Wie geht es mit Gran und seinen Freunden weiter? Werden sie ihr Ziel erreichen? Vielen Dank an peppermint anime für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also fangen wir an!

Daten

Granblue Fantasy Cover
© GRANBLUE FANTASY The Animation Committee

Veröffentlichungsdatum: 28.09.2018
Medium: DVD/BD
Episoden: 07-13
Extras: Trailer, Clean Ending + 2 OVAs
Länge: 200 Minuten
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Format: 16:9 (1920x1080p) (Blu-ray)
Ton:
Deutsch: PCM 2 .0 (Blu-ray)
Japanisch: PCM 2 .0 (Blu-ray)
FSK: 12

Handlung

Granblue Fantasy 1
© GRANBLUE FANTASY The Animation Committee

Obwohl sie weiterhin auf der Flucht vor dem „Erste Imperium“ sind, haben unsere Helden Gran und Lyria schlagkräftige Unterstützung von der treuen Katalina und dem Luftschiffpiloten Rackam gefunden. Wagemutig übernehmen sie verschiedene Aufträge, um ihrem Ziel, der Sterneninsel Estalucia, näherzukommen. Dabei stolpern sie von einer brandgefährlichen Situation in die nächste, gewinnen aber auf ihren Abenteuern auch neue Freunde. Als sie sich endlich eine Verschnaufpause gönnen wollen, wird Lyria am hellichten Tag entführt und die Stadt unter Beschuss genommen. Zu allem Überfluss erscheint auch noch eine Urbestie, die nicht besonders freundlich gestimmt scheint… (© peppermint anime)

Unterhaltungsfaktor

Granblue Fantasy 2
© GRANBLUE FANTASY The Animation Committee

Wie auch Volume 1 bietet Volume 2 neben jeder Menge Action auch lustige Momente. Der Zuschauer hat also neben jeder Menge Lachern und Spannung, auch die Reise der Freunde im Auge. Langeweile kommt hier definitiv nicht auf, sondern man wird permanent unterhalten.

Aufmachung & Extras

Granblue Fantasy Menü
© GRANBLUE FANTASY The Animation Committee

Das Volume kommt als normale Amaray im Schuber. Als digitale Extras liegen Trailer, Clean Ending und 2 OVAs bei.

Das Menü beinhaltet dabei Extras und auch die nötigsten Einstellungen. Ein Wendecover hat man auch bei Volume 2 nicht, aber der FSK Sticker lässt sich dabei leicht lösen. Auf dem Cover sieht man Gran mit seinen Freunden und einer kurzen Beschreibung auf Englisch.

Auch interessant:
Review: Danganronpa Despair Arc Vol. 1 | Blu-ray

Für rund 38€ bekommt man die Blu-ray Version und damit 6 Episoden + 2 OVAs. Für den Preis eine gute Leistung. Auch wenn man wenigstens ein Wendecover erwarten könnte für den Preis.

Das bringt uns auf eine Wertung von 9,0 Punkten.

Qualität (Bild & Ton)

Granblue Fantasy 3
© GRANBLUE FANTASY The Animation Committee

Die Bildqualität ist auch in Volume 2 wieder perfekt. Die gestochen scharfe 1080p Qualität kommt hier zum Vorschein. Von recht hellen Farben, wie für Lyria, werden erneut auch recht dunkle Farben verwendet wie für Monster und Feinde. Die Umrandungen der Charaktere wirken erneut ziemlich gezeichnet. Zum Videospiel passt das deutlich besser als in den Anime.

Die Tonqualität ist erneut einwandfrei. Soundeffekte sind gut vertont, umgesetzt und es gibt keinerlei störenden Geräusche oder Soundprobleme. Sowohl Schwerter, Magie oder andere Geräusche sind bestens umgesetzt.

Für die Qualität vergeben wir die Wertung 10,0.

Synchronisation (Dub & Sub)

Der Dub ist erneut gelungen und passend zu den Charakteren. Der Dub ist dabei größtenteils lippensynchron und wurde gut umgesetzt. Jedoch wirkt er an manchen Stellen nicht ganz dem Zeitalter gemäß, sondern zu sehr modernisiert.

Die Untertitel sind ebenfalls gut. Standardmäßig in weiß mit schwarzem Rand. Rechtschreibfehler sind auch in Volume 2 kaum vorhanden und vom Timing her stimmt dieser gut. Im Vergleich zum Dub ist der Sub jedoch unterschiedlich, auch wenn der Sinn gleich bleibt. Auch das Opening ist gesubbt.

So gibt es für diese Kategorie eine Wertung von 8 Punkten.

Fazit

Auch Volume 2 punktet mit Action und Humor. Die Bild- & Tonqualität ist erneut super gelungen. Auch Sub & Dub kann man sich problemfrei anschauen.

Hier könnt ihr euch Granblue Fantasy zulegen: 

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Aufmachung & Extras
9
Qualität (Bild & Ton)
10
Synchronisation ( Dub & Sub)
8
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.