Jedoch in die positive Richtung!

Release von Cells at Work! verschiebt sich

Informier dich!

Cells at Work! wird von sehr vielen deutschen Animefans sehnlichst erwartet. Nachdem peppermint anime die Rechte an der Serie für sich gewinnen konnte, war bald auch schon ein Release-Datum festgesetzt. 

Nun wurde jedoch durch eine Änderung im hauseigenen Shop AKIBA PASS bekannt, dass die Veröffentlichung des ersten Volumes verschoben wird.

Angesetzter Releasetermin war der 29. November diesen Jahres. Nun ist der neue Veröffentlichungstag der 18. November 2019. Somit wird die Box erfreulicherweise gut eine Woche vorher in unseren Regalen Platz nehmen. Gründe für diese Vorverlegung wurden seitens peppermint anime bis heute nicht bekannt gegeben.

Auch Infos über die Extras oder dem Cover dürfen noch nicht an die Öffentlichkeit. Lediglich der Preis des ersten Volumes ist aufgetaucht. So werden sowohl die DVD- als auch die Blu-ray-Version 39,90 € kosten.

Hier könnt ihr euch das erste Volume von Cells at Work! vorbestellen! 

Trailer und Handlung von Cells at Work!

Dies ist eine Geschichte über dich. Genauer gesagt über dich und deinen Körper. Laut neuesten Studien besteht der menschliche Körper aus ungefähr 37 Trillionen Zellen. Diese Zellen sind rund um die Uhr in deinem Körper aktiv, um alle wichtigen Funktionen am Laufen zu halten. Jetzt kannst Du die heimlichen Helden der alltäglichen Dramen in deinem Inneren endlich einmal genauer kennenlernen. Egal ob es sich um die Sauerstoff befördernden roten Blutkörperchen oder die Bakterien bekmämpfenden weißen Blutkörperchen handelt, die seltsam vertrauten Geschichten aus dem Leben der Zellen werden dich begeistern! (© Wakanim)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Amaterasus Verschwinden

Die Götter gingen zu Omohi-kane, der für seine Weisheit und Vernunft bekannt war. Auf seinen Rat hin holten sie ein paar Hähne, die heiligen...

Interview mit der Zeichnerin „VikiBuNNy“

Mit viel Eifer starte ich nun das zweite Interview meiner Kolumne (nähere Infos dazu im Leitartikel hier) und befrage heute Jungtalent "VikiBuNNy". Hinter dem Pseudonym "VikiBuNNy"...

Manga Küss ihn, nicht mich! findet sein Ende

Traurige Nachricht für Fans des Mangas Küss ihn, nicht mich!: Der Manga hat seinen Endpunkt in Japan erreicht. Am Dienstag, den 13. Februar, ist in Japan...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend