Der Tochtersender von ProSieben ist schon voll in der TV-Planung für das kommende Jahr. Dabei haben sie für die Anime-Fans viele Titel in petto.

ProSieben MAXX gab kürzlich über eine Pressemitteilung bekannt, dass sie ein großes Anime-Aufgebot für das Jahr 2020 haben. Über 500 Stunden Anime sollen durch frische Serien und Filme über die TV-Bildschirme flimmern.

Mitverantwortlich ist ein neuer Vertrag zwischen dem Sender und AV Visionen/VIZ Media Switzerland. Hierbei darf ProSieben MAXX sehr viele Serien und Filme aus dem KAZÉ-Portfolio im kommenden Jahr ausstrahlen.

Neben den exklusiven Free TV-Rechten zu den Franchise Black Clover und Mirai Nikki, gesellen sich neue Staffeln von weiteren Serien dazu. Darunter vertreten sind die Serien Fairy TailAttack on Titan oder auch die schon angekündigten neuen Folgen von InuYasha in deutscher Erstausstrahlung.

Auch interessant:
Carlsen Manga lizenziert „Der Liebhaber“

Bei den Spielfilmen werden wir unter anderem in den Genuss der Anime-Filme von Attack on TitanDragon Ball Super: Broly sowie die neueren Filme aus dem Detektiv Conan-Universum kommen. Wir dürfen uns also auf eine geballte Power aus der Anime-Sparte von ProSieben MAXX freuen.

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Andre Müller
Gast
Andre Müller

Mit black clover haben die sich auf jede fall Quoten am Land gezogen ich kenn die zwar schon aber gibt sicher leute die es noch nicht kennen ist einfach genial

Sebastian Pollack
Gast
Sebastian Pollack

Valeria Martino