In diesem Anime treffen asiatische Fantasy, Action und eine mitreißende Geschichte aufeinander und fesseln dadurch den Zuschauer. Dank Universum Anime dürfen wir uns die Komplettedition genauer anschauen und ebenfalls ein Exemplar verlosen. Hier geht es direkt zum Gewinnspiel.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Inhalt

Verpackt ist das ganze in einer großen Amaray-Box, in der alle vier Discs ihren Platz finden. Das Ganze ist gut platziert, sodass keine Disc sich einfach mal lösen kann. Physisches Zusatzmaterial finden wir hier jedoch keines. Die Discs sind schön gestaltet und umfassen insgesamt über 11 Stunden Laufzeit. Auf Disc 4 finden sich sehr viele Extras wie eine Pressekonferenz, ein Original japanischer TV-Trailer, Intro Animation und vieles mehr. Das Cover ist hier ein Wendecover, somit verschwindet das FSK-Logo schnell im Schuber.

Wir finden, dieser Anime ist definitiv kein Fehlgriff, auch wenn man wegen der Thematik eventuelle Zweifel hat. Man bekommt hier 26 Episoden und digitale Extras für nur rund 50 Euro. Der Inhalt bekommt von uns daher die bestmögliche Wertung von 10.

Daten

©Nahoko Uehashi / KAISEI-SHA / Guardian of the Spirit Committee.

Veröffentlichungsdatum: 02.06.2017
Medium: DVD/BD
Folgen: 01-26
Länge: 649 Minuten
Bonus: Bonusfeaturette, Deutscher Trailer, Intro-Animation, NHK TV-Special, Original TV-Trailer (Japan), Outro-Animation, Pressekonferenz
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Format: 16:9 (DVD), 1920x1080p (Blu-ray)
Ton:
Deutsch:  DTS-HD 5.1
Japanisch: DTS-HD 2.0
FSK: 12

Handlung

©Nahoko Uehashi / KAISEI-SHA / Guardian of the Spirit Committee.

Nach zwei Jahren Abwesenheit kehrt die rastlose Leibwächterin Balsa in das Kaiserreich New Yogo zurück. Dort wird die Kriegerin Zeuge eines Unfalls, bei dem der 11-jährige Prinz Chagum von einer Brücke in einen reißenden Fluss stürzt. Geistesgegenwärtig springt Balsa in die Fluten und rettet den zweitgeborenen Sohn. Die Kaiserin lädt Balsa zum Dank in ihren Palast und weiht sie dort in ein unheilvolles Geheimnis ein: Der kleine Kaisersohn zeigt Anzeichen, von einer fremden Macht beherrscht zu werden.

Um seinen Ruf nicht zu beschädigen, will der Kaiser sein eigenes Kind umbringen lassen. Auf Wunsch der Kaiserin nimmt Balsa Chagum in ihre Obhut und flieht mit ihm aus dem Palast. Das Geheimnis hinter der Macht, die ihren Gefährten befallen hat, ist größer als erwartet, den Chagum wird zum Guardian of the Spirit, und damit zum Schicksalsträger des gesamten Reiches. (©Universum Anime)

Qualität

©Nahoko Uehashi / KAISEI-SHA / Guardian of the Spirit Committee.

Die Qualität des Anime passt prima. Es war alles schön hochauflösend mit 1080p und auch von den Farben her bestens. Die Farben sind kräftig und gut ausgewählt. So werdne traurige oder emotionale Momente öfters etwas dunkel dargestellt, während die fröhlichen und lieben Momente eher hell sind.

Auch interessant:
Review: Clannad After Story Vol. 3 - 4 | Blu-ray

Auch was den Sound betrifft, wurde nicht gespart. Der Wind beim Reiten oder wenn Pfeile durch die Gegend sausen. Der Klang wenn das Metall der Waffen aufeinander trifft oder aber auch das lodernde Feuer. Soundeffekte kommen definitiv nicht zu kurz und unterstützen prima die Situationen und auch die Szenarien. Es gibt nichts, was auch hier gegen eine Höchstwertung sprechen sollte, weshalb es hier ebenfalls eine Wertung von 10 gibt.

Synchronisation (Dub)

Beim Dub wurde man auch alles andere als enttäuscht. Dieser war zu jedem Charakter passend und lippensynchron. Universum Anime hat auch hier wieder wie gewohnt beste Arbeit geleistet. Jeder Charaktere hat seine Rolle gut gesprochen. Emotionen kamen herüber und auch die Stimme des Prinzen wurde mit der Zeit reifer, so wie auch dieser selbst reifer wurde. Der Dub bekommt daher von uns ebenfalls eine Wertung von 10.

Untertitel (Sub)

Der Sub ist klassisch gehalten wie bei jedem Anime Publisher: Eine weiße Font mit schwarzen Umrandungen sorgt für gute Lesbarkeit in sämtlichen Situationen. Der Sub behindert weder das Bild noch den Dub, man könnte also problemlos beides laufen lassen. Durch die gute Übereinstimmung zum Dub können wir also davon ausgehen, dass der Anime echt super übersetzt wurde. Auch wenn mehrere Leute am reden waren, konnte man gut erkennen, wer gerade was sagt. Der Sub bekommt von uns auch eine Wertung von 10.

Unterhaltungsfaktor

©Nahoko Uehashi / KAISEI-SHA / Guardian of the Spirit Committee.

Comedy sollte man hier nicht erwarten. Jedoch bietet der Anime fesselnde Story, mitreißende Momente und Action ohne Ende. Bis zum Ende bleibt es spannend und ein purer Kampf ums Überleben. Jedoch auch die erzählten Geschichten klingen real und fesseln genauso. Das Zusatzmaterial rundet das Ganze gut ab. Man kommt hier definitiv auf seine Kosten.

Fazit

©Nahoko Uehashi / KAISEI-SHA / Guardian of the Spirit Committee.

Für jeden Fan des Genre Fantasy ist das definitiv einen Kauf wert. Mit nur 50 Euro bei 26 Episoden macht man definitiv nichts falsch, sofern die Thematik an einem nicht vollkommen vorbei geht. Wir empfehlen den Kauf.

Hier kannst du dir die Blu-ray oder die DVD kaufen:

Gewinnspiel

Passend zum Artikel könnt ihr ein Exemplar der Blu-ray Komplettbox gewinnen, welches freundlicherweise von Universum Anime bereitgestellt wurde.

Für eure Teilnahme wollen wir lediglich von euch wissen, welches euer Lieblings Fantasy-Anime ist. Teilnehmen könnt ihr über die Kommentarfunktion unter diesem Artikel, mit einer E-Mail an gewinnspiel@japaniac.de oder über einen Kommentar beim dazugehörigen Facebookbeitrag.

Wie immer gilt:
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der Gewinner wird randomisiert ausgewählt.
Das Gewinnspiel endet am 13.06.2017 um 12 Uhr!
Der Gewinner wird spätestens 1 Tage nach der Deadline ausgewählt und von uns benachrichtigt.
Sollte der Gewinner sich nicht innerhalb von 3 Tagen nach seiner Benachrichtigung bei uns melden, verfällt sein Anrecht auf den Gewinn und es wird erneut ausgelost.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Inhalt
10
Qualität
10
Synchronisation (Dub)
10
Untertitel (Sub)
10
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Barbara
Gast
Barbara

ich mag am liebsten Naruto

Fünf Wahlfelds
Gast
Fünf Wahlfelds

Meine Kids stehen total auf NARUTO. Anime sind gerade bei meinen Mädels voll angesagt 🙂

Andrea Patz
Gast
Andrea Patz

Mein Lieblings Fantasy-Anime: Angel Beats!

Kim Jae Jun
Gast
Kim Jae Jun

PS: Und mein Favorit was Animes angeht ist Naruto ^^

Valfaris D. Uchiha
Gast
Valfaris D. Uchiha

Oh sehr cool *_*
Mein Lieblings-Fantasy-Anime ist Kenshin, ich liebe also dieses Genre <3

Marshall Cross
Gast
Marshall Cross

Mein Lieblings-Fantasy-Anime ist eindeutig Naruto. Ich liebe eure Bewertung, absolut gerechtfertigt und man merkt dass jemand den Anime mit viel Aufmerksamkeit geschaut hat. 🙂

Kim Jae Jun
Gast
Kim Jae Jun

Oh habe den Anime damals im TV gesehen, er war unerwartet gut <3 Hab mich über euer Rating wirklich für den Anime mitgefreut und gönne ihm diese Bewertung 😀 Es wäre unglaublich cool ihn nochmal anschauen zu können. Eindeutig ein Geheimtipp, sehr zu empfehlen ~

Kerstin Schöne
Gast
Kerstin Schöne

Ich steh ja total auf Fantasy Anime, bei so vielen lieblingsserien würde ich jetzt spontan naruto sagen.
Liebe Grüße

Karola Dahl
Gast
Karola Dahl

Mein Lieblings Fantasie Anime ist Yuri.

Shunsuke Otosaka
Gast
Shunsuke Otosaka

Wunerschöner Anime, hab zwar damals nur die ersten 5 Folgen gesehen, aber das muss aufgeholt werden. 😀

Lena B
Gast
Lena B

Mein Lieblings Fantasy-Anime ist ganz klar Death Note. Ich bin ein riesen Fan des Animes! Von den Mangas und dem Anime mal abgesehen hab ich noch ein paar andere Accessoires, darunter auch ein L-Armband, das ich seit zwei Jahren immer bei mir hab und quasi wie ein Glücksbringer für mich ist. Ich habe es geschenkt bekommen. Als ich Death Note das erste Mal sah, war ich so gepackt von der Story und habe ihn bis jetzt gefühlte 1000 Mal geguckt. Er fesselt einfach immer wieder auf’s Neue. Grund dafür ist zum einen diese Genialität, die hinter diesem Werk steckt. Es… Weiterlesen »

Alexandra B.
Gast
Alexandra B.

Mein Lieblings Fantasie Anime ist No Game No Life es ist so einer toller Anime ^^

Maral Fa
Gast
Maral Fa

Guardian of the Spirit 😍