Einer der 10 Dämonenmonde

Review: Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba Vol. 3 | Blu-ray

Informier dich!

Quick Check: Citrus Vol. 2 | Blu-ray

Die Distanz zwischen Yuzu und ihrem Crush Mei wird zunehmend etwas kleiner. Verfolgt ihre komplizierte Girls Lovestory in Citrus Vol. 2.  Für diesen Quick Check...

Quick Check: Ride Your Wave | Blu-ray

Ride Your Wave erzählt eine beweggehende Geschichte von Liebe und Trauer! Erfahrt mehr zum gefühlvollen Drama rund um Hinako, Minato und dem Meer in...

Review: Free! – Road to the World – the Dream | Blu-ray

Der Recap-Film zur 3. Staffel von Free! wartet nicht nur mit altbekannten Szenen auf, sondern präsentiert auch viele neue. Unseren Eindruck zum Movie haben...

Review: Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba Vol. 2 | Blu-ray

Tanjiro ist nun ein Dämonenjäger und reist umher, um die menschenfressenden Monster zu jagen. Welche gefährlichen Herausforderungen muss er sich diesmal stellen? Erfahrt es...

Review: Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba Vol. 1 | Blu-ray

Abgeschlachtet! Ein Dämon tötet nahezu die ganze Familie von Tanjiro - nur seine kleine Schwester Nezuko überlebt. Leider verwandelt sie sich nun auch in...

Nach knochenbruchreichen Kämpfen legen Tanjiro und seine Mitstreiter erst einmal eine Pause sein. Danach ziehen sie in Demon Slayer Vol. 3 gemeinsam zur nächsten Herausforderung weiter, die es in sich hat.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen drei Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

©Koyoharu Gotoge / SHUEISHA, Aniplex, ufotable © 2020 peppermint anime gmbh.

Veröffentlichungsdatum: 3. Dezember 2020
Medium: BD
Folgen: 14-19
Länge: ca. 150 Minuten
Extras: Clean Opening and Ending, Clean Ending Folge 19
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 1080p / 16:9
Tonformat –
Deutsch: DTS-HD MA 2.0
Japanisch: DTS-HD MA 2.0
FSK: 16
Preis: 39,90 €

Handlung

©Koyoharu Gotoge / SHUEISHA, Aniplex, ufotable

Durch seine bisherigen Einsätze als Dämonenjäger ist Tanjiro stärker geworden und auch Nezuko weiß sich gegen bösartige Dämonen zur Wehr zu setzen. Nun müssen sich die beiden jedoch erstmal mit Menschen herumschlagen – und zwar ziemlich eigenwilligen, die den gleichen Rang wie Tanjiro innehaben. 

Der ängstliche Zen’itsu Agatsuma hält sich für einen kompletten Schwächling und möchte mit Dämonenvernichtung eigentlich am liebsten nichts zu tun haben, während der hitzköpfige Inosuke Hashibira ohne nachzudenken einfach auf jeden losgeht, den er als würdigen Gegner erkennt. Auf einem neuen Einsatz, bei dem anscheinend schon erfahrenere Dämonenjäger scheiterten, schweben die Neulinge bald in Lebensgefahr …  (© peppermint anime)

Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba ist eine 26-teilige Anime-Serie, die auf vier Volumes bei peppermint anime erscheint. Das dritte Volume beinhaltet die Episoden 14-19. Inhaltlich basiert das Franchise auf der 23-teiligen, gleichnamigen Manga-Reihe von Koyoharu Gotoge, die hierzulande bei Manga Cult veröffentlicht wird. 

Unterhaltungsfaktor

©Koyoharu Gotoge / SHUEISHA, Aniplex, ufotable

Das Volume beginnt mit einer typischen „Durchschnaufepisode“. Tanjiro, Nezuko, Zen’itsu und Inosuke kehren in das Haus mit dem Glyzinien-Wappen ein, das ihnen Unterkunft und reichlich zu essen bietet. Außerdem werden die drei Dämonenjäger hier von einem Arzt untersucht und ihre Wunden als auch Knochenbrüche der vorherigen Kämpfe versorgt. Zudem stellt Tanjiro seinen Kollegen Nezuko vor, die nun erstaunlich gelassen auf die Dämonin reagieren. 

Im Anschluss werden Tanjiro, Zen’itsu und Inosuke gemeinsam zum nächsten Auftrag geschickt. Sie sollen zum Natagumo-Berg gehen, in dem Dämonen aufgetaucht sind. Dort sind nicht nur ihr Kampfgeschick, sondern auch ihr Köpfchen gefragt. Sie stoßen auf zahlreiche Leichen und schwerverletzte Dämonenjäger. Sie sehen sich einigen Dämonen gegenüber, die stärker sind als alle, gegen die sie bislang gekämpft haben. Darunter ist auch einer der zehn legendären Dämonenmonde. 

©Koyoharu Gotoge / SHUEISHA, Aniplex, ufotable

Es beginnt ein Kampf auf Leben und Tod. Alle Charaktere müssen über sich hinauswachsen, um zu überleben. Entsprechend ist die Handlung durchgehend mit spannenden Actionszenen versehen.  Eine gehörige Portion Blut ist ganz im Stile der Anime-Serie natürlich auch wieder dabei. Die dramatische Handlung wird oftmals von Zen’itsu melodramatischen Ausbrüchen und Situationskomik aufgelockert. Zudem erfahren wir anhand von Rückblenden mehr über Zen’itsu Vergangenheit. 

Zusammenfassend ein sehr unterhaltsames als auch spannendes Volume von Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba! 

Aufmachung & Extras

©Koyoharu Gotoge / SHUEISHA, Aniplex, ufotable © 2020 peppermint anime gmbh.

Ein schmaler Einzelschuber mit einem Digipak enthält die Disk des 3. Volumes. Das Cover ziert dieses Mal Zen’itsu, während er zu seinem Donnerschlag ausholt. Ein FSK16-Sticker ist auf der Titelseite angebracht, der sich leicht und rückstandslos abziehen lässt. Die Rückseite der Verpackung gibt Aufschluss über den Inhalt und zeigt zusätzlich noch ein paar Szenen aus dem Anime. 

Innerhalb der Hülle ist schließlich die Disk enthalten. Physische Extras sind leider Fehlanzeige. Diese findet man stattdessen im digitalen Menü. Dort sind wie bei den vorherigen Volumes erneut das Clean Opening und Ending mit von der Partie. Ferner ist auch das Clean Ending von Folge 19 mit dabei, dass sich vom gewöhnlichen Ending unterscheidet. 

Das dritte Volume beinhaltet sechs Episoden, drei kleinere, digitale Extras und eine ansprechende Verpackung. Es kostet 39,90 € (UVP). Das ist uns eine Wertung von 8.5 Punkten wert.  

Qualität (Ton & Bild)

©Koyoharu Gotoge / SHUEISHA, Aniplex, ufotable

Die zahlreichen Kampfszenen kommen bei der hervorragenden HD-Bildqualität im 16:9 Format tadellos zur Geltung. Die Animationen wirken zudem sehr flüssig und überzeugen. Nur die teils eingesetzten CGI-Animationen stechen etwas künstlich hervor. Ansonsten ist die Bildqualität top.

Der Ton ist ebenso hochwertig und präsentiert sich in zwei Tonspuren: deutsch und japanisch. In beiden ist die Synchronisation mit der Hintergrundmusik und den Soundeffekten ideal abgemischt. 

Das 3. Volume von Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba holt sich daher auch eine Wertung von 9 Punkten. 

Synchronisation (Dub & Sub)

©Koyoharu Gotoge / SHUEISHA, Aniplex, ufotable

Die deutschen als auch japanischen Synchronsprecher*innen leisten eine überzeugende Arbeit. Sie hauchen den Figuren und Dämonen stimmig Leben ein; seien es Kinder- oder Erwachsenenstimmen. Insbesondere der hysterische Zen’itsu ist in beiden Fassungen sehr gut getroffen. 

Zu beiden Sprachversionen lassen sich deutsche Untertitel einblenden. Diese zeigen sich in weißer Schrift mit schwarzer Border und sind passend getimt. Der Satzbau ist einfach gehalten und sie sind leicht zu lesen. 

Für eine überzeugende Synchronisation (Dub & Sub) holt sich Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba eine Wertung von 10 Punkten. 

Fazit

©Koyoharu Gotoge / SHUEISHA, Aniplex, ufotable

Das dritte Volume von Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba hält jede Menge Action und Spannung bereit! Die Charaktere geraten in gefährliche Situation und müssen über sich hinauswachsen, um zu überleben. Die dynamische Anime-Serie ist dank der guten Qualität und Synchronisation stimmig in Szene gesetzt. Nur ein paar mehr Extras hätte man sich für das Volume gewünscht. Abgesehen davon ist es eine gelungene deutsche Lokalisation, die das Herz von Action- und Shonen-Fans höher schlagen lassen dürfte!

 

An dieser Stelle bedanken wir uns bei peppermint anime für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Neuer Trailer zu „Captain Tsubasa: Rise Of New Champions“ verrät Realesetermin

Es wird Zeit für eine menge Action auf dem Fußballfeld! Captain Tsubasa: Rise Of New Champions steht endlich in den Startlöchern. Ein erster Trailer zum Spiel...

Ghibli-Filme bald bei ProSieben MAXX

Die Anime-Filme des Studio Ghiblis gehören wohl zu den besten in der ganzen Branche. Ab Ostern strahlt der TV-Sender ProSieben MAXX vier der bekanntesten...

Sword Art Online geht weiter! Noch eine Staffel?!

Am Samstag lief in Köln die Vorpremiere zu Sword Art Online: Ordinal Scale und geduldige Fans konnten am Ende des Films einen interessanten Teaser sehen. Geht...

Starttermin & Key-Visual zur neuen Anime-Serie von Inazuma Eleven bekannt gegeben

Bald wird eine neue Anime-Serie zu dem sehr bekannten Franchise Inazuma Eleven erscheinen. Es wurden nun neue Informationen zu der Nachfolgerserie veröffentlicht.  Auf der offiziellen Internetseite...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend