Preiserhöhungen bei Tokyopops E-Mangas

© Reki Kawahara, abec, Yen Press, Yen On, Tokyopop

Tokyopop plant ab 1. Januar 2018 Preiserhöhungen in ihrem E-Mangasortiment. Als Erhöhungsgrund gibt das Unternehmen an, ihre Vielfalt an unterschiedlichen Titeln auch zukünftig gewährleisten zu können. 

Die E-Manga sind bei Tokyopop in drei Preiskategorien eingeteilt. Jede Kategorie erhöht sich um 1€.

Bis zum 31. Dezember 2017 könnt ihr alle E-Manga von Tokyopop noch zum aktuell günstigeren Preis erwerben. Tokyopop veröffentlicht übrigens bereits seit Februar 2017 E-Manga und publizierte so bisher über 700 Titel.

Werbung
QUELLETokyopop on Facebook
avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.