Slice of Life trifft auf Isekai

Review: By the Grace of the Gods Vol. I + II | Blu-ray

Informier dich!

Ein entspanntes, neues Leben ohne Stress! Ryoma wird wiedergeboren und findet sich in einer magischen Welt wieder. Nun beschäftigt er sich zurückgezogen in einem Wäldchen mit der Aufzucht von Schleimen bis ihn ein Abenteuer lockt. Mehr dazu in unserer Review zu By the Grace of the Gods!

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen drei Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

Veröffentlichungsdatum: April (Vol. I) + Juni 2022 (Vol. II)
Medium: BD
Folgen: 1-12
Länge: ca. 300 Minuten
Extras: Wendecover, 12 Mini-Episoden, Clean Opening + Ending
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 1080p / 16:9
Tonformat –
Deutsch: DTS-HD MA 2.0
Japanisch: DTS-HD MA 2.0
FSK: 12
Preis: 41,90 € (UVP je Volume)

Handlung

©Roy, HOBBY JAPAN/ By the Grace of the Gods Project

Ryoma Takebayashi, ein Angestellter einer ausbeuterischen Firma im mittleren Alter, erwacht eines Tages an einem fremden Ort und muss feststellen, dass er gestorben ist. Drei freundliche Gottheiten schicken ihn mit ihrem Segen weiter in eine neue Welt, in der er nur eines tun soll: so zu leben, wie er es für richtig hält! 

Befreit von den Sorgen seines alten Daseins, beginnt der nun achtjährige Ryoma damit, alle möglichen Arten von magischen Schleimen aufzuziehen und ein friedliches Einsiedlerleben zu führen. Als er nach einiger Zeit doch noch anderen Menschen begegnet, lernt er die gutherzige Eliaria Jamil und ihre Familie kennen, die ihm schon bald die ganze Vielfalt seiner neuen Welt zeigen und ihm die Augen dafür öffnen, welche Talente in ihm stecken. (© peppermint anime)

Die erste Staffel von By the Grace of the Gods ist in 12 Episoden auf zwei Volumes bei peppermint anime erschienen. Ursprünglich basiert die Adaption auf der gleichnamigen Light Novel-Reihe von Roy und Ririnra, die bislang noch nicht den Weg nach Deutschland gefunden hat. Eine zweite Staffel zum Titel wurde bereits angekündigt.

Unterhaltungsfaktor

©Roy, HOBBY JAPAN/ By the Grace of the Gods Project

By the Grace of the Gods ist ein entspannter Slice of Life-Anime in einem fantastischen Setting. Als Isekai-Ableger beginnt die Story klassisch mit der Wiedergeburt des Helden Ryoma, den es dank drei liebevoller Götter in eine schöne Fantasywelt verschlägt. Der elfjährige Hauptcharakter ist von Grund auf schlichtweg gut, freundlich und zuvorkommend.   

Man begleitet ihn bei seinem Tagwerk und Umgang mit den Lebewesen, die er bändigt: magische Schleime. Umgeben von unzähligen von ihnen wird er über die Zeit zu einem wahren Schleimexperten und beginnt dank tatkräftiger Unterstützung auf seinen eigenen Beinen zu stehen. Als Zuschauer:in begleitet man den zauberhaften Jungen, den man einfach in sein Herz schließen muss.  

Die ganze Staffel über bewegt sich der Anime in einer relaxten Atmosphäre. Kampfszenen sind eher selten und wenn, dann kurz und wenig gewaltbehaftet im Vergleich zu klassischen Action-Anime. By the Grace of the Gods ist dennoch durchgehend sehr unterhaltsam und es bereitet Freude, Ryoma bei seinem neuen Leben zuzuschauen. Empfehlenswert ist diese Anime-Serie daher für Fans von Slice of Life und Fantasy!

Aufmachung & Extras

©Roy, HOBBY JAPAN/ By the Grace of the Gods Project

Die erste Staffel ist mit zwei Volumes vollständig und als Blu-ray im Handel erhältlich. Als Verpackung wurde die für dieses Format typisch blaue Plastikverpackung mit Papier O-Card gewählt. Die FSK12-Sticker auf dem Cover lassen sich leicht und rückstandslos entfernen. Im Inneren findet sich je ein Wendecover als Boni. Booklets oder Ähnliches liegen leider nicht bei. 

Dafür findet man auf der Disk weitere Extras. Dort sind zwölf Mini-Episoden (OmU) zu finden, die in wenigen Minuten einen kleinen Sketch oder kurze Geschichte erzählen. Ferner sind ebenso ein Clean Opening und Ending mit von der Partie. 

Separat ist im AKIBAPASS SHOP beim Kauf eines Volumes auch ein limitierter Sammelschuber zur Serie erhältlich. Für Fans eine echte Empfehlung!

Die Volumes kosten je 41,90 € (UVP) und beinhalten je sechs Episoden. Ein durchschnittlicher Preis inzwischen, der in Kombination mit den kleineren Boni eine Wertung von 8 Punkten holt.

Qualität (Ton & Bild)

©Roy, HOBBY JAPAN/ By the Grace of the Gods Project

Die Bild- als auch Tonqualität sind auf einem hohen Niveau. Die Farben des HD-Bilds sind kontrastreich und die Animationen der Figuren sowie Schleime glaubhaft. Auch die Tonabmischung im Format DTS-HD Master 2.0 mit all den Soundeffekten wie Schleimschwabbeln oder Schwerterklirren, der Hintergrundmusik und Synchronisation sind sehr hochwertig.

Für eine überzeugende Qualität schnappt sich By the Grace of the Gods Vol. I + II eine Wertung von 10 Punkten. 

Synchronisation (Dub & Sub)

©Roy, HOBBY JAPAN/ By the Grace of the Gods Project

In der japanischen und in der deutschen Fassung sind die Charaktere mit passenden Stimmen besetzt. In beiden Varianten hauchen die Sprecher:innen den Figuren Leben ein. Insbesondere die zwei kindlichen Charaktere Ryoma und Eliaria sind sehr gut gemimt. 

Optional lassen sich auch deutsche Untertitel einblenden. Diese erscheinen am unteren Bildrand passend getimt. 

Auch in puncto Synchronisation (Dub & Sub) erringt By the Grace of the Gods Vol. I + II eine Wertung von 10 Punkten.

Fazit

©Roy, HOBBY JAPAN/ By the Grace of the Gods Project

By the Grace of the Gods ist ein unterhaltsamer und entspannter Slice of Life- und Isekai-Ableger. Mit Ryoma hat der Anime einen herzensguten, jungen Helden und zauberhafte Hauptfigur, die man den ganzen Anime hindurch begleitet. Die Actionszenen beschränken sich auf ein absolutes Minimum und der Slice of Life-Anteil hat genügend Raum sich zu entfalten. 

Auch die deutsche Umsetzung in Hinblick auf Qualität (Ton & Bild) und Synchronisation (Dub & Sub) sind lobenswert. Die Volumes punkten des Weiteren mit ein paar Extras und haben einen durchschnittlichen Preis. 

Abschließend empfehlenswert ist By the Grace of the Gods für alle Fans von Slice of Life und Fantasy!  

 

 

An dieser Stelle bedanken wir uns bei peppermint anime für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Review: By the Grace of the Gods Vol. I + II | Blu-rayEin entspanntes, neues Leben ohne Stress! Ryoma wird wiedergeboren und findet sich in einer magischen Welt wieder. Nun beschäftigt er sich zurückgezogen in einem Wäldchen mit der Aufzucht von Schleimen bis ihn ein Abenteuer lockt. Mehr dazu in unserer Review zu By the Grace...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend