Propaganda-Animefilm aus 2. Weltkrieg von KAZÉ lizenziert?!

Informier dich!

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

„A place further than the Universe“ und „Atelier Escha & Logy“ erscheinen je als Gesamtedition

Anime Planet hat für 2021 Gesamteditionen zu A place further than the Universe und Atelier Escha & Logy angekündigt. KSM veröffentlichte in der Vergangenheit die...

TOKYOPOP: 3 weitere neue Titel für das erste Halbjahr 2021 bekannt

Weitere Lizenzen aus TOKYOPOPs Frühjahr- und Sommerprogramm sind bekannt! Wir haben den Überblick für Euch. TOKYOPOPs neue Serienstarts und One-Shots in den Bereichen Drama, Shonen...

Deutscher Synchroclip zu „Attack on Titan“ Staffel 3

Wie klingt die Stimme von Levis alten Freund Kenny? Lauscht ihr im deutschen Synchroclip zu Attack on Titan Staffel 3. Derzeit erscheint die 3. Staffel...

Holt euch offizielle Hintergrundbilder zu „Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba“

Das Animationsstudio ufotable bietet offizielle Hintergrundbilder zu Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba an. Ist auch für dich etwas dabei? Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba wurde...

Momotaro, Sacred Sailors ist ein Kriegspropagandafilm aus dem 2. Weltkrieg im Schwarz-weiß-Stil, den Japan seinem Volk präsentierte. Darin wird der Westen als böswilliger Besatzer dargestellt. KAZÉ hat diesen nun für Deutschland lizenziert.

Vor 73 Jahren wurde Mitsuyo Seo vom japanischen Marineministerium damit beauftragt einen Propaganda-Animationsfilm zu produzieren. Dieser sollte dem Volk Hoffnung machen und zeigen, die Japan die westlichen Feinde der südpazifischen Länder besiegt.

Der Film Momotarō: Umi no Shinpei gilt als erster japanischer Animationsfilm in Feature-Länge. Als Feature-Film wird laut der Academy of Motion Picture Arts and Science, die für die Oscar-Verleihung berühmt ist, eine Länge von 40 Minuten als mehr gezählt. Momotarō: Umi no Shinpei ist tatsächlich sogar 74 Minuten lang.

KAZÉ hat außerdem einen Kurzfilm aus dem Jahre 1943 namens Spider and Tulip lizenziert. Dieser wurde 2001 vom japanischen Animage-Magazin als 4. beste Anime-Produktion aller Zeiten bewertet.

Handlung und Geschichte

Die Hauptrolle übernimmt der japanische Sagenheld Momotarō, im Film als Militärführer (General) dargestellt. Zusammen mit einer Gruppe, bestehend aus Bär, Affe, Hund und Fasan, will Momotarō die Insel Sulawesi (ehem. Celebe) von der britischen Besatzung erobern, die heute zu Indonesien gehört.

Dadurch lässt sich die Handlung auf März 1942 eingrenzen, als Japan tatsächlich Indonesien eroberte. Anders als im Film dargestellt, war das frühere Indonesien jedoch nicht von den Briten sondern von den Niederländern besetzt worden. Jedoch gab es auch britische Truppen auf Sulawesi.

2 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Andreas Kerl
23. Februar 2017 3:34

Es ist zu spät, hab danganronpa gelesen und das irwie nicht verstanden xD

Oliver Peters
22. Februar 2017 17:44

Klingt interessant! Wird definitiv gekauft. Ich mag so alte Schinken. ????

Lesetipps

GamesCom: Relics of Gods – Interview

Auf der GamesCom trafen wir viele Produzenten und Fans diverser Spiele. Mit einigen hatten wir Interviews, weshalb wir euch auch dieses hier nicht vorenthalten...

„Made in Abyss: Dawn of a Deep Soul“ bei den KAZÉ Anime Nights 2020

Ganz frisch hat LEONINE Anime bekannt gegeben, dass Made in Abyss: Dawn of a Deep Soul im Rahmen der KAZÉ Anime Nights im September...

Der kleine Detektiv ermittelt weiter!

Der neueste Newsletter von Kazé verriet nun, was für viele Fans keine Überraschung sein dürfte: Der Publisher sichert sich den 20. Film der „Detektiv Conan”...

Romeo x Juliet ab sofort bei Watchbox

Watchbox erweitert sein Sortiment um die wohl bekannteste Liebesgeschichte überhaupt: den romantischen Anime Romeo x Juliet, frei nach dem weltberühmten Drama von William Shakespeare. Die 24-teilige...
2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend