Mit der zweiten Box von Black Clover gehen die Abenteuer von Asta und seinen Freunden auch bei uns weiter. Vielen Dank an KAZÉ Anime für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars.

Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung“ und „Unterhaltungsfaktor“ fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen.

Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0–10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also fangen wir an!

Daten

Ka Black Clover 1 Bd Vol. 2 2d Cover 72dpi
©YUKI TABATA/SHUEISHA, TV TOKYO, BLACK CLOVER PROJECT

Veröffentlichungsdatum: 31.05.2019
Medium: BD
Episoden: 11-19
Extras: 24-seitiges Artbook; 16-seitiges Booklet; 2 Bonusclips; Clean OP & ED, alternatives Opening
Länge: 225 Minuten
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Format: 16:9 (1920 x 1080p)
Ton:
Deutsch: DTS-HD MA 2.0
Japanisch: DTS-HD MA 2.0
FSK: 12

Handlung

Ka Black Clover 1 Screenshot Vol. 2 Staffel Anime Screenshot
©YUKI TABATA/SHUEISHA, TV TOKYO, BLACK CLOVER PROJECT

Mit ihrer Aufnahme in einen magischen Ritterorden haben Asta und Yuno die erste Hürde auf ihrem Weg zum Thron des Königs der Magier gemeistert. Wie erwartet hat Yuno die Prüfung ohne Probleme bestanden. Doch auch Asta ist, zu aller Überraschung, vom Ordensführer des Schwarzen Stiers ausgewählt worden. Fernab von ihrem Zuhause versuchen beide, sich in ihre jeweiligen Orden einzuleben und mit ihren neuen Gefährten vertraut zu machen.

Dabei trifft Asta auf einen Haufen kauziger Gestalten und auf den zweiten Neuzugang: Noelle. Während Asta weiterhin kein Quentchen Magie hervorbringen kann, ist Noelle unfähig, ihre zu kontrollieren. Viel Zeit zum Eingewöhnen bleibt den beiden jedoch nicht, bevor sie zu ihrer ersten Mission geschickt werden. Ob das wohl gut geht? (© KAZÉ Anime)

Unterhaltungsfaktor

Ka Black Clover 1 Screenshot Vol. 2 Staffel Anime Screenshot 56711
©YUKI TABATA/SHUEISHA, TV TOKYO, BLACK CLOVER PROJECT

Mit diversen Comedy Momenten fesselt auch Volume 2 den Zuschauer, bringt aber auch erneut die bekannten Shonen-Action-Elemente mit sich und sorgt mit einer guten Mischung für eine gute Kombination an Unterhaltung. Auch mit manch emotionalen Momenten punktet Volume 2.

Aufmachung & Extras

Ka Black Clover 1 Screenshot Vol. 2 Staffel Anime Screenshot 56712
©YUKI TABATA/SHUEISHA, TV TOKYO, BLACK CLOVER PROJECT

Volume 2 kommt mit 9 Episoden des Anime daher und umfasst damit eine Laufzeit von 225 Minuten. Auf der Disc findet man die Episoden wahlweise mit deutscher oder japanischer Sprachausgabe. Als digitale Extras findet man Bonus Clips und Clean Ending & Opening und ein alternatives Opening.

Als physikalische Extra gibt es erneut noch ein 16-seitiges Booklet und ein 24-seitiges Artbook zum Anime dazu. Das Ganze gibt es erneut zu einem Preis von rund 60 €.

Auch interessant:
Review: Free! Dive to the Future Vol. 1 | Blu-ray

Das bringt uns hierbei auf eine Wertung von 9,0 Punkten.

Qualität (Bild & Ton)

Ka Black Clover 1 Screenshot Vol. 2 Staffel Anime Screenshot 56713
©YUKI TABATA/SHUEISHA, TV TOKYO, BLACK CLOVER PROJECT

Der Anime entstand im Studio Pierrot. Das Studio ist unter anderem für Anime wie Naruto, Tokyo Ghoul und Bleach zuständig.

Im Vergleich zu Volume 1, lässt sich keine abfallende Qualität feststellen.

Die Bildqualität des Anime ist mit 1080p Auflösung durchaus gelungen. Es wird recht  abwechslungsreich mit hellen und dunklen Farben umgegangen, auch wenn vor allem am Anfang vieles recht dunkel gehalten ist. Das Bild ist dabei durchaus scharf. Man kann so sämtliche kampfreiche oder auch lustige Szenen in bester Qualität genießen.

Die Tonqualität und Soundqualität lassen keinerlei Mängel feststellen. Der Ton ist klar und jederzeit gut hörbar. Das Bild wird mit jede Mengen Soundeffekten gut unterstützt. So sind die Kampfszenen episch hinterlegt, aber auch die normalen Momente kommen an Sounds und Hintergrundmusik nicht zu kurz.

Für die Umsetzung gibt es 10,0 Punkte.

Synchronisation (Dub & Sub)

Der Dub des Anime entstand im Synchronstudio Oxygen Sound Studios. Die Dialogregie wurde dabei von Jasmin Arnoldt übernommen. Zu der deutschen Lokalisierung lässt sich sagen, dass diese zwar recht vernünftig ist, jedoch Asta viel zu erwachsen und reif klingt. Und so seine eigentliche Art nicht gut zur Geltung kommt.

Die Untertitel sind wie immer standardmäßig in weißer Schrift mit schwarzer Umrandung gehalten. Sie sind gut lesbar und verständlich formuliert. Rechtschreibfehler findet man keine. Somit steht dem OmU-Shonen-Erlebnis nichts mehr im Wege.

Für die Untertitel und die Synchronisation gibt es somit 7,0 Punkte.

Fazit

Ka Black Clover 1 Screenshot Vol. 2 Staffel Anime Screenshot 56709
©YUKI TABATA/SHUEISHA, TV TOKYO, BLACK CLOVER PROJECT

Für 9 Episoden zu einem Preis von rund 60 € inklusive einigen Extras, kann man hier recht wenig sagen. Die Synchronisation hätte, vom Cast her, an den ein oder anderen Stellen durchaus besser sein können, jedoch wird man sich an die Stimmen gewöhnen oder kann nach wie vor auf die OmU-Variante ausweichen.

Hier könnt ihr Black Clover noch heute kaufen:

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Aufmachung & Extras
9
Qualität
10
Synchronisation
7
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.