Es ist nur noch eine Woche hin, bis Hunter x Hunter seine deutsche Fernsehpremiere auf ProSieben MAXX feiern darf. 

Die Anime-Serie aus dem Hause MADHOUSE wurde in Japan von 2011 bis 2014 ausgestrahlt und erfreute sich sehr großer Beliebtheit. Sogar in Deutschland entwickelte sich eine große Community. Mehr als 3 Jahre nach dem Ende der Serie hat es gedauert, bis sich ein deutscher Publisher entschloss die Serie zu veröffentlichen. Genauer gesagt war es KSM Anime, die sich die Rechte an der 148-teiligen Shonen-Serie geschnappt hat.

Kürzlich war der Release-Tag des ersten Volumes von Hunter x Hunter, in ein paar Tagen folgt dann die Fernsehpremiere bei TV-Sender ProSieben MAXX. Ab dem 28. August täglich von Montag bis Freitag um 16:40 Uhr könnt ihr die Abenteuer von Gon und seinen Freunden im deutschen Free TV verfolgen. Einzelne Folgen werden immer donnerstags zwischen 4 und 5 Uhr wiederholt.

Auch interessant:
Night is Short, Walk on Girl bald im Kino

Werbung von ProSieben MAXX über Hunter x Hunter

Handlung von Hunter x Hunter

Die Hunter Prüfung ist bekannt für ihre geringe Aussicht auf Erfolg und die hohe Sterberate unter den Teilnehmern. Dennoch will der zwölfjährige Gon Freecss unbedingt daran teilnehmen. Er träumt davon, der stärkste Hunter zu werden und möchte auf diesem Wege auch endlich seinen Vater finden. Unterwegs zur Prüfung freundet er sich mit Leorio und Kurapika an und trifft auch den rebellischen Killua. Als Team nehmen sie an der Prüfung teil
und lernen schnell, was es wirklich bedeutet ein Hunter zu werden… (© KSM Anime)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Denis Ahrens
Gast
Denis Ahrens

Wieso nur 128 folgen sind doch eigentlich 148 folgen 🤔