Gleich drei neue Compilation-Movies zu Code Geass: Lelouch of the Rebellion erscheinen beim Publisher KAZÉ Anime. Nicht nur Fans der Anime-Serie bietet sich daher neues Futter, auch Neulinge sollten einen Blick auf den Dreiteiler werfen.

Ursprünglich erschien das Mecha-Abenteuer in zwei Staffeln zwischen 2006 und 2008 in Japan und ist mit 50 Episoden abgeschlossen. Studio Sunrise (u. a. Cowboy Bebop, Inuyahsa, Mobile Suit Gundam-Franchise) fasst mit den drei Filmen die Geschichte der originalen Anime-Serie zusammen.

Doch handelt es sich bei der Compilation um keine bloße Nacherzählung. Viele Szenen weisen dabei Veränderungen auf oder werden durch neue Inhalte erweitert. KAZÉ plant die Veröffentlichung der drei Movies ab Oktober im monatlichen Rhythmus.

Den Start macht Code Geass: Lelouch of the Rebellion – I. Initiation. Im November folgt dann der zweite Teil Code Geass: Lelouch of the Rebellion – II. Transgression. Zu Weihnachten soll eine Pause eingelegt werden, sodass der letzte Teil der Trilogie Code Geass: Lelouch of the Rebellion – III. Glorification pünktlich zum neuen Jahr im Januar 2021 erscheint.

Das Charakterdesign von Code Geass: Lelouch of the Rebellion steuerte niemand geringeres als das Künstlerinnen-Quartett CLAMP bei, denen wir Werke wie Chobits und Cardcaptor Sakura zu verdanken haben. Regie für alle drei Teile führt dabei Gorō Taniguchi, der sich bestens mit der Materie auskennt und bereits für die Anime-Serie auf dem Regiestuhl Platz nahm. Zusammen mit Ichirō Ōkouchi (Devilman: Crybaby) schrieb Taniguchi auch das Drehbuch der Trilogie.

Handlung zu Code Geass: Lelouch of the Rebellion Compilation

In einem erbarmungslosen Krieg zerschmettert das Heilige Britannische Reich die japanischen Streitkräfte und erobert das Land im Handumdrehen. Durch diese Niederlage verliert Japan seine Unabhängigkeit und wird zur elften Kolonie der Weltmacht. Die Japaner werden von nun an als „Elevens“ bezeichnet und in Gettos eingepfercht; ihre sämtlichen Grundrechte werden ihnen aberkannt. Doch es regt sich Widerstand: Lelouch will die Großmacht zerstören … (© KAZÉ Anime)

Trailer zu Code Geass: Lelouch of the Rebellion Compilation

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments