Die männlichen Mitglieder des Iwatobi Schwimmclubs trainieren fleißig für die nächsten Wettbewerbe. Aber was kommt danach? Haruka als auch Makoto schließen die Schule bald ab und sind noch auf der Suche nach ihrem großen Traum. Erfahrt mehr in unserer Review zu Free! – Timeless Medley #01 – The Bond von peppermint anime.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

Cover Free! – Timeless Medley #01 –
© Ohji Kouji/Kyoto Animation/Iwatobi High School Swimming Club TM the Bond Production Committee © 2018 peppermint anime gmbh

Veröffentlichungsdatum: 13. April 2018
Medium: DVD/BD
Art: Movie
Länge: ca. 94 Minuten
Bonus: 4 Stage Greetings
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9 (1080p)
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD MA 5.1
Japanisch: DTS-HD MA 5.1
FSK: 6
Preis: 21,99€

Handlung

Haruka Nanase liebt das Wasser! Gemeinsam mit seinen Freunden Makoto, Nagisa und Rei gründet er den Iwatobi Schwimmklub, in dem er ganz frei seinen eigenen Schwimmstil entfalten kann. Die vier verbringen eine unvergessliche und aufregende Zeit miteinander, die sie als Team richtig zusammenschweißt. 

Mit ihrem alten Freund Rin und seiner Mannschaft vom Samezuka Schwimmklub liefern sie sich in unzähligen Wettbewerben immer wieder spannende Duelle. Doch bald drängen sich Gedanken über ihren Weg nach dem Schulabschluss in den Vordergrund und es wird schnell klar, dass Haruka aus anderen Gründen schwimmt, als auf dem Siegertreppchen zu stehen. (© peppermint anime)

Free! – Timeless Medley #01 – The Bond ist der erste von zwei Compilation-Filmen. Inhaltlich zeigt der Film Ausschnitte von der ersten, wie zweiten Free!-Staffel als auch neue Szenen. Hauptsächlich fokussiert sich der Film auf die zweite Season und enthält nur sehr wenige Takes aus der Vorangegangenen. 

Das Franchise basiert auf der Light Novel High Speed! von Ohji Kouji. Alle Anime-Produktionen wurden vom populären Kyoto Animation Studio (u.a. Violet Evergarden) im Jahr 2013 animiert. Bislang besteht Free! aus der gleichnamigen ersten Season, der Zweiten mit dem Titel Eternal Summer, dem Prequel-Film High Speed! – Free! Starting Days –, dem Sequel-Film Free! Take Your Marks und den zwei Compilation-Filmen mit den Titeln Free! Timeless Medley #01 & #02. Außerdem ist derzeit eine dritte Staffel in Produktion, die im Sommer 2018 debütieren soll. 

Unterhaltungsfaktor

Free! – Timeless Medley #01 –
© Ohji Kouji/Kyoto Animation/Iwatobi High School Swimming Club TM the Bond Production Committee © 2018 peppermint anime gmbh

Im Mittelpunkt des Films stehen die Schwimmwettbewerbe und die zwei Hauptcharaktere Haruka und Makoto. Ihre Gefühle und Unentschlossenheit werden grundlegend thematisiert. Beide Oberschüler schließen in diesem Schuljahr die Highschool ab und sind noch auf der Suche nach ihrem Berufswunsch. Insbesondere Haruka tut sich schwer und weiß noch nicht, was sein großer Traum eigentlich ist. Das gesamte Iwatobi Schwimmteam mit Gou, Nagisa wie Rei unterstützt die zwei auf ihrem Weg. 

Der Film vereint die Genre Ganbatte, Sport als auch Slice of Life. Timeless Medley #01 beinhaltet im Vergleich zu den Staffeln weniger muskelfokussierte und witzige Szenen. Das Augenmerk liegt neben den Wettkämpfen vielmehr auf den Gefühlswelten von Haruka und Makoto. Zusammenfassend ist der Film für alle Fans von Free! und Freunden von Slice of Life- wie Sport-Anime empfehlenswert. 

Aufmachung & Extras

Free! – Timeless Medley #01 –
© Ohji Kouji/Kyoto Animation/Iwatobi High School Swimming Club TM the Bond Production Committee © 2018 peppermint anime gmbh

Free! – Timeless Medley #01 – The Bond ist in eine O-Card gekleidet, dessen Cover der Protagonist Haruka im Vordergrund und weitere Schwimmer im Hintergrund zieren. Wie gewohnt prangt ein FSK 6-Sticker auf dem Frontbild, der sich leicht ablösen lässt. Die Rückseite bietet einen Teaser zur Geschichte, Screenshots und technische Details.

Auch interessant:
Review: Parasyte – the Maxim – Volume 1 | Blu-ray

Die blaue Blu-ray-Verpackung selbst bildet die männlichen Mitglieder des Iwatobi Schwimmklubs noch einmal ab. An dieser Stelle lässt sich die Einschätzung der Freiwilligen Selbstkontrolle leider nicht entfernen. Im Inneren der Hülle ist die Disk und leider kein Bonusmaterial zu finden.

Free! – Timeless Medley #01 –
© Ohji Kouji/Kyoto Animation/Iwatobi High School Swimming Club TM the Bond Production Committee © 2018 peppermint anime gmbh

Das Diskmenü ist einfach aufgebaut und übersichtlich. Leider verzichtete man auf eine Animation, denn es ist ein rein statisches Menü mit Sound. Das Leadartwork im Menü ist dasselbe wie auf dem inneren Cover. Leider bemerkt man an manchen Stellen, das die Charaktere minimal unsauber ausgeschnitten wurden. 

Als digitale Extras sind, neben Werbung aka Trailer, vier Stage Greetings mit von der Partie. Hierbei sieht man die Free!-Charaktere wie sie den Zuschauer direkt ansprechen und ihn willkommen heißen. Alle Stage Greetings sind in japanischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Solch eine Begrüßung dauert ca. 4-5 Minuten.   

Für einen Preis von 21,99€ ist der Film erhältlich und bietet den Movie, wie auch die genannten Extras an. Bei der Gestaltung des Diskmenüs ist noch durchaus Gestaltungspotenzial offen und etwas mehr Boni wären durchaus wünschenswert gewesen.

In Summe gibt es für Aufmachung & Extras eine Wertung von 8,0 Punkten. 

Qualität (Ton & Bild)

Free! – Timeless Medley #01 –
© Ohji Kouji/Kyoto Animation/Iwatobi High School Swimming Club TM the Bond Production Committee © 2018 peppermint anime gmbh

Die Ton- und Bildqualität ist ähnlich wie bei den bislang veröffentlichen Free!-Staffeln. Die Soundeffekte, Musik und Stimmen sind einwandfrei im Format DTS-HD MA 5.1 zu hören.

Beim Bild bemerkt man bei Farbverläufen in dunkleren Szenen, dass diese minimal unscharf wirken. Dies kommt allerdings nur sehr selten vor. Abgesehen davon ist das Bild im Format 16:9 mit einer Auflösung von 1080p gut. 

In punkto Qualität vergeben wir eine Wertung von 9,5 Punkten.

Synchronisation (Dub & Sub)

In der deutschen Synchronisation hört man die gewohnten Sprecher, die man bereits aus den Seasons kennt. Nur Rei erhielt eine neue Stimme: Henning Nöhren (u.a. Naruto Uzumaki in Boruto: Naruto the Movie) spricht den Schmetterlingsschwimmer und leistet eine solide Arbeit. Alle anderen Synchronsprecher hauchen ihren jeweiligen Charakteren ebenso Leben ein. Insgesamt eine sehr gute deutsche Synchronisation.

Wer die Originalversion in japanischer Sprache bevorzugt, kann diese ebenfalls auf der Disk auswählen. Die Seiyuu sind wie gewohnt überzeugend. Deutsche Untertitel lassen sich bei beiden Versionen einblenden. Diese zeigen sich in weißer Schrift mit schwarzer Outline, haben ein passendes Timing und sind gut zu lesen. 

In puncto Synchronisation und Untertitel erhält der Film eine Wertung von 10,0 Punkten.  

Fazit

Free! – Timeless Medley #01 –
© Ohji Kouji/Kyoto Animation/Iwatobi High School Swimming Club TM the Bond Production Committee © 2018 peppermint anime gmbh

Free! – Timeless Medley #01 – The Bond nimmt uns vorrangig mit in die Gefühlswelten und Wettkämpfe der Schwimmer Haruka und Makoto. Peppermint anime packt das Schwimmspektakel in eine hübsche Aufmachung mit O-Card. Nur das Diskmenüdesign könnte man noch minimal verbessern. Die Synchronisation, Untertitel, Bild und Ton sind generell gut. Für alle Fans des Franchise und Genre-Liebhaber von Sport wie Slice of Life zu empfehlen! 

Hat unsere Review dein Interesse geweckt? Hier kannst Du Free! – Timeless Medley #01 – The Bond shoppen:

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Aufmachung & Extras
8
Qualität (Bild & Ton)
9.5
Synchronisation (Dub & Sub)
10
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.