Im Januar haben wir ein zweimonatiges Special für unsere Rubrik Real in Anime angekündigt. Nach Ghost in the Shell behandeln wir heute ein zweites japanisches Franchise, das von Hollywood aufgegriffen wird. 

Bei diesem Franchise handelt es sich um ein altes und traditionsreiches Franchise, das seine Wurzeln in dem Jahr 1996 hat. Es wurde damals von dem Mastermind Satoshi Tajiri und der Spielesoftwarefirma GAME FREAK Inc. ins Leben gerufen und begeistert bis heute noch Millionen von Menschen rund um den Globus. Hierbei geht es um nichts geringeres als Pokémon.

Es ist für viele einer der Begleiter der Kinder- und Jugendzeit, sodass Hollywood vor einem Jahr die Idee hatte das Franchise in die reale Welt zu transportieren. Heraus kam bisher ein sehr vielversprechender Trailer von Warner Bros.

Auch interessant:
Real in Anime: Prison Break als Manga Adaption?

Der komplette Film mit dem Titel Pokémon Meisterdetektiv Pikachu wird noch dieses Jahr am 9. Mai in die deutschen Kinos kommen. Hierbei bekommt Pikachu die Stimme von Ryan Reynolds, der vor allem als Deadpool bekannt ist.

Was haltet ihr von dem Trailer? Ist der Stil des Films und der Pokémon befremdlich oder unausstehlich? Trifft der Humor des Films euren Humor? Ist die deutsche Synchronisation passend getroffen?

Trailer von Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.