Monstermäßiges Spektakel

Review: Cencoroll Connect | Blu-ray

Informier dich!

Yuki entdeckt das Geheimnis ihres Mitschülers Tetsu: er hat ein Monster namens Cenco! Damit ist er nicht der einzige, denn Tetsu wird plötzlich auf der Straße von einem Typen zum Kampf herausgefordert. Mehr zum kuriosen Sci-Fi-Abenteuer Cencoroll Connect in unserer Review. 

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen drei Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

Ⓒ2019 UKI ATSUYA / ANIPLEX

Veröffentlichungsdatum: 18. Februar 2021
Medium: BD
Länge: ca. 74 Minuten
Extras: keine
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 1080p / 16:9
Tonformat –
Deutsch: DTS-HD MA 2.0
Japanisch: DTS-HD MA 5.1
FSK: 12
Preis: 24,90 € (UVP)

Handlung

Ⓒ2019 UKI ATSUYA / ANIPLEX

Kurz nachdem mal wieder ein riesiges, mysteriöses Lebewesen in ihrer Stadt aufgetaucht ist, trifft die Schülerin Yuki auf den wortkargen Tetsu und findet zufällig sein Geheimnis heraus: er kann ein seltsames, sich verwandelndes Wesen namens Cenco kontrollieren, dessen Lieblingsbeschäftigung es ist, alle möglichen Dinge zu essen. 

Bald werden die beiden jedoch von einem mürrischen Jungen namens Shu angegriffen, der es auf Cenco abgesehen hat. Als dann noch zwei Agenten im Auftrag einer seltsamen Organisation in der Stadt auftauchen, müssen sich Yuki und Tetsu entscheiden, auf welcher Seite sie eigentlich stehen… (© peppermint anime)

Cencoroll Connect feierte 2019 in Japan seine Premiere und ist buchstäblich ein Ein-Mann-Projekt von Atsuya Uki (u.a. Digimon Adventure tri.). Der Film besteht aus zwei Teilen und hat insgesamt eine Laufzeit von ca. 74 Minuten. Peppermint anime veröffentlicht den Movie hierzulande auf DVD und Blu-ray.

Unterhaltungsfaktor

Ⓒ2019 UKI ATSUYA / ANIPLEX

Dieser Anime ist ein ungewöhnlicher Science-Fiction-Titel, der mit kuriosen Monstern und interessanten Charakteren aufwartet. Inhaltlich gibt es zu Beginn eine kurze Kennenlernphase zwischen Yuki, Tetsu und Cenco. Dabei bekommt man eine Idee davon, welche mächtigen Kräfte in dem scheinbar kleinen, stets mies dreinblickenden Monster lauern.

Kaum hat man sich mit den dreien vertraut gemacht, beginnt auch schon der erste Kampf. Ein seltsam arroganter Typ einer mysteriösen Organisation taucht auf und sorgt für Unruhe. Yuki, Tetsu und Cenco müssen sich ihm zwangsweise stellen und das nicht nur einmal. 

Es tauchen immer mehr geheimnisvolle Agenten dieser Gruppierung auf, die ihnen allerdings nicht alle feindlich gesinnt sind.  Mit Köpfchen und Improvisationsgeschick schlagen sich die Figuren durch all die schrägen Auseinandersetzungen. Dabei bleibt der Anime durchgehend spannend, da dieser nicht nur auf Sci-Fi Action, sondern auch auf sehr kreativ-ulkige Ideen setzt. 

Empfehlenswert ist Cencoroll Connect für alle Anime-Freund*innen ab 12 Jahren!

Aufmachung & Extras

Ⓒ2019 UKI ATSUYA / ANIPLEX

Eine Papier O-Card umgibt die typische blaue Blu-rayverpackung. Das Cover zieren alle menschlichen und monsterhaften Charaktere, die auch im Film vorkommen. Ein FSK12-Sticker ist am unteren Rand angebracht, der sich leicht und rückstandslos entfernen lässt. Dreht man die Verpackung um, entdeckt man auf der Rückseite mehr Details zum Anime wie Inhaltsteaser und Screenshots.

Im Inneren der blauen Hülle findet man schließlich die Disk. Diese hat ein Auge von Cenco aufgedruckt, was perfekt zum Stil des Anime passt. Ein schönes Detail! 

Physische Extras gibt es leider keine, weder in der Verpackung noch auf der Disk. Stattdessen sind Trailer von anderen Anime-Serien des Publishers zu finden. 

Das animierte Menü lässt sich übrigens leicht und problemlos bedienen. Man kann die gewünschte Sprachen (deutsch / japanisch), Untertitel (deutsch) und jeweiliges Kapitel einfach auswählen.

Cencoroll Connect ist für einen Preis von 24,90 € (UVP) erhältlich. Für eine ansprechende Aufmachung und keine Extras ein durchschnittlicher Preis. Daher vergeben wir an dieser Stelle eine Wertung von 7.5 Punkten.

Qualität (Ton & Bild)

Ⓒ2019 UKI ATSUYA / ANIPLEX

Die HD-Bildqualität ist durchgehend auf einem sehr hohen Niveau. Alle Animationen wirken fließend und authentisch. Ebenso wirken die Proportionen der Figuren stimmig. Auch der Ton im Format DTS-HD MA 5.1 (japanisch) und DTS-HD MA 2.0 (deutsch) sind sehr gut. Die Soundeffekte sind mit der Hintergrundmusik und Synchronisation passend abgestimmt. 

Für eine tolle Qualität (Ton & Bild) holt sich Cencoroll Connect eine Wertung von 10 Punkten.

Synchronisation (Dub & Sub)

Ⓒ2019 UKI ATSUYA / ANIPLEX

Eine japanische und deutsche Synchronisation sind auf der Disk zu finden. In beiden Varianten wurden die Figuren mit passenden Stimmen besetzt. Sie hauchen den menschlichen Charakteren gekonnt Leben ein. Die Monster hingegen sind weitestgehend stumm. Sie kommunizieren durch Blicke, wenn überhaupt.

Zu beiden Sprachvarianten lassen sich deutsche Untertitel einblenden. Diese gestalten sich in weißer Schrift mit schwarzer Umrandung. Ihr Timing passt und der Satzbau ist tendenziell eher einfach. Dadurch kann man sie schnell und problemlos lesen.

Die Synchronisation (Dub & Sub) ist top und holt sich eine Wertung von 10 Punkten. 

Fazit

Ⓒ2019 UKI ATSUYA / ANIPLEX

Cencoroll Connect ist ein monstermäßiges Spektakel, das mit seiner kreativen Science-Fiction-Story, ulkigen Monstern und interessanten Charakteren überzeugt. Die deutsche Umsetzung ist in puncto Qualität (Ton & Bild) und Synchronisation (Dub & Sub) auf einem hohen Niveau, nur ist die Blu-ray leider extrafrei. Empfehlenswert ist der Movie für alle Anime-Fans ab 12 Jahren!

 

 

An dieser Stelle bedanken wir uns bei peppermint anime für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Graffiti im Manga-Stil

In Japan wurde die baufällige Zentrale von Shogakukan Inc., einem japanischen Verlag, der in Europa für Mangabekannt ist, zu einer einzigartigen Leinwand. 25 namhafte Mangaka, darunter Fujiko Fujio...

Digimon Adventure tri. bald auf ProSieben MAXX

Ende September gibt es im Free-TV ein Wiedersehen mit den originalen DigiRittern. Im Rahmen der Anime Night zeigt der TV-Sender ProSieben MAXX die ersten drei...

Anime-Neuheiten im Januar 2021

Was bringt der Januar an neuen Anime auf Disk? Wir haben die Übersicht für Euch! Im Januar 2021 erscheinen folgende Anime auf Disk: Anime House Ab dem...

Werbung zu J-Stars Victory Vs. verblüfft Massen

Namco Bandais neues Spiel „J-Stars Victory Vs.“, welches 32 namenhafte Figuren aus Shounen Jump-Manga einbindet, erregt schon vor Verkaufsstart viel Aufregung. Durch eine Werbekampagne...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend