Real in Anime: Overwatch im Anime-Universum

In unserer kleinen Rubrik „Real in Anime” präsentieren wir euch, wie der Name verrät, verschiedene Franchises auf der Welt im Anime-Gewand. Seid also gespannt wie abstrus und irrwitzig die Ideen sein werden. Heute beschäftigen wir uns mit dem beliebten Shooter „Overwatch” von Blizzard

Ende 2016 erschuf ein koreanischer Blogger mit dem Namen Glayer einen 28 sekündiges Tribut an den Charakter D.Va aus dem bekannten Shooter Game Overwatch. Heute, fast ein Jahr später, hat er sein Werk vollendet und ein eigenes Opening erschaffen, das sogar die gleiche Länge hat wie das Original.

Als Vorlage für sein erstes Werk verwendete er das Opening des populären Anime: Himouto! Umaru-chan. Allerdings schien ihm sein kurzer Clip nicht zu reichen.

Schaut euch doch mal beide Videos im Vergleich an und teilt uns mit, ob es Glayer gelungen ist, sein Overwatch Tribut an den Anime anzugleichen.

Das Original:

Glayers Version/D.Va Tribut:

Handlung Overwatch

Overwatch. Eine internationale Eingreiftruppe, die den Frieden einer ganzen Generation sicherte, bevor sie stillgelegt wurde. Nach ihrer Auflösung, wächst der weltweite Konflikt wieder. Overwatch ist Vergangenheit … aber die Welt braucht noch immer Helden. (© Blizzard Entertainment)

Handlung Umaru-chan

In der Öffentlichkeit wirkt Taiheis kleine Schwester Umaru wie die perfekte Highschool-Schülerin, sie ist nicht nur relativ hübsch, sondern auch sehr klug. Allerdings besitzt sie ein kleines Geheimnis, über das nur ihr Bruder Bescheid weiß. Sobald sie zu Hause ankommt, zeigt sie ihr wahres Gesicht, denn dann wird sie faul und das einzige womit sie sich dann noch abgibt sind Games, Animes und Mangas. (©Anisearch)

Studentin und Cosplayerin seit der ersten Stunde !
Ich bin außerdem sehr interressiert an Kullinarischer Vielfalt und möchte euch gerne daran teilhaben lassen, indem ich unter anderem auch gerne mal Rezepte hier teile :)