Im Auftakt der zweiten Staffel von Die rothaarige Schneeprinzessin kehrt Shirayuki nach Tambarun zurück um Prinz Raji einen Besuch abzustatten. Prinz Zen wartet währenddessen sehnsüchtig auf ihre Rückkehr, als ihn im ersten Volume erschreckende Nachrichten erreichen. 

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

Die Rothaarige Schneeprinzessin Staffel 2 Volume 1 Cover
© Sorata Akiduki, HAKUSENSHA / Akagami Project 2015

Veröffentlichungsdatum: 06.12.2018
Medium: DVD/BD
Folgen: 1-4
Länge: ca. 97 Minuten
Bonus: OVA, Opening Song, Ending Song, Bildergalerie, Booklet mit Episodenguide
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9 (1920 x 1080 px)
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD MA. 5.1
Japanisch: DTS-HD MA. 2.0
FSK: 6
Preis: 44,99 €

Handlung

Shirayuki arbeitet eifrig in der Hofapotheke des Schlosses Wistal, dennoch kreisen ihre Gedanken ständig um Prinz Zen, dem es genauso zu ergehen scheint und so versuchen die beiden in jeder freien Minute, dem anderen nah zu sein. Doch als Shirayuki, auf Befehl Prinz Izana’s hin, zurück in ihre Heimat Tanbarun kehren soll, um dort Prinz Raji auf seinem Schloss zu besuchen, ist der Hof in heller Aufregung. 

Und als wäre dies nicht genug, erfährt das junge Mädchen erschrocken davon, dass ein mysteriöser Knabe aufgetaucht ist, um sie zu entführen. Prinz Zen setzt nun alles in Bewegung um seine geliebte Shirayuki zu beschützen.  KSM Anime)

KSM Anime veröffentlicht die zweite Staffel von Die rothaarige Schneeprinzessin auf drei Volumes. Die Anime-Serie basiert auf der gleichnamigen Manga-Vorlage von Sorata Akizuki, die derzeit 19 Bände umfasst.

Unterhaltungsfaktor

Die Rothaarige Schneeprinzessin Staffel 2 2
© Sorata Akiduki, HAKUSENSHA / Akagami Project 2015

Zum ersten Mal wird die Beziehung zwischen Shirayuki und Zen auf die Probe gestellt. Die beiden sind für einen Monat voneinander getrennt, als sich das junge Fräulein auf macht Prinz Raji in seinem Schloss zu besuchen. Nach ihrer letzten Begegnung hat sich der Herrscher von Tambarun charakterlich stark verändert und zeigt sich nun von einer nachdenklichen wie verlegenen Seite.  

Die ersten vier Folgen erzählen eine durchgehende Story, die sich im zweiten Volume fortsetzen wird. Durch altbekannte und neue „Bösewichte“ kommt Schwung in die Handlung, was die Episoden spannend gestaltet.

Die rothaarige Schneeprinzessin bewegt sich nach wie vor in den Genre Shojo und Romance. Somit ist die Anime-Serie für alle Fans dieser Stilrichtungen und des gleichnamigen Manga eine klare Empfehlung!

Aufmachung & Extras

Die Rothaarige Schneeprinzessin Staffel 2 3
© Sorata Akiduki, HAKUSENSHA / Akagami Project 2015

Ein Digipack umhüllt das erste Volume, dessen Cover Shirayuki und ihr Arbeitskollege Rio zieren. Unten links ist hierbei ein FSK-Sticker angebracht, der sich leicht lösen lässt. Auf der Rückseite ist ein Deckblatt aufgeklebt, das eine kurze Inhaltsangabe, Screenshots und technische Details bereithält. Auch dieses kann man einfach abziehen und als Belohnung zeigt sich ein zweites Artwork.

Die innere Verpackung ist mit vielen Ornamenten und Verzierungen romantisch gestaltet. Neben der Disc findet man einen 12-seitigen Episodenguide und Werbung zu Overlord. Das Booklet ist reich verziert und gibt einen umfangreichen Einblick in jede der vier Episoden.

Auch interessant:
Review: The Soultaker | Blu-ray
Die Rothaarige Schneeprinzessin Staffel 2 7
© Sorata Akiduki, HAKUSENSHA / Akagami Project 2015

Das Menü setzt den Gestaltungsstil der ersten Staffel fort. Die Menüpunkte sind klar betitelt und übersichtlich angeordnet. Als Extras sind folgende Boni mit von der Partie:

  • 24-minütige OVA mit dem Titel Die rothaarige Schneeprinzessin 
  • Textless Opening Song Saori Hayami – Son Koe ga Chizu ni Naru
  • Textless Ending Song eyelis – Page – Kimi to Tsuzuru Monogatari –
  • Bildergalerie mit 20 Screenshots

Insbesondere die OVA lohnt sich, die sich jedoch nur in japanischem Originalton mit deutschen Untertiteln abspielen lässt. Inhaltlich empfehlenswert ist es sich die OVA vor den Folgen der zweiten Staffel anzuschauen, da die Story eine Nebengeschichte erzählt, die in Clarines spielt. 

Für eine zauberhafte, aufwendige Verpackung, tolle Boni und einem Volumepreis von 44,99 € (UVP) vergeben wir eine Wertung von 10,0 Punkten.

Qualität (Ton & Bild)

Die Rothaarige Schneeprinzessin Staffel 2 4
© Sorata Akiduki, HAKUSENSHA / Akagami Project 2015

Der Ton ist mit der Hintergrundmusik, Soundeffekten und der Synchronisation einwandfrei in beiden Varianten abgemischt. Dabei ist der Ton auf Japanisch im Format DTS-HD MA 2.0 und auf Deutsch in DTS-HD MA 5.1 enthalten. 

Die HD-Bildqualität ist auf einem ebenso hohen Niveau. Die vielen malerischen Landschaften kommen durch die Farbenpracht und Kontraste vorbildlich zur Geltung. Die wenigen Kampfszenen sind flüssig animiert, schnell geschnitten und unterstützen die spannende Handlung.

Für eine solide Qualität in Ton und Bild verdient sich Die rothaarige Schneeprinzessin Staffel 2 Vol. 1 eine Wertung von 10,0 Punkten. 

Synchronisation (Dub & Sub)

Die Rothaarige Schneeprinzessin Staffel 2 1
© Sorata Akiduki, HAKUSENSHA / Akagami Project 2015

Die bereits aus der ersten Staffel bekannten Sprecherinnen und Sprecher sind wieder am Werke. Sowohl in der Originalversion als auch in der deutschen Synchronisation sind alle Protagonisten gut besetzt und hauchen Shirayuki, Zen und all den anderen Charakteren überzeugend Leben ein.

Die Untertitel lassen sich zu beiden Varianten am unteren Bildrand einblenden und gestalten sich in weißer Schrift mit schwarzer Outline. Die Umrandungen könnten noch etwas dicker sein, da dies die Lesbarkeit in der Regel erhöht. 

Prinzipiell sind die Subs gut getimt, aber haben an der einen oder anderen Stelle noch Makel: Manchmal ist der Satzbau bei den Untertiteln etwas umständlich, wodurch manche Sätze schwerer zu lesen sind als andere. Außerdem fehlt in einer Episode bei einer Rückblende für fünf Sekunden eine Untertitelung, was nicht passieren dürfte. 

In puncto Synchronisation erlangt das erste Volume daher eine Wertung von 8,0 Punkten.

Fazit

Die Rothaarige Schneeprinzessin Staffel 2 5
© Sorata Akiduki, HAKUSENSHA / Akagami Project 2015

Die romantische Liebesgeschichte zwischen Shirayuki und Zen geht endlich weiter! Die rothaarige Schneeprinzessin Staffel 2 Volume 1 wartet mit einer durchgehenden, spannenden Handlung auf und hat von KSM Anime wie gewohnt eine überwiegend solide deutsche Veröffentlichung erhalten. Das Extra-Highlight ist dieses Mal die gleichnamige OVA, die eine Nebengeschichte liebevoll erzählt. 

Hat unser Review dein Interesse geweckt? Hier kannst du Die rothaarige Schneeprinzessin Staffel 2 Vol. 1 shoppen:

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Aufmachung & Extras
10
Qualität (Ton & Bild)
10
Synchronisation (Dub & Sub)
8
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.