ProSieben MAXX ist, neben dem Muttersender ProSieben, der einzige deutsche Fernsehsender, der regelmäßigen Anime-Content sendet. Nun ließ der TV-Sender eine Bombe platzen, die in blauen Flammen aufgeht.

ProSieben MAXX verkündete, dass sie demnächst den Action-Kracher Blue Exorcist in den mittlerweile prall gefüllten Sendeblock der Animenacht aufnehmen.

Los geht es ab dem 16. März mit der Erstausstrahlung der ersten Episode als deutsche TV-Premiere. Auch die genaue Sendezeit wurde schon bekannt gegeben. Demnach soll die Serie nach dem Animefilm jeden Freitag um 22:15 Uhr laufen. Nach Ausstrahlung könnt ihr 14 Tage lang die ausgestrahlte Episode auf der Homepage von ProSieben MAXX online streamen.

Durch die Aufnahme von Blue Exorcist ändert sich auch ein bisschen der zeitliche Ablauf des Sendeblocks. So wird ab dem 16. März die Sendezeit von Code Geass auf 22:45 Uhr verschoben, während Bleach vorerst komplett aus dem Programm fällt. Der genaue Grund dieser Entscheidung ist jedoch nicht bekannt.

Auch interessant:
Dragonball Super-Film bekommt eine Novel

Handlung von Blue Exorcist

Blue Exorzist
Blue Exorcist © Kazue Kato/SHUEISHA, Blue Exorcist Committee, MBS

Gut erzogen ist was anderes. Rin geht nicht mehr zur Schule, prügelt sich und Arbeiten liegt ihm irgendwie auch nicht. Zusammen mit seinem Zwillingsbruder Yukio, der das genaue Gegenteil von Rin zu sein scheint, lebt er bei seinem Ziehvater. Pater Fujimoto liebt trotz allem beide Brüder, denn er bewahrt ein großes Geheimnis: Sie sind die Söhne Satans! Eines Tages, als auch Rin der Wahrheit ins Auge blicken muss, öffnet sich das Tor zur Welt der Dämonen. Satan will seinen Sohn mit sich nehmen, doch Pater Fujimoto opfert sich für ihn. Für Rin steht fest: Niemand soll mehr sterben, weil er sich nicht verteidigen kann! Doch wie verteidigt man sich am besten gegen den Teufel? Na klar, man wird Exorzist! (© KAZÉ Anime)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEProSieben MAXX
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.