A Silent Voice
©YK/SVM

Fans und Begehrer des Films A Silent Voice dürfen den Film bald daheim genießen. Die Frage ist nur, welche Edition man sich lieber sichern möchte.

Der emotionale Anime-Film, der auf dem Manga von Yoshitoki Oima basiert, kommt am 16. März in den Handel. Der Film feierte bereits großen Erfolg in Deutschland, nicht nur bei dem Nippon Connection Festival 2017, sondern auch bei den KAZÉ Anime Nights 2017.

Der Film erscheint als Standard-Amaray Edition für DVD & Blu-ray und parallel als Deluxe-Edition. Im Vergleich zur Standard-Edition kommt die Deluxe Edition als Digipack im Schuber und ist zusätzlich mit 3 Artboards und einem Poster ausgestattet. Beide Varianten verfügen über Untertitel für Hörgeschädigte, Interviews mit Staff-Mitgliedern, Location-Bilder (Anime – Original) und 2 Musikvideos.

Die Blu-ray Deluxe-Edition ist für 28,99€ erhältlich. Die Standard-Edition hingegen für 22,99€.

Bei der DVD Deluxe-Edition muss man 23,99€ und für die Standard-Edition lediglich 19,99€ bezahlen.

Der Film hat auch über die Zeit ganze fünf Auszeichnungen erhalten, die ihr unterhalb findet. Der gleichnamige Manga wird hierzulande von Egmont Manga vertrieben und erfreut sich ebenfalls an einer enormen Beliebtheit im deutschsprachigen Raum.

Auszeichnungen:

  • Tokyo Anime Award 2017 – Bester Spielfilm
  • Tokyo Anime Award 2017 – Bestes Drehbuch
  • 20th Japan Media Arts Festival 2017 – Excellence Award Animation
  • 26th Japan Movie Critics Award 2017 – Bester Animationsfilm
  • Annecy International Animation Film Festival 2017 – offizielles Wettbewerbsprogramm

Daten

A Silent Voice 3d Deluxe Edition Cover
©YK/SVM

VÖ: 16. März 2018
Formate: DVD, Blu-ray und Stream (über Anime On Demand)
FSK: 6
Laufzeit: 125 Min.
Sprache: Deutsch, Japanisch
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9
Extras: Interviews mit Futoshi Nishiya (Character Design), Mutsuo Shinohara (Art Director), Kensuke Ushio (Musik), Naoko Yamada (Regie), Filmlocations, 2 Song-Videos, Untertitel für Hörgeschädigte

Trailer und Handlung zu A Silent Voice

A Silent Voice Keyvisual
©YK/SVM

In der Grundschule ist Shoya Ishida ein ausgelassener Junge, der gemeinsam mit seinen Freunden das Leben genießt. Als die gehörlose Shoko Nishimiya neu in seine Klasse kommt, findet er schnell Gefallen daran, das schüchterne Mädchen zu mobben. Schließlich treibt er Shoko sogar so weit, die Schule zu verlassen. Womit Shoya nicht gerechnet hat:

Nun stellt sich die ganze Klasse gegen ihn und beginnt ihn auszugrenzen. Auch seine Mutter muss unter den Geschehnissen leiden und sämtliche Kosten für die von ihrem Sohn zerstörten Hörgeräte tragen. Einige Jahre später, noch immer von Schuldgefühlen geplagt, macht sich Shoya auf die Suche nach seinem damaligen Opfer. Doch wird die erneute Begegnung der beiden die verwundeten Seelen tatsächlich heilen können? (© KAZÉ)

Auch interessant:  Manga zu Land of the Lustrous erscheint in Deutschland
Werbung
Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.