Tokyopop plant ab 1. Januar 2018 Preiserhöhungen in ihrem E-Mangasortiment. Als Erhöhungsgrund gibt das Unternehmen an, ihre Vielfalt an unterschiedlichen Titeln auch zukünftig gewährleisten zu können. 

Die E-Manga sind bei Tokyopop in drei Preiskategorien eingeteilt. Jede Kategorie erhöht sich um 1€.

Bis zum 31. Dezember 2017 könnt ihr alle E-Manga von Tokyopop noch zum aktuell günstigeren Preis erwerben. Tokyopop veröffentlicht übrigens bereits seit Februar 2017 E-Manga und publizierte so bisher über 700 Titel.

Auch interessant:
Erste Infos zum Disc-Release von Black Clover
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLETokyopop on Facebook
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.