Am 30.06. veröffentlichte peppermint anime die erste Blu-ray Version von Darker than Black als Gesamtausgabe mit allen 25 Episoden und OVA. Peppermint Anime hat uns ein Rezensionsexemplar dazu bereitgestellt. Aber seht selbst was die Blu-ray Version des Animes hermacht. 

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

©BONES Tensai Okamura/DTB Committee MBS

Veröffentlichungsdatum: 30.06.2017
Medium: BD
Folgen: 01-25 + OVA
Länge: 625 Minuten
Bonus: attraktive Komplettbox
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Format: 1920x1080p (Blu-ray)
Ton:
Deutsch: PCM 2.0 (BD)
Japanisch: PCM 2.0 (BD) und 5.1
FSK: 16

Handlung

©BONES Tensai Okamura/DTB Committee MBS

Seit zehn Jahren trennt eine mysteriöse Mauer eine Fläche Tokios vom Rest der Stadt. Der unzugängliche Raum wird „Hell’s Gate“ genannt. Seit dieser Zeit wurde die Existenz von „Contractors“ bekannt. Für einen Beobachter sind es Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, die morden. Die Polizistin Misaki Kirihara hat die Aufgabe die schrecklichen Taten zu stoppen. Li Shengshun, nach außen hin ein sympathischer Austauschstudent, arbeitet in Wirklichkeit für eine geheimnisvolle Organisation, deren Ziele unklar sind, sich aber nicht mit denen der Polizei decken. (© Anisearch)

Unterhaltungsfaktor

©BONES Tensai Okamura/DTB Committee MBS

Darker than Black war von der ersten Sekunde an fesselnd. Man hat Action und einige der Charakteren punkten sogar beim Bereich Comedy und man kann sich amüsieren. Die bessere Qualität hat dem Action-Faktor gut getan und so kann man Hei und seine Freunde noch besser auf ihrem Abenteuer begleiten. Von dem Alter des Animes merkt man mit der Full-HD Auflösung kaum etwas. Somit kann man die über 10 Stunden Anime gemeinsam mit Freunden oder alleine bestens und in vollen Zügen genießen.

Verpackung & Inhalt

©BONES Tensai Okamura/DTB Committee MBS

Die Gesamtedtion von Darker than Black ist in einem aufklappbaren Schuber gut verpackt. Im Schuber befindet sich dann die aufklappbare Disc-Verpackung, in denen die vier Discs Platz finden und die mit schickem Design auf der Außenseite verziert ist. Physikalische Extras gibt es zwar keine, erwartet man bei dem Wert der Box aber auch eher weniger. Auf den Discs sind dann noch wie gewohnt Opening, Ending und diverse Trailer. Noch dazu findet man auch die OVA „Darker than Black: Unter voll erblühten Kirschbäumen” auf den Discs.

Für den Preis von aktuell 96,99€ bekommt man hier 25 Episoden und eine OVA eines etwas älteren Anime mit vorzüglicher Qualität. Runtergerechnet, sind das nur knapp etwas über 3€ pro Episode. In dieser Kategorie bekommt die Box eine Wertung von 9,0.

Auch interessant:
Review: Psycho Pass – The Movie | Blu-ray

Bild- & Tonqualität

©BONES Tensai Okamura/DTB Committee MBS

Scharfe 1080p Auflösung trotz dem Alter des Animes. Die Farben passen dazu, sind zur Thematik passend eher düster gehalten und geheimnisvoll. Somit kommt der Anime bestens herüber und die düstere Atmosphäre ist super eingefangen. Auch Blut, Klingenauseinandersetzungen oder Explosionen also kann man auch hier nur die beste Umsetzung der Effekte erwarten. Auch der Sternenhimmel, der in diesem Anime doch eine Rolle spielt und auch des Öfteren im Bild ist, zeigt wie gut die grafische Umsetzung des Anime in der Blu-ray gelungen ist.

Was Tonqualität betrifft haut Darker than Black auch ordentlich rein. Hintergrundgeräusche und Hintergrundmusik sind top und immer gut hörbar, dabei übertönen sie weder Dub noch Soundeffekte. Explosionen, Klingen, Pistolen oder andere Geräusche wie der Wind wirken realistisch und permanent gut hörbar.

Was Bild- und Tonqualität angeht, spielt Darker than Black ebenfalls weit oben mit und bekommt daher in dieser Kategorie eine Wertung von 10,0.

Synchronisation (Dub & Sub)

©BONES Tensai Okamura/DTB Committee MBS

Beim Dub gibt es im Grunde auch nichts Negatives zu sagen. Peppermint Anime hat hier passende Stimmen zu jedem Charakter ausgewählt und die Synchronsprecher haben auch wieder mal bewiesen, dass sie ihr Fach verstehen. Denn auch wenn ein Charakter mal kühler war oder sauer, so haben die Synchronsprecher verstanden dies entsprechend mit ihrer Stimme umzusetzen und dessen Emotionen einzufangen. Der Dub ist auch sinnlich gleich wie der Sub, jedoch nie gleich.

Auch der Sub passt. Er ist zwar nur sinngemäß übereinstimmend mit dem Dub, was aber der Qualität nicht geschadet hat. Er passte sowohl zu den Stimmen als auch zu den Lippen der Charaktere.

Darker than Black hat auch bei dem Punkt Dub & Sub Bestleistung bewiesen und bekommt dafür erneut die Wertung 10,0.

Fazit

©BONES Tensai Okamura/DTB Committee MBS

Darker than Black gehört zu den etwas älteren Animes, daher kommt die Blu-ray Gesamtedition für alle Fans gelegen. Für einen attraktiven Preis gibt es hier den Anime in bester Qualität. Peppermint hat mit der Veröffentlichung alles richtig gemacht und auch der Preis ist angemessen für das was man geboten bekommt.

Ihr könnt euch Darker than Black hier auf Amazon kaufen:

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Verpackung & Inhalt
9
Bild-& Tonqualität
10
Synchronisation (Dub & Sub)
10
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mariella Morodo
Gast
Mariella Morodo

Laura