Endlich ist Hunter x Hunter hierzulande erhältlich und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Vielen Dank an KSM Anime für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also fangen wir an!

Daten

Hunter X Hunter 1 Bd 4
©POT (Yoshihiro Togashi) 1998-2011 © VAP • NTV • Madhouse / Shueisha

Veröffentlichungsdatum: 23.08.2018
Medium: DVD/BD
Episoden: 01-13
Extras: Hunter Lizenz, Clean Opening und Ending-Song, 2 Skartkarten und 1 Magnetbutton
Länge: 306 Minuten
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Format: 16:9 (1920x1080p) (Blu-ray)
Ton:
Deutsch: DTS-HD MA 5.1 (Blu-ray)
Japanisch: DTS-HD MA 2.0 (Blu-ray)
FSK: 12

Handlung

Hunter X Hunter 1 1 1
©POT (Yoshihiro Togashi) 1998-2011 © VAP • NTV • Madhouse / Shueisha

Die Hunter Prüfung ist bekannt für ihre geringe Aussicht auf Erfolg und die hohe Sterberate unter den Teilnehmern. Dennoch will der zwölfjährige Gon Freecss unbedingt daran teilnehmen. Er träumt davon, der stärkste Hunter zu werden und möchte auf diesem Wege auch endlich seinen Vater finden. Unterwegs zur Prüfung freundet er sich mit Leorio und Kurapika an und trifft auch den rebellischen Killua. Als Team nehmen sie an der Prüfung teil und lernen schnell, was es wirklich bedeutet ein Hunter zu werden… (© KSM Anime)

Unterhaltungsfaktor

Hunter X Hunter 1 3
©POT (Yoshihiro Togashi) 1998-2011 © VAP • NTV • Madhouse / Shueisha

Hunter x Hunter startet direkt actionreich und begleitet den jungen Gon mit seinen neu gewonnenen Freunden auf dem Weg zu ihrer Hunter Lizenz. Es zieht sich actionreich durch die ganzen Episoden und auch mit dem Humor von Killua und Gon wird es nie langweilig.

Aufmachung & Extras

Hunter X Hunter 1 2 1
©POT (Yoshihiro Togashi) 1998-2011 © VAP • NTV • Madhouse / Shueisha

Volume 1 kommt als Digipack im Pappschuber. Das Digipack besteht aus einer Lasche in dem sich die Extras befinden und 2 Seiten mit den Blu-ray Discs. Auf den Discs befinden sich jeweils 6-7 Episoden. Auf der letzten Disc befinden sich noch die digitalen Extras wie Opening und Ending Song und eine Bildergalerie.

Das Menü ist passend im Stil gehalten mit den gewohnten Sprachoptionen und die Option alle Episoden oder einzelne Episoden abzuspielen. Als Extras sind 2 Karten eines Skart Sets, ein Magnetbutton und eine Hunter Lizenz beiliegend. Das Skart Set wirkt zwar etwas klein, aber durch die Motive macht es dennoch ganz schön was her. Auch der Hunterbutton wirkt schön und die Hunter Lizenz ist auch vom Material her gut.

Auch interessant:
Review: Psycho Pass Gesamtausgabe | Blu-ray

Der Preis wirkt auf den ersten Blick recht hoch, jedoch kann man wenn man die Aufmachung und Episodenanzahl einen deutlichen fairen Preis erkennen. Auch im Vergleich zu anderen Produkten sticht dieses Produkt hervor. Das bringt uns hierbei auf eine Wertung von 10,0 Punkten.

Qualität (Bild & Ton)

Hunter X Hunter 1 5
©POT (Yoshihiro Togashi) 1998-2011 © VAP • NTV • Madhouse / Shueisha

Die Bildqualität des Anime ist top und auch grafisch vollkommen super. Jede Menge Fähigkeiten und Spezialeffekte kommen hier zum Einsatz. Die Farben sind sehr kräftig und je nach Person recht hell beziehungsweise düster gestaltet. Auch wird hier viel mit Mimik und Gestik gespielt, die entsprechend gestaltet ist. Die Umgebung ist ebenfalls top gestaltet für die Welt in der Gon lebt und auch Gedankengänge sind grafisch entsprechend super umgesetzt.

Auch der Ton ist hochwertig. Alle Spezialeffekte sind passend vertont und auch die Tiere und Umgebung verhält sich realistisch und ist gut getroffen. Der Ton ist jederzeit gut hörbar und übertönt nicht den Dub.

Für die Qualität gibt es die Wertung 10,0.

Synchronisation (Dub & Sub)

Der Dub ist von G & G Studio Kaarst gemacht. Die Stimmen sind alle sehr passend. Für die recht jünglichen Burschen wurde eine Frauenstimme gewählt, da diese die junge Stimme besser trifft. Eine gute Synchro für einen tollen Anime.

Der Sub ist standardmäßig in weißer Schrift mit dünnem schwarzen Rand gehalten. Der Sub ist gut, verständlich und passend getimt. Auch überdeckt er nichts wichtiges. Nur im Ending kann es vorkommen, dass man ihn an manchen Stellen nicht so gut lesen kann. Opening und Ending sind auch gesubbt. Der Sub weißt leider an ein paar kleinen Stellen Rechtschreibfehler auf.

Für diese Kategorie gibt es eine Wertung von 9,0 Punkten.

Fazit

Hunter X Hunter 1 8
©POT (Yoshihiro Togashi) 1998-2011 © VAP • NTV • Madhouse / Shueisha

Die Qualität des Anime ist super und auch das Preis-/Leistungsverhältnis ist großartig. Für die Synchronisation wurde sich viel Mühe gegeben und auch die Untertitel haben einen recht niedrigen Fehlerquotienten wenn man bedenkt, dass es 13 Episoden sind. Ein starker Anime mit starker Qualität.

Hier könnt ihr euch Hunter x Hunter zulegen: 

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Aufmachung & Extras
10
Qualität (Bild & Ton)
10
Synchronisation ( Dub & Sub)
9
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Richi
Gast
Richi

Leider wieder ein Fall von zu teuer, die Qualität wurde auch bereits in mehreren Foren bemängelt, das heißt für mich auf keinen Fall ein Kauf.