Bald dürfen Detektiv Conan-Fans den kleinen Meisterdetektiv erneut auf der großen Leinwand bewundern.

Der 21. Detektiv Conan-Film wird so nochmal am 27. März auf der Kinoleinwand laufen. Bereits letztes Jahr lies er in seiner OmU-Variante Fanherzen höher schlagen. Gleichzeitig müssen Fans auch tapfer sein, denn so mussten mehrere Stimmen – unter anderem Heiji’s Stimme – für die Synchronisation neu besetzt werden.

Ab dem 28. September 2018 kann der Film dann auch auf den heimischen Medien auf DVD oder Blu-ray genossen werden. Welche Extras dem Film beiliegen werden ist bisher noch ungewiss. Für die Synchronisation war die TV+Synchron GmbH zuständig, bei der Karin Lehmann die Dialogregie und das Dialogbuch übernahm.

Auch interessant:
Shomin Sample erscheint auf Deutsch

Daten

Kinotermin: 27. März 2018
FSK: 12
Laufzeit: 112 Min.
Sprache: Deutsch

Handlung von Detektiv Conan – The Movie (21) – Der purpurrote Liebesbrief

Detektiv Conan 21
© 2017 GOSHO AOYAMA / DETECTIVE CONAN COMMITTEE
Bei der Live-Übertragung der Preisverleihung eines Karuta-Pokals in Osakas TV-Sender Nichiuri explodiert eine Bombe. Alles deutet zunächst auf einen terroristischen Anschlag hin. Allerdings bleibt das Motiv unklar. Kurze Zeit später kommt der Gewinner in Kyoto auf mysteriöse Weise ums Leben. Neben dem Opfer finden sich mehrere Karuta-Spielkarten. Bei seinen Ermittlungen stößt Detektiv Conan auf Momiji Ooka, eine passionierte Karuta-Kartenspielerin, die bereits mehrere Preise gewonnen hat…  (© KAZÉ)
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.