischen Gegenwart und Vergangenheit springen lässt.

Man erhält einen Eindruck der zwei Charaktere, der allerdings eher oberflächlich bleibt und Tiefe vermissen lässt. Prinzipiell ist der Einzelband eher dialogarm und lässt sich binnen einer halben Stunde komplett lesen. 

Empfehlenswert für Fans von Smut und Boys Love. Wir vergeben wir an dieser Stelle eine Wertung von 5 Punkten.

Zeichenstil

Der Zeichenstil ist sehr gut. Hyperventilation ist ursprünglich ein Webtoon und vollfarbig. Die Proportionen wirken stimmig und die Farbgebung trägt wesentlich zur Stimmung bei.

Die vielen Farbverläufe deuten schemenhaft Hintergründe an und sind gut in Szene gesetzt, jedoch dabei auch sehr einfach gehalten. Sie harmonieren generell mit den Figuren im Vordergrund.  

Beim Zeichenstil holt sich Hyperventilation eine Wertung von 7 Punkten.

Aufmachung und Extras

©Bboungbbangkkyu 2018 / D&C WEBTOON Biz

altraverse veröffentlicht den Einzelband im Großformat. Der ganze Manhwa ist wie bereits erwähnt vollfarbig und die Druckqualität gut. Die Story umfasst etwa 145 Seiten.

Danach ist ein Autorenkommentar angehängt, das wiederum um die 30 Seiten fasst. Darin finden sich weitere Infos rund um das Setting, die Charaktere, Interviews und Gedanken des Autors.

Hyperventilation ist für einen Preis von 14 € (DE) erhältlich, der unserer Ansicht nach gerechtfertigt ist. Folglich holt sich der Band eine Wertung von 10 Punkten. 

Fazit

Der Manhwa besticht mit stimmungsvollen Farbhintergründen und lässt sich schnell lesen, aber erreicht in puncto Story leider keine volle Punktzahl. Hyperventilation erfreut letztlich die Leser:innen mit sehr kurzweiliger Boys Love-Unterhaltung für Erwachsene. 

 

 

An dieser Stelle bedanken wir uns bei altraverse für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Review: Hyperventilation, EinzelbandMyeong trifft bei einem Klassentreffen seinen ehemaligen Mitschüler Seon-Ho wieder. Einst hegte er Gefühle für ihn…und nun entflammen sie erneut! Wie weit wird er gehen? Mehr dazu in unserer Review zu Hyperventilation.  Handlung Zu seiner Schulzeit war der an einer Lungenkrankheit leidende Myeong ein Außenseiter. Als...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend